Die Seite Ist √úber Haustiere

Wie Bekomme Ich Einen Hund, Der Dich Mag?

Die annahme eines tierhundes kann eine herausforderung sein, insbesondere wenn ihr hund sch√ľchtern oder zur√ľckgezogen ist. Training und geduld sind eine der wichtigsten l√∂sungen.


Erw√§gen Sie eine pelzige Erg√§nzung der Familie? Egal, ob Sie einen Hund adoptieren m√∂chten oder bereits einen Welpen haben, der ein bisschen sch√ľchtern ist. Es gibt einige einfache M√∂glichkeiten, einem Hund zu helfen, Ihr Vertrauen zu gewinnen und sicherzustellen, dass er die gleiche W√§rme und Zuneigung empfindet, die Sie ihm entgegenbringen.

Versuchen Sie diese einfachen Taktiken:

Mann und Hund

Die Annahme eines Tierhundes kann eine Herausforderung sein, aber auch lohnend.

Machen Sie aus Ihrem Zuhause einen willkommenen Platz f√ľr Ihren Hund.

Wenn Sie adoptieren, stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, Ihren Welpen in Ihrer Familie willkommen zu heißen. Halten Sie alle Dinge bereit, die Sie benötigen, wenn Sie Ihren Freund zum ersten Mal nach Hause bringen. Die wichtigsten Dinge sind: Kiste, Bettwäsche, Pflegeartikel, Lebensmittel, Wasser, Futternäpfe, Leckereien, Spielzeug.

Adopt A Pet empfiehlt, dass Sie Ihren Hund mit nach Hause nehmen, wenn Sie einige Tage bei sich zu Hause sind. Dadurch können Sie verstehen, wie der neue Ort aussieht und wie er riecht, und sich auch mit Ihrem eigenen Geruch vertraut machen, Ich fange an, sich mit Komfort und Zuhause zu verbinden.

Mädchen, das Hund umarmt

Zeit mit Ihrem Hund zu verbringen, kann Ihre Bindung stärken.

Planen Sie regelmäßige Bondingsitzungen mit Ihrem Welpen.

Die Spielzeit ist wichtig, um eine Beziehung zu einem Hund herzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Hund regelmäßige Spielzeiten geben, idealerweise nach einem Zeitplan, damit er weiß, dass er bestimmte Tageszeiten als Spaßmomente verbindet. Wenn Sie diese Momente versorgen, wird Ihr Hund verstehen, dass Sie ein Mensch sind, der Spaß macht!

Laut ASPCA ist Bewegung f√ľr Hunde unerl√§sslich, um Kalorien zu verbrennen, ihren Verstand zu stimulieren und gl√ľcklich und gesund zu sein. Wenn Sie Ihren Hund spazieren gehen und mit Ihrem Hund in einem Garten herumlaufen, k√∂nnen Sie gut mit Ihrem Hund spielen und ihn trainieren. Bis Ihr Hund trainiert ist, sollten Sie jedoch warten, bevor Sie ihn in einen Hundepark oder in √ľberf√ľllte Bereiche bringen, wo er m√∂glicherweise auf fremde Menschen oder andere Hunde treffen kann, bevor er in der √Ėffentlichkeit geeignete Verhaltensweisen erf√§hrt.

Beagle mit Leckerei

Wenn Sie Ihrem Hund etwas Gutes tun, können Sie positives Verhalten stärken.

Ja, Leckereien werden definitiv einem Hund wie dir helfen!

Das Angebot gesunder und schmackhafter Leckereien kann eine gute M√∂glichkeit sein, einen Hund dazu zu bringen, Sie mit k√∂stlichen Leckereien in Verbindung zu bringen und Ihnen zu vertrauen, so der kompetente Hundetrainer Cesar Milan. Sie sollten jedoch keine pl√∂tzlichen Bewegungen machen, sonst wird der Hund √§ngstlich und rennt davon. Bieten Sie stattdessen den Leckerbissen in Ihrer Hand an und warten Sie, bis er zu Ihnen kommt. Wenn er nicht kommt, legen Sie den Leckerl auf den Boden und gehen Sie ein paar Schritte zur√ľck. Sobald er eine Vorliebe f√ľr den Genuss hat, bieten Sie einen anderen aus Ihrer Hand an. Wenn er sich daran gew√∂hnt hat, zu Ihnen zu kommen, halten Sie Ihre Hand weiter, nachdem der Genuss vorbei ist. Wenn er seinen Kopf in die Hand nimmt, r√ľtteln Sie Ihre Hand sanft gegen sein Fell. Dies erfordert Zeit und Geduld, kann jedoch dazu beitragen, dass Ihr Haustier weniger Angst hat. Stellen Sie nur sicher, dass Sie kein Leckerli-System verwenden, um schlechtes Verhalten versehentlich zu belohnen. Leckereien sollten verwendet werden, um Vertrauen zu gewinnen (nicht √ľber Bord gehen!) Und um gutes und freundliches Verhalten zu st√§rken.

Nahaufnahme der menschlichen Hand heraus erreichen, um Freunde mit Hund zu machen

Gehen Sie langsam und geduldig auf Hunde zu.

Wenn Sie sich einem Hund nähern, um ihn zu streicheln oder abholen, tun Sie dies langsam. Sie möchten niemals einen Hund anstoßen, um ihn zu fangen. Dies wird ihn nur mehr erschrecken und es noch schwieriger machen, Vertrauen aufzubauen. Sie möchten, dass Ihr Hund freiwillig zu Ihnen kommt.

Hund, der seine Tatze auf den Schenkel der Frau setzt

Besser noch, lass einen Hund zu dir kommen.

Wenn ein Hund besonders sch√ľchtern oder nerv√∂s ist, ist es am besten, keine Interaktion zu erzwingen, selbst wenn Sie dies langsam und sanft versuchen. Lassen Sie den Hund stattdessen zu seinen eigenen Bedingungen zu sich kommen. Versuchen Sie, mit einigen Leckereien auf dem Boden vor Ihnen oder mit einigen in der Hand zu sitzen und zu sehen, ob sich der Hund n√§hert. Wenn er es tut, soll er die Interaktion diktieren; Machen Sie keine pl√∂tzlichen Schritte, um ihn zu streicheln, selbst wenn er eine Belohnung hat. Lassen Sie ihn sich Zeit nehmen, um sich in Ihrer Umgebung wohl zu f√ľhlen und sich Ihres Duftes bewusst zu werden.

Training macht Hunde gl√ľcklich.

Das Training Ihres Hundes ist eines der besten Dinge, die Sie tun k√∂nnen, um eine gl√ľckliche und gesunde Verbindung zwischen Ihnen und Ihrem Haustier herzustellen. Hunde kommunizieren in einer eigenen Sprache, aber es ist leicht, Ihrem Hund beizubringen, was akzeptabel ist und nicht. Vielleicht noch wichtiger ist jedoch: Hunde brauchen eine Packungsstruktur mit Ihnen als klarem F√ľhrer. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Hund trainieren, um Ihre Regeln zu befolgen, und dass er immer versteht, dass Sie der Chef sind.

Hund mit 3 Kugeln im Mund

Wenn Sie mit Ihrem Hund Spiele spielen, können Sie ihm beim Training helfen und Spaß haben!


Video: 10 Zeichen, dass dich ein Mann mag

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - Was Sind Die Behandlungen F√ľr Koliken Bei Hunden?

‚úĒ - Zeichen Einer Alten Katze, Die Stirbt

‚úĒ - Home Remedies F√ľr L√§usebehandlungen F√ľr K√§tzchen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!