Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Zeichnet Man Als VeterinÀrtechniker Blutproben An Einem Hund

Die entnahme von blutproben ist ein wichtiger aspekt der tiermedizin.


Die Entnahme von Blutproben ist ein wichtiger Aspekt der Tiermedizin. Viele Krankheiten werden basierend auf der Biochemie des Serums diagnostiziert. Als VeterinĂ€rtechniker mĂŒssen Sie den Prozess der Blutabnahme, auch Venenpunktion genannt, verstehen. In einigen Situationen muss die Blutabnahme schnell erfolgen, und Sie als Techniker können dies sehr belasten. Eine nĂŒtzliche Methode zur Entnahme einer Blutprobe fĂŒr den beginnenden VeterinĂ€rtechniker ist die Entnahme aus der Vena cephalica.

Wie zeichnet man als VeterinÀrtechniker Blutproben an einem Hund: hund

Schritt 1

Halten Sie den Hund zurĂŒck, damit die Blutentnahme nicht zum Kampf wird. Die Person, die Ihnen hilft, sollte einen Arm um den RĂŒcken des Hundes haben, wĂ€hrend der Hund sitzt, und den anderen Arm in einer Headlock-Position um den Kopf.

Schritt 2

Rasieren Sie den Bereich knapp unterhalb des Ellbogens oben auf dem Bein. Finden Sie den Olecranon-Prozess und wo sich das Bein am Ellbogengelenk beugt, rasieren Sie sich, wo die Vena cephalica am auffĂ€lligsten ist. Bei einigen Hunden ist die Vena cephalica nicht so ausgeprĂ€gt und Sie mĂŒssen möglicherweise aus der Vena jugularis ziehen. Beim Entnehmen einer Probe aus der Vena jugularis ist eine Rasur normalerweise nicht erforderlich, es sei denn, der Hund hat ĂŒbermĂ€ĂŸig viele Haare.

Schritt 3

Verschließen Sie die Vena cephalica, indem Sie Ihren Helfer von der Vene halten. Dies geschieht, indem Sie Ihre Hand unter den Ellbogen legen, sodass der Hund sein Bein nicht mehr zurĂŒckbewegen kann, Ihren Daumen ĂŒber die Oberseite des Beines ziehen und Druck ausĂŒben, sodass sich die Vena cephalica mit Blut fĂŒllt und sichtbarer wird. Einige Hunde geben Ihnen gerne ihr Bein und ermöglichen es Ihnen, ohne viel ZurĂŒckhaltung eine Blutprobe zu entnehmen.

Schritt 4

Drehen Sie die richtige NadelgrĂ¶ĂŸe auf die Spritze. Die Auswahl der NadelgrĂ¶ĂŸe sollte sich an der GrĂ¶ĂŸe des Hundes und an der Vene orientieren. Normalerweise funktioniert eine 22G-Nadel (blaue Nadel) fĂŒr die meisten Blutentnahmen. Bei Hunden mit grĂ¶ĂŸeren Rassen ist eine 18-G-Nadel besser und die Blutprobe wird viel schneller entnommen.

Schritt 5

SprĂŒhen Sie Alkohol auf den Bereich, der gerade von der Nadel durchstochen wird. Dadurch wird der Bereich sterilisiert und das Eindringen von Bakterien mit der Nadel verhindert.

Schritt 6

Ergreifen Sie das Bein mit der Hand, die die Nadel nicht hÀlt, und platzieren Sie Ihren Daumen neben der seitlichen Seite der Vena cephalica, um zu verhindern, dass sich die Vene auf Ihnen bewegt.

Schritt 7

FĂŒhren Sie die Nadel der Spritze direkt ĂŒber die angehobene Vena cephalica. Wenn Sie die Vena cephalica richtig eingegeben haben, dringt eine kleine Menge Blut in die Spitze der Spritze ein. An diesem Punkt sollten Sie den Spritzenkolben zurĂŒckziehen und das Blut sollte eintreten.

Schritt 8

Pulsieren Sie das Bein, wenn nicht sehr schnell Blut in die Spritze gelangt. Ihre Assistentin kann dies tun, indem sie den Druck, den ihr Daumen auf die Vena cephalica ausĂŒbt, entspannt und dann schnell wieder Druck ausĂŒbt, so dass sich die Vene wieder mit Blut fĂŒllt.

Schritt 9

Entfernen Sie die Nadel und teilen Sie Ihrem Assistenten mit, dass er den Druck ĂŒber der Vene ablassen muss, bevor Sie dies tun. Andernfalls tritt Blut aus der Stelle aus, an der Sie gerade die Nadel eingefĂŒhrt haben.

Schritt 10

Üben Sie 30 Sekunden lang Druck auf die Venenpunktionsstelle aus und bringen Sie dann einen Wattebausch und einen Vliesstoff um den Bereich auf, um den Druck ĂŒber der Stelle zu halten.

Schritt 11

FĂŒllen Sie das mit Lavendel beschichtete Röhrchen zuerst (normalerweise zur HĂ€lfte), indem Sie die Nadel und auch den Gummistopfen am Röhrchen entfernen. Spritzen Sie eine Blutprobe in die Röhre. Wenn Sie die Nadel nicht entfernen und das Blut nicht durch die Nadel spritzen, können die roten Blutkörperchen beschĂ€digt werden und die Testergebnisse können abweichen. Setzen Sie den Lavendelplug wieder auf und schaukeln Sie das Rohr hin und her. Dadurch wird sichergestellt, dass sich das Blut gut mit dem Antikoagulans im Lavendelrohr vermischt. Dieses Röhrchen ist fĂŒr ein vollstĂ€ndiges Blutbild und sollte nicht gerinnen.

Schritt 12

Stechen Sie die Nadel in den Gummistopfen des mit Marmor versehenen Rohrs. Das Oberteil muss fĂŒr dieses Röhrchen nicht entfernt werden, da es unerheblich ist, ob die roten Blutkörperchen gerissen sind, da das Serum in dieser Probe gemessen wird.

Schritt 13

Entfernen Sie den Vetwrap und den Wattebausch nach ca. 20 Minuten. Stellen Sie sicher, dass die Site geschlossen wurde und nicht blutet.


Video:

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Warum Lehnt Mein Hund An Mir?

✔ - Ist Weiches Wasser Gut FĂŒr Hunde?

✔ - Mein Hund Hasst GebĂŒrstet Zu Werden


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!