Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Füttere Ich Einen Hundekürbis?

Kürbis ist reich an ballaststoffen und wasser und kann bei hunden eingesetzt werden, die an verdauungsproblemen wie verstopfung oder durchfall leiden.


Kürbis ist reich an Ballaststoffen und Wasser und kann bei Hunden eingesetzt werden, die an Verdauungsproblemen wie Verstopfung oder Durchfall leiden. Wenn ein Hund verstopft ist, lockert Kürbis die Hocker. Wenn der Hund Durchfall hat, hilft Kürbis, den Stuhlgang zu straffen. Die meisten Hunde brauchen nicht viel zu essen, aber auch wenn Ihre Hunde es nicht einfach essen, können Sie Ihrem Hund immer noch Kürbis verfüttern.

Wie füttere ich einen Hundekürbis?: oder

Schritt 1

Öffnen Sie eine Dose reinen Kürbiss (nur 100 Prozent Kürbis ohne Gewürze).

In Lebensmittelgeschäften ist der Kürbis aus der Dose normalerweise auf dem Gemüsegang aus der Dose oder dem Bäckereigang zu finden. Stellen Sie nur sicher, dass Sie einen einfachen Kürbis erhalten, der keine Kuchengewürze enthält.

Schritt 2

2 TL herausnehmen. und legen Sie es auf eine Untertasse. Zeigen Sie es Ihrem Hund - einige werden es sofort essen. Wenn sich Ihr Hund nicht für ihn interessiert, müssen Sie ihn mit Futter mischen.

Schritt 3

Öffnen Sie eine Dose Hundefutter. 2 TL herausnehmen. und mischen Sie es mit dem Kürbis auf der Untertasse und füttern Sie dies Ihrem Hund. Den restlichen Kürbis in der Dose in einen anderen Behälter geben und in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4

Warten Sie einige Stunden, wenn Sie dies aufgrund von Verstopfung oder Durchfall bei Hunden füttern, um zu sehen, ob es hilft. Wenn der Hund noch Stunden später Durchfall oder Verstopfung hat, füttern Sie ihn erneut.


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Trainiere Ich Einen Anfalls-Alert-Hund?

✔ - Mütter Mit Diesem Besonderen Pelzigen Haustier Haben Gesündere Babys

✔ - Wird Eine Hauskatze Beim Rasieren Wieder Haare Wachsen Lassen?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!