Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Sie Ihrer Katze Oder Ihrem Hund Ein Sicheres Und Glückliches Halloween Geben Können

Halloween ist eine lustige, festliche jahreszeit für sie, aber was ist mit ihren haustieren? Wie können sie ihre haustiere am 31. Oktober glücklich und sicher halten? Einer der wichtigsten sicherheitstipps ist das halten von katzen, insbesondere von schwarzen katzen, drinnen und von grausamen streichlern. Halten sie haustiere von den beutetaschen ihres kindes fern.


Spaß und Halloween gehen Hand in Hand. Der einzigartige Urlaub inspiriert Sie dazu, kreativ zu werden, ein Kostüm für sich und Ihre Kinder zu zaubern und sich für den Abend zu jemand anderem zu verwandeln. Es ist eine Gelegenheit für die Nachbarschaft, eine Nacht der guten Laune zu genießen, "Rate mal, wer hinter der Maske steht" und Leckereien für die Kinder, während sie den Gemeinschaftsgeist teilen.

Halloween ist ein Favorit bei Kindern und Junggebliebenen. Aber was ist mit deinen Haustieren? Zwischen der Schokolade, den Dekorationen und dem überraschenden Geräusch der Türklingel kann es eine Herausforderung sein, Ihren Hund oder Ihre Katze an Halloween sicher und glücklich zu halten. Mit etwas Planung kann jedes Familienmitglied einen schaurig schönen Abend genießen.

Hunde

Der herrliche und lustige Hund des goldenen Apportierhunds, der Halloween betrachtet, stellte mit Kürbis und Kerzen ein

Kostüme und Süßes oder Saures

Das Temperament, das Training, das Alter und die Gesundheit Ihres Hundes bestimmen, wie er Halloween verbringt. Wenn er ein sozialer Schmetterling ist und nicht leicht zu erschrecken, geht er möglicherweise mit Ihnen und den Kindern Süßes oder Saures aus. Ihn in ein Kostüm zu kleiden, ist für viele Hunde nicht zu bevorzugen, aber wenn er es liebt, sich zu zeigen, stellen Sie sicher, dass er sich in einem haustierfreundlichen Kostüm befindet und keine Teile um seinen Hals oder seine Gliedmaßen blockiert. Ansonsten überspringen Sie den Black Knight-Aufsatz oder den Superman-Umhang. Vermeiden Sie Masken jeglicher Art, da diese die Sicht eines Hundes verdecken. An Halloween selbst zu sein, ist genug.

Vergewissern Sie sich vor dem Verlassen des Hauses, dass Ihr Hund sein Halsband mit voller ID trägt. und halten Sie ihn an einer 6-Fuß-Leine. Vielleicht möchten Sie auch ein im Dunkeln leuchtendes Halsband verwenden, damit Ihr Hund im Dunkeln gut sichtbar ist.

Süßigkeiten

Seien Sie vorsichtig, dass Ihr Hund auf Ihrer Route keine Süßigkeiten und Verpackungen aufnimmt. Denken Sie daran, dass Schokolade, künstliche Süßstoffe und Rosinen für Hunde giftig sind und dass Verpackungen Erstickungsgefahr darstellen.

Schokoladen-Labrador-Hund mit Kürbisen auf Hausplattform

Stress und Angst

Wenn Ihr Hund dazu neigt, gestresst oder ängstlich zu werden, sollte es in einer Nacht nicht unerwartet sein, wenn Rasenflächen zu gruseligen Friedhöfen werden und furchterregende Hexen und Dämonen überall lauern. Achten Sie auf Anzeichen von Aggression, z. B. auf einen geraden, steifen Schwanz, der einen langsamen, steifen Schwanz haben kann oder nicht. Wenn er gestresst wird, kann es ratsam sein, dass ein Familienmitglied ihn nach Hause bringt.

Wenn Ihr Hund die Nacht zu Hause verbringt, kann das ständige Klingeln der Türklingel ihn aufregen. Wenn Sie den Sensenmann und Batman sehen, wenn Sie die Tür öffnen, kann dies ebenfalls dazu führen, dass er ausflippt. Benennen Sie zu diesem Zweck einen ruhigen Bereich im Haus hinter einer geschlossenen Tür, in der er sich entspannen kann. Alternativ sind Baby- und Haustiertore eine großartige Option, wenn Ihr Hund das ganze Hullabaloo mag, aber von der Haustür ferngehalten werden muss. Dies hindert ihn auch daran, die offene Tür zu verlassen.

