Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Einen Bichon-Pudel Pflegt

Der bichon-pudel ist aufgrund seiner ĂŒberschĂ€umenden persönlichkeit und seines kleinen, eleganten aussehens eine beliebte hunderasse.


Der Bichon-Pudel ist aufgrund seiner ĂŒberschĂ€umenden Persönlichkeit und seines kleinen, eleganten Aussehens eine beliebte Hunderasse. Ein Bichon-Pudel ist jedoch ein sehr pflegeleichter Hund, der regelmĂ€ĂŸig und regelmĂ€ĂŸig gepflegt werden muss, um ihn nicht nur gut aussehen zu lassen, sondern auch um Probleme mit Fell und Haut zu vermeiden.

Pflegende Schritte

Schritt 1

BĂŒrsten Sie Ihren Bichon-Pudel tĂ€glich, um das Auftreten von Mattierung und Knoten zu verhindern. KĂ€mmen Sie die Haare mit einem Hundekamm in kleinen Abschnitten mit aufwĂ€rts gerichteten Kammbewegungen.

Schritt 2

Tragen Sie Babypuder auf Matten oder Knoten auf, die sich gebildet haben, und bearbeiten Sie die Matte vorsichtig mit einem Entmattungskamm oder einer SchlickerbĂŒrste.

Schritt 3

BĂŒrsten Sie Ihren Bichon einmal wöchentlich mit einem AbstreifbĂŒrste, um eventuell abgelegte Unterwolle zu entfernen. Der Bichon ist ein Hund mit niedrigem Haarausfall, aber es gibt einige lose Haare, die entfernt werden mĂŒssen, um ein Mattieren zu verhindern.

Schritt 4

Schneiden Sie das Haar um Augen und Nase mit einer stumpfen Schere ab, um die Dunkelheit dieser GesichtszĂŒge gegen das weiße Fell zu betonen. FĂŒr einen traditionellen Bichon-Schnitt lassen Sie den Bart und den Schnurrbart so lang wie das Ohrhaar.

Schritt 5

Reinigen Sie die Augen sanft mit einem feuchten Lappen, um eventuell auftretende "Reißen" zu entfernen. Verwenden Sie bei starken TrĂ€nenstreifen ein Produkt, das speziell fĂŒr das Problem entwickelt wurde, das fĂŒr die Augen Ihres Hundes ungefĂ€hrlich ist. Wenden Sie sich an Ihren Tierarzt oder TierhĂ€ndler, um das richtige Produkt fĂŒr Ihren Hund zu erhalten.

Schritt 6

Schneiden Sie den Mantel so ab, dass er gleichmĂ€ĂŸig und gleichmĂ€ĂŸig ist und dabei locker locker und flauschig bleibt. Bei Hunden, die nicht im Wettbewerb gezeigt werden, sollten Sie den Körpermantel auf einen Zoll reduzieren, um das Putzen zu erleichtern und das Mattenrisiko zu verringern.

Schritt 7

Reinigen Sie die Ohren des Hundes regelmĂ€ĂŸig mit einem Reinigungsmittel fĂŒr Hundeohren oder durch leichtes Abwischen des Wachses oder Schmutzes mit einem Wattebausch oder einem Tuch.

Schritt 8

Verwenden Sie eine weiche ZahnbĂŒrste oder ein weiches Tuch, um die ZĂ€hne des Hundes mindestens einmal pro Woche zu reinigen, um Zahnstein oder Plaque zu entfernen.

Schritt 9

Schneiden Sie die NĂ€gel so, dass sie kurz und stumpf sind. Um ein versehentliches Schneiden in den Nagel zu vermeiden (was zu Blutungen fĂŒhren könnte), schneiden Sie nur die Nagelspitzen ab und verwenden Sie eine Feile, um das KĂŒrzen zu beenden und raue Kanten zu glĂ€tten.

Schritt 10

Bade deinen Bichon-Pudel höchstens drei- bis viermal im Jahr, um Haut- und FellschĂ€den zu vermeiden. Verwenden Sie ein mildes Shampoo, das keine aggressiven Chemikalien enthĂ€lt, die die natĂŒrlichen Öle der Haut entfernen.


Video: Bichon FrisĂš - Die 10 Bitten eines Hundes

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Funktionieren Ultraschall-Bell-Steuerungen?

✔ - Kelpie Black & Tan Eigenschaften

✔ - So Reinigen Sie Die Ohren Einer Katze


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!