Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Baby Küken Zu Identifizieren

Babyküken sind süß und liebenswert, aber wenn sie sie gerettet haben oder planen, sie zu erziehen, müssen sie mehr über sie erfahren.


Babyküken sind süß und liebenswert, aber wenn Sie sie gerettet haben oder planen, sie zu erziehen, müssen Sie mehr über sie erfahren. Indem Sie das Küken identifizieren, können Sie bestimmen, um welchen Vogel es sich handelt und was es braucht, einschließlich Platz und Art des Futters. Einige Küken sind aggressiver als andere und müssen getrennt werden. Um ein Küken zu identifizieren, müssen seine Farbe, Größe und sein Verhalten analysiert werden.

Hähnchen

Einige Küken sind aggressiver als andere.

Schönes kleines Huhn

Identifizieren Sie den Vogel anhand der Farbgebung.

Untersuche die Farbe des Vogels. Wenn Küken zum ersten Mal geboren werden, sind ihre Haare gelb, braun, weiß oder schwarz. Nach sechs Wochen hat das Küken die meisten Federn, die je nach Vogelart unterschiedliche Farben aufweisen. Zum Beispiel sind die roten Küken von Rhode Island rötlich mit gelben Markierungen, während die Beinhörner gelb sind. Buttercup- und Barnevelder-Küken sind braun mit schwarzen Markierungen und schwarze Ameraucana-Küken sind schwarz und weiß.

süße Küken

Analysieren Sie das Aussehen des Vogels.

Analysieren Sie das Aussehen des Vogels. Einige Babyküken wie Brahma und Cochins haben Haare an den Beinen, wenn sie geboren werden, wo die meisten Babyküken schuppige, nackte Haut haben. Einige Küken wie das Leghorn haben kleine Kämme, einen Hautkamm, der auf dem Kopf steht. Baby Bantam Küken haben rosafarbene Kämme. Nach sechs Wochen wird der Kamm deutlicher. Babypolnisch Küken haben Wappen mit Federn.

Süßes Küken im Sägemehl

Schauen Sie sich die Größe des Kükens an.

Schauen Sie sich die Größe des Kükens an. Wenn Küken zum ersten Mal geboren werden, sind sie so klein wie Ihre Handfläche, etwa 4 Zoll. Sie sind auch leicht, etwa 2 bis 3 Unzen.

kleines Huhn

Beobachten Sie das Verhalten des Kükens.

Beobachten Sie das Verhalten des Kükens. Babyküken zwitschern, essen, trinken und kotzen den ganzen Tag über. Wenn Sie das Küken beobachten, können Sie feststellen, ob sie hinken, Durchfall haben oder keuchen. Keuchen oder Durchfall weisen auf eine Krankheit hin und müssen sofort behandelt werden. Küken sind voller Leben und bewegen sich ständig. Wenn mehrere Küken zusammen sind, kann das Kleinste herausgepickt werden, möglicherweise verletzt werden und muss von den anderen getrennt werden.


Video: Küken, Henne, Hühner, Hahn [HD]

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Eine Liste Der Dinge, Die Hamster Essen Können

✔ - Chesapeake Bay Retriever Hunderasse Fakten Und Informationen

✔ - Was Ist Der Unterschied Zwischen Einem Yorkie Und Einem Seidigen Terrier?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!