Die Seite Ist √úber Haustiere

So Identifizieren Sie Gartenschlangen

Gartenschlangen sind eine h√§ufig verwendete bezeichnung f√ľr die agilen, harmlosen schlangen, die h√§ufig in einem garten des hinterhofs entdeckt werden.


Gartenschlangen sind eine h√§ufig verwendete Bezeichnung f√ľr die agilen, harmlosen Schlangen, die h√§ufig in einem Garten des Hinterhofs entdeckt werden. Diese Schlangenart wird auch als "Strumpfbandnatter" bezeichnet. Sie k√∂nnen in Farbe und Gr√∂√üe variieren und je nach Unterart und Lebensraumbedingungen aggressiv oder f√ľgsam sein. Trotz der Unterschiede zwischen Gartenschlangen kann dieses vielf√§ltige Reptil auf verschiedene Weise identifiziert werden.

So identifizieren Sie Gartenschlangen: werden

Schritt 1

Studiere die einzigartige Gr√∂√üe und F√§rbung der Schlange. Gartenschlangen sind in der Regel mindestens zwei Meter lang, wobei die gr√∂√üten drei Meter lang sind. Einige Gartenschlangenarