Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Flöhe Natürlich Mit Backpulver Und Salz Loswird

Suchen sie nach einer günstigen und einfachen möglichkeit, flöhe zu behandeln, die sie wahrscheinlich direkt in ihrer küche finden können? Suchen sie nicht weiter als backpulver und salz. Der ultimative diy floh ist weg, pulver, backpulver und salz dehydriert flöhe bis sie tot sind, was sie zu einer natürlichen und erschwinglichen option macht.


Ein Haustier kann unser Leben und Zuhause mit vielen Dingen füllen, von dummen Mätzchen und kuscheligen Kuscheln bis hin zu einer durch bedingungslose Liebe gebildeten Verbindung. Wenn Ihr Haustier jedoch nach draußen geht, kann es Ihr Zuhause mit etwas füllen, das nicht so herzerwärmend ist: Flöhe. Wenn Ihr Haus kürzlich von Flöhen befallen wurde, gibt es verschiedene Maßnahmen, um wieder flohfrei zu werden. Einige dieser Maßnahmen sind selbstverständlich, einschließlich eines einfachen DIY-Flohpulvers, das aus nur zwei Zutaten besteht: Backpulver und Salz.

Nahaufnahme von Ginger Cat

Wie man Flöhe natürlich mit Backpulver und Salz loswird

Warum Soda und Salz backen?

Bei all den Flohbomben und Behandlungen draußen, warum sollte sich jemand für Backpulver und Salz entscheiden, um ein so irritierendes Problem zu behandeln? Für den Anfang ist die Mischung völlig natürlich und frei von Chemikalien. Dies macht sie zu einer sicheren Option für alle, die ihr Zuhause mit mehreren Tieren oder kleinen Kindern teilen, oder für jemanden, der nur mit umweltfreundlicheren Methoden reinigen möchte. Außerdem ist es günstig! Im Vergleich zu traditionellen Flohbehandlungen für Haus und Hof sind Haushaltszutaten wie Backpulver und Salz ein echtes Schnäppchen, vor allem, wenn Sie nur eine kleine Fläche wie eine Garage zu behandeln haben.

Wie funktioniert es?

Wenn er als Hausbehandlung verwendet wird, behandelt Backsoda und Salz die Flöhe, indem sie bis zum Absterben dehydriert werden, erklärt Flea Bites. Um Natron und Salz zu verwenden, um Flöhe in Ihrem Zuhause zu töten, mischen Sie zunächst gleiche Teile der Zutaten, bis alles gründlich vermischt ist. Streuen Sie dann die Mischung auf Ihren Teppich, Ihre Bettwäsche, Ihre Möbel und andere Flöhe, und achten Sie besonders darauf, dass das Pulver gleichmäßig auf den Oberflächen aufgetragen wird. Lassen Sie die Lösung über Nacht einwirken, bevor Sie alles aufsaugen, und stellen Sie sicher, dass Sie den Staubsauger draußen in einem Mülleimer entleeren, falls Flöhe noch leben. Wenn Sie nach der Behandlung immer noch Flöhe bei Ihnen zu Hause bemerken, wiederholen Sie den Vorgang alle drei bis vier Tage, bis sie verschwinden.

Andere Hausmittel gegen Flöhe

Wenn Sie nach zusätzlichen Möglichkeiten suchen, um Flöhe in Ihrem Zuhause und im Garten zu beseitigen, gibt es mehrere Hausmittel für Flöhe, die Sie sich ansehen können. Pest Hacks zufolge kann Diatomeenerde dank der kleinen, versteinerten Organismen, aus denen das Pulver besteht, Wunder bewirken, Flöhe zu töten. Diese Fossilien produzieren Siliciumdioxid, das sich dann an Flöhe anlagert und durch Dehydratisieren abtötet. Um es zu verwenden, streuen Sie es einfach wie das Backpulver und die Salzmischung, und saugen Sie dann nach etwa einer Woche ein. Der beste Teil? Die lebensmittelgerechte Diatomeenerde ist sicher für Haustiere!

Wenn Sie ein trockenes Zuhause behalten, ist es für Flöhe auch unmöglich zu überleben. Wenn Sie häufigen Befall haben, sollten Sie in einen Luftentfeuchter investieren, der vorhandene Flöhe abtöten und das Schlüpfen neuer Flöhe verhindern kann. Um eine Flohbehandlung zu beginnen, sollten Sie Ihr Haus und Ihre Möbel mit dem Staubsauger gründlich reinigen und alle Stoffe, insbesondere Haustierbettwäsche, in heißem Wasser und bei sehr hoher Hitze waschen und trocknen.

Flöhe vermeiden

Die beste Behandlung von Flöhen ist immer eine Vorbeugung. Aus diesem Grund ist die Behandlung Ihres Hundes und Ihres Gartens ein wichtiger Bestandteil der Aufrechterhaltung eines flohfreien Hauses. Für vorbeugende Maßnahmen zum Schutz vor Hunden außerhalb des Hauses empfiehlt Dogster außerdem die Besprühung von Diatomeenerde mit Lebensmittelqualität in Ihrem Garten oder direkt an Stellen, an denen Flöhe Ihrer Meinung nach leben könnten. Sie können auch versuchen, flohabweisende Kräuter wie Lavendel und Pfefferminz in Ihrem Garten oder in der Nähe Ihrer Türen zu pflanzen. Wenn möglich, halten Sie Ihren Garten so trocken und schattig wie möglich. Versuchen Sie außerdem, Flohsalz auf dem Hof ​​zu verwenden, indem Sie die Fußböden um Ihre Türen oder andere Eintrittspunkte mit einer Salzwasserlösung reinigen.


Video: Hundeflöhe bekämpfen – natürliches Mittel, das auch beim Flohbefall der Katze hilft

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Hundeverhalten: Im Bett Pinkeln

✔ - Warum Sind Katzen So Neugierig?

✔ - Spezielle Anpassung Von Bettas


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!