Die Seite Ist Über Haustiere

So Helfen Sie Einem Hund Bei Schlafinkontinenz

Ein hund mit schlafinkontinenz ist wahrscheinlich genauso besorgt über das problem wie sein besitzer.


Ein Hund mit Schlafinkontinenz ist wahrscheinlich genauso besorgt über das Problem wie sein Besitzer. Ein Hausbrusthund weiß, dass sie im Haus nicht urinieren sollte, und wenn sie plötzlich anfängt, über Nacht zu benetzen, benimmt sie sich nicht schlecht. Der beste Weg, einem Hund mit Schlafinkontinenz zu helfen, besteht darin, ihn zu einem Tierarzt zu bringen, um nach Krankheiten oder anderen zugrunde liegenden Problemen zu suchen, ihn bequem zu machen und jegliche mit Urin befleckte Haut oder verfilztes Haar zu reinigen.

Welpe, der weiblichen Tierarzt küsst

Tierarzt, der einen Hund hält

Ursachen für Inkontinenz

Die möglichen Ursachen für Schlafinkontinenz hängen vom Alter des Hundes ab. Bei jungen Hunden, die an Inkontinenz leiden, kann eine körperliche Anomalie vorliegen, die zu einem Harnverlust führt. Ältere Hunde, die plötzlich über Nacht anfangen zu benetzen, können Blasenentzündungen oder Blockaden in den Harnwegen von Steinen oder Tumoren haben. Inkontinenz ist manchmal sogar viele Jahre nach der Operation ein Ergebnis der Kastration, insbesondere bei Hündinnen mittleren Alters. Hunde, die an Inkontinenz leiden, zeigen häufig keine Symptome während des Tages, wenn sie Zugang zu einem Garten haben oder häufige Spaziergänge machen. Sie können jedoch ihren Urin nicht über Nacht halten, was morgens zu einer nassen Decke oder Pfütze auf dem Boden führt.

Komfort für zu Hause

Wenn Sie Ihren Hund angenehm, sauber und trocken halten, ist dies eine Priorität, wenn er an Schlafinkontinenz leidet. Nehmen Sie Ihren Hund als letztes nachts spazieren und morgens als erstes, und wann immer er von einem Nickerchen oder öfter am Tag aufwacht. In einem nassen Fleck zu schlafen ist unangenehm und störend. Verwenden Sie Hundewindeln oder bereiten Sie jeden Abend ein sauberes, trockenes Bett vor. Legen Sie ein wasserfestes Laken oder Welpen-Trainingspad in den Schlafbereich Ihres Hundes und streichen Sie saubere Decken oder Handtücher darauf. Geben Sie Ihrem Hund nicht weniger Wasser, da dies seine Gesundheit schädigen könnte - sprechen Sie zuerst mit Ihrem Tierarzt.

Doggy Hygiene

Hunde, die an Schlafinkontinenz leiden, können Infektionen erleiden und benötigen besondere Pflege. Untersuchen Sie häufig den Genitalbereich Ihres Hundes, um nach roter, rauer Haut und anderen Anzeichen einer Infektion oder schmutzigen, mattierten Haaren zu suchen. Waschen Sie den schmutzigen Bereich vorsichtig mit einem sauberen, weichen Waschlappen und mit lauwarmem Wasser. Verwenden Sie kein Shampoo, das empfindliche Haut reizen könnte. Verwenden Sie ein weiches Handtuch oder einen Haartrockner, um den Bereich zu trocknen. Lenken Sie Ihren Welpen davon ab, Ihren Genitalbereich tagsüber zu reinigen, indem Sie mit ihm spielen oder mit ihm spazieren gehen.

Tierarztdiagnose

Ihr Tierarzt kann in der Regel die Ursache von Schlafinkontinenz diagnostizieren und Medikamente verschreiben, um zu helfen. Wenn Sie Ihren Hund untersuchen und Sie nach seinem Verhalten fragen, kann ein Tierarzt entscheiden, ob Medikamente helfen können. Ihr Tierarzt muss wissen, wie viel Wasser Ihr Hund trinkt, wann und wie oft er uriniert. Er wird wahrscheinlich auch fragen, wie lange sie inkontinent ist und welche anderen Symptome sie hat. Medikamente zur Behandlung von Schlafinkontinenz umfassen häufig Hormone, die den Muskeltonus in der Blase des Hundes verbessern.


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Warum Wir Ständig Haustiere Bekommen (Auch Wenn Sie Teuer Und Stressig Sein Können)

✔ - Können Katzen Erbsen Essen?

✔ - Wie Man Schwarze Juckende Haut Auf Einem Hund Heilt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!