Kleine Trick-or-Treaters sind bezaubernd, und Sie lieben es, sie zu begrüßen und Goodies auszuteilen. Wenn Sie jedoch einen nervösen Hund haben, der das Halloween-Ritual nicht mag, lassen Sie ein Familienmitglied die Gastgeberpflichten übernehmen, während Sie einige Zeit mit Ihrem Hund verbringen. Lenken Sie seine Aufmerksamkeit von fremden Geräuschen mit einem neuen Kauspielzeug, einem Puzzlespiel, hausgemachtem Leckerbissen oder einem CBD-Ölkeks mit Erdnussbutter und Banane ab, um ihn zu beruhigen und zu beruhigen. Kuscheln Sie sich auf das Sofa und schauen Sie Ihr Haustier fern. Sie können Halloween zu einem besonderen Abend der Verbindung mit Ihrem haarigen besten Freund machen, und es wird nicht so eindringlich für ihn sein.

Katzen

Halloween-Kürbis und schwarze Katze auf hölzernem Hintergrund

In bleiben

Es gibt nur einen Weg, wie Sie Ihre Katze an Halloween schützen können: Halten Sie sie im Haus. Katzen sind zu jeder Jahreszeit in geschlossenen Räumen sicherer, aber besonders an Halloween ist es besonders wichtig, wenn Menschen jeden Alters dazu neigen, unruhig zu werden. Die meisten Katzen sind leicht verängstigt, und eine Katze mit Zugang von außen könnte weglaufen, um dem Chaos zu entkommen.

Außerdem können einige grausame Prankster Katzen anlocken - insbesondere schwarze Katzen, die schon seit langem Aberglaube hinter sich haben - zu Halloween. Aus diesen Gründen (plus einer Vielzahl von anderen, die das ganze Jahr gelten) ist es Ihrer Katze viel besser, zu Halloween drinnen zu bleiben.

Süßigkeiten

Wie Hunde können Katzen keine Schokolade essen. Schokolade enthält Theobromin und Koffein, die beide für Katzen schädlich sind. Das heißt, Katzen sind im Allgemeinen weniger wahrscheinlich als Hunde, eine Tüte Milky Ways aufzureißen. Wenn Sie jedoch eine Katze haben, die besonders gern "People Food" mag, sollten Sie unbedingt Schoko-Leckereien außerhalb ihrer Reichweite aufbewahren.

Herrliche graue Katze, die sich auf einer Tabelle mit themenorientierten Dekorationen Halloween und des Herbstes hinlegt.

Gemütlich bleiben

Es ist einfach, deine Katze an Halloween glücklich zu halten. Sie ist sicher im Haus untergebracht und in ihrem gemütlichen Bett zusammengerollt. Wenn sie der nervöse Typ ist und all die festlichen Vorgänge an der Eingangstür kennt, nehmen Sie sie in einen Raum fern der Action und kuscheln sich mit ihr.

Die Quintessenz

Abhängig von der Art der Nachbarschaft, in der Sie leben, ist Ihre Tür für einen Großteil der Halloween-Nacht geöffnet. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass sich Ihre Haustiere an einem anderen Ort im Haus befinden, hinter verschlossenen Türen und ohne Zugang zu Süßigkeiten oder Dekorationen, ist dies der wichtigste Tipp, um Ihrem Haustier ein sicheres und glückliches Halloween zu geben. Es sei denn, Sie haben natürlich einen Hund, der gerne Kostüme trägt und Teil der Action ist. In diesem Fall begrüßen Sie ihn, um an dem Spaß teilzunehmen.


Video: So hörst du auf an gruselige Dinge zu denken

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Bekomme Ich Deine Katze Mit Dir Schlafen?

✔ - So Halten Sie Ihren Sterbenden Hund Angenehm

✔ - Wie Für Einen Inkontinenten Hund Sorgen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!