Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Den Gebrochenen Zeh Einer Katze Heilt

Wenn ihre katze verletzt ist, besteht ihr erster instinkt darin, ihn zu packen und zum tierarzt zu eilen.


Wenn Ihre Katze verletzt ist, besteht Ihr erster Instinkt darin, ihn zu packen und zum BĂŒro des Tierarztes zu eilen. Dies ist nicht immer der beste erste Schritt. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre Katze einen gebrochenen Zeh hat, und Sie keine Pause machen, um sie zuerst zu behandeln, könnte die Zeit, die Sie im Wartezimmer verbringen, einen einfachen Haarriss zur Folge haben, der sich zu etwas viel komplizierteren entwickelt. Wenn Ihr unzufriedener Katzenfreund Ă€ngstlich in seiner Kiste auftaucht, könnten sich die scharfen Kanten der Frakturstelle durch Muskeln, Sehnen, Nerven und schließlich die Haut bewegen. Um dieses unglĂŒckliche Ergebnis zu vermeiden, lesen Sie die folgenden Schritte, um Sie bei der Behandlung eines gebrochenen Katzenkopfes zu unterstĂŒtzen, beginnend mit der Schienung des Zehs, bevor Sie zum Tierarzt gehen.

Schritt 1

Rufen Sie das TierarztbĂŒro an und lassen Sie ihn wissen, was passiert ist und dass Sie unterwegs sind.

Schritt 2

Schiene den Zeh der Katze bevor er zum Tierarzt geht. Dies verhindert eine weitere Verschlimmerung der Verletzung, wÀhrend Sie darauf warten, gesehen zu werden. Beginnen Sie, indem Sie die gesamte Pfote mit Gaze umwickeln und dabei bis zur HÀlfte des Beines reichen. Rollen Sie die Gaze in einem Achtelmuster um die Pfote in einer Schleife, den "Knöchel" in einer anderen.

Schritt 3

Tragen Sie mehrere Schichten Gaze auf und ziehen Sie sie fest zusammen, um die Zehen zusammenzuhalten, aber nicht so eng, dass Sie die Zirkulation bis zum Bein abschneiden. Mit Klebeband sichern.

Schritt 4

Legen Sie die Katze in einen TrĂ€ger und bringen Sie sie zum Röntgen, um die Diagnose der gebrochenen Zehen zu bestĂ€tigen. Der Tierarzt wirft oder schĂŒttelt die Pfote erneut.

Schritt 5

BeschrÀnken Sie die Katze auf den Innenbereich, wÀhrend die Pfote heilt.

Schritt 6

ÜberprĂŒfen Sie die Pfote tĂ€glich, um sicherzustellen, dass der Abguss oder die Schiene sauber und trocken ist. Wenn das GerĂ€t nass oder schmutzig wird, muss es gewechselt werden. Untersuchen Sie die Haut um und unter dem GerĂ€t auf Anzeichen von Reiben oder Irritation.

Schritt 7

Bauen Sie Ihre Katze fĂŒr ein elisabethanisches Halsband auf, wenn sie sich mit dem GerĂ€t beschĂ€ftigt und versucht, es zu entfernen. Ein elisabethanischer Kragen ist eine trichterförmige Schutzvorrichtung, die um den Hals der Katze passt und eine Barriere bildet, die die Katze vor Selbstverletzung schĂŒtzt. Die effektivsten HalsbĂ€nder reichen knapp ĂŒber das Ende der Katzennase hinaus.

Schritt 8

ÜberprĂŒfen Sie die Zehen der Katze jeden Tag, um sicherzustellen, dass sie warm sind. Vergleichen Sie die verletzten Zehen mit den unverletzten. Wenn der verletzte Bereich kĂ€lter ist, kann dies bedeuten, dass die Durchblutung nicht die ExtremitĂ€ten erreicht.

Schritt 9

Verwenden Sie eine Katzentoilette mit niedrigen Seiten, bis sich die Katze von der Verletzung erholt. Beim Manövrieren eines GerĂ€ts kann es möglicherweise nicht gut manövrieren. Wechseln Sie zu altem Lehmabfall, da sich anhĂ€ufender Abfall an den Zehen festhĂ€lt. Wechseln Sie den MĂŒll dreimal tĂ€glich aus, damit das GerĂ€t nicht verschmutzt wird.


Video: WhiskasÂź Erste Hilfe fĂŒr die Katze Verband anlegen

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Welche Art Von WĂŒrmern Bekommen Hunde Von FlĂ¶ĂŸen Gefressen?

✔ - Wie Man Eine Hausgemachte Hundepfeife Macht

✔ - Wie Man Einen Hundekopfkegel Bildet, Um Das Wundlecken Zu Verhindern


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!