Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Flöhe Und Milben Im Haus Loswird

Wenn ihr haustier an flöhen oder milben erkrankt ist, gibt es schritte, um ihr zuhause von diesen parasiten zu befreien und das wiederauftreten des befalls zu verhindern.


Flöhe und Milben sind Ă€ußere Parasiten, die Hunde und Katzen betreffen. Flöhe sind Insekten, die sich von Blut ernĂ€hren. Ohrmilben sind Spinnentiere - Mitglieder der Spinnenfamilie - und ernĂ€hren sich von Öl und Wachs im Gehörgang des Tieres. Andere Milbenarten graben sich in die Haut und verursachen einen als RĂ€ude bezeichneten Zustand, der bei Katzen selten, aber bei Hunden ĂŒblich ist. Eine Form der Krankheit, die sarkoptische RĂ€ude, kann auf den Menschen ĂŒbertragen werden.

Wenn Sie Floh und Milbe erfolgreich behandeln, mĂŒssen Sie die Parasiten und Eier töten, die auf Ihren Hund oder Ihre Katze gelangt sind, sowie solche, die sich in der Umgebung Ihres Haustieres vermehrt haben.

Haus fĂŒr Flöhe und Milben behandeln

Bei einem schweren Parasitenbefall mĂŒssen Sie möglicherweise die Dienste eines professionellen Vernichters in Anspruch nehmen. In vielen FĂ€llen können Sie Flöhe und Milben selbst auslöschen, indem Sie:

  • WĂ€sche der Haustiere mindestens einmal pro Woche.
  • TĂ€gliches Staubsaugen von Teppichen und Teppichen sowie Polstermöbeln wie Sofas und Matratzen sowie entlang der WĂ€nde.
  • Beschichten Sie die OberflĂ€che vor dem Aufsaugen mit trockener Kieselgur, einem natĂŒrlichen Pestizid aus versteinerten Wasserorganismen. Die Silikasubstanz trocknet alle Flöhe aus, mit denen sie in Kontakt kommt. Verwenden Sie immer lebensmittelechte Kieselgur, die in der NĂ€he von Haustieren sicher ist, und nicht die im Handel erhĂ€ltliche Sorte, was nicht der Fall ist.
  • Mit einem GerĂ€t namens Fogger, manchmal auch als Bugbombe bezeichnet, wird die Luft in einem Raum mit Pestizidnebel gefĂŒllt. Befolgen Sie zur sicheren Verwendung die Anweisungen auf der Verpackung. Nicht alle Flohnebler werden Eier töten; Daher mĂŒssen Sie möglicherweise den Vorgang wiederholen.

Floh- und Milbenbefall verhindern

Der beste Weg, Flöhe und Milben von Ihrem Zuhause fernzuhalten, besteht darin, zu verhindern, dass Ihr Hund oder Ihre Katze Parasiten bekommt. Sie können Ihr Haustier nicht nur von Tieren fernhalten, von denen bekannt ist, dass sie an Floh- oder Milbenbefall leiden, die beide ansteckend sind.

  • Fragen Sie Ihren Tierarzt nach sicheren topischen und oralen Produkten, die zur Vorbeugung gegen Floh- und Milbenbefall verwendet werden können, insbesondere wenn Ihr Hund oder Ihre Katze sich im Freien aufhĂ€lt.
  • BĂŒrsten Sie den Mantel Ihres Haustieres hĂ€ufig mit einem Flohkamm.
  • Reinigen Sie die Ohren Ihres Hundes oder Ihrer Katze jeden Monat grĂŒndlich, um die Milben zu schĂŒtzen.


Video: Wie man Flöhe von Ihrem Hund oder Ihrer Katze natĂŒrlich loswird

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Zeichen, Die Angeben, Wann Es Zeit Ist, Ihren Hund Niederzulegen

✔ - Wie Man Schlamm In Einem Fahrerlager TrĂ€nkt

✔ - Ändert Das Neutralisieren Das Verhalten Eines Hundes?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!