Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Einem Yorkie Bei Der Geburt Helfen Kann

Wenn sie zum ersten mal vermuten, dass ihr yorkshire-terrier schwanger ist, müssen sie sich auf die geburt ihrer welpen vorbereiten.


Wenn Sie zum ersten Mal vermuten, dass Ihr Yorkshire-Terrier schwanger ist, müssen Sie sich auf die Geburt Ihrer Welpen vorbereiten. Bringen Sie sie zum Tierarzt, um eine vollständige ärztliche Untersuchung durchzuführen. Sie braucht besondere Aufmerksamkeit, um während der gesamten Schwangerschaft gesund zu bleiben. Wenn der große Tag kommt, stellen Sie sicher, dass Sie da sind, um ihr beim Geburts- oder Wurfprozess zu helfen.

Wie man einem Yorkie bei der Geburt helfen kann: helfen

Schritt 1

Bereiten Sie eine Wurfkiste vor. Legen Sie einen Karton mit Zeitungen aus und legen Sie ihn in einen ruhigen Bereich, in dem die Mutter nicht gestört wird. Stellen Sie sicher, dass die Box groß genug ist, um sie und ihre Welpen zu halten. Sie sollte leicht in und aussteigen können.

Schritt 2

Achten Sie auf Anzeichen, dass Ihr Yorkie in die Wehen geht. Messen Sie ab dem 63. Tag der Schwangerschaft täglich ihre Temperatur. Setzen Sie ein Thermometer rektal einen halben Zoll ein und lassen Sie es drei Minuten lang. Wenn ihre Temperatur unter 100 Grad Fahrenheit fällt, gebiert sie normalerweise innerhalb von 24 Stunden. Sie kann auch erbrechen und weinen und Anzeichen von Unruhe zeigen.

Schritt 3

Achten Sie darauf, dass der Fruchtblase erscheint. Die Mutter sollte diesen Beutel herausdrücken und mit den Zähnen aufbrechen. Sie kann es sogar essen. Dies ist normal und Teil des Bonding-Erlebnisses. Wenn sich die Mutter nicht um den Welpen kümmert, entfernen Sie die Amnionmembran und reinigen Sie Nase und Mund sanft. Reiben Sie den Welpen mit einem warmen, sauberen Handtuch ein, bis er von alleine zu atmen beginnt, und geben Sie ihn seiner Mutter zurück.

Schritt 4

Binden Sie die Nabelschnur mit einem Stück Zahnseide einen Zentimeter vom Körper des Welpen ab. Schneiden Sie die Kordel auf der anderen Seite des Knotens mit einer scharfen Schere ab. Ziehen Sie nicht an der Schnur, da dies den Welpen verletzen könnte. Tragen Sie Jod oder Betadine auf das Kabelende auf. Das verbleibende Kabel fällt innerhalb von zwei bis drei Tagen ab.

Schritt 5

Wiederholen Sie diesen Vorgang mit jedem Welpen. Die Welpen können nacheinander oder im Abstand von zwei Stunden geboren werden. Die Mutter wird zwischen jeder Geburt ruhen. Während dieser Zeit wird sie die Nachgeburt ausweisen und sich auf die nächste Geburt vorbereiten. Die Wurfgröße reicht von eins bis fünf, wobei vier durchschnittlich sind.

Schritt 6

Platzieren Sie jeden Welpen in der Nähe seiner Mutter, damit er mit dem Stillen beginnen kann. Achten Sie auf Welpen, die sehr klein sind und von größeren Wurfgenossen aus dem Weg geschoben werden. Sie müssen diesen Welpen möglicherweise mit der Flasche füttern. Stören Sie nicht die Welpen.

Schritt 7

Ersetzen Sie die Bettwäsche durch alte, saubere Handtücher. Legen Sie ein Heizkissen auf "warm" unter die Handtücher. Die Temperatur sollte in der ersten Woche 85 Grad Fahrenheit und danach 82 Grad Fahrenheit betragen. Halten Sie die neue Familie von Zugluft fern.


Video: Geburtshilfe beim Biewer Yorkshire Terrier, C2 Wurf, 12 12 17

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Warum Zwitschern Hamster?

✔ - Liste Der Nahrungsmittel, Die Goldfisch Essen Kann

✔ - Drei Arten Von Dobermannohren


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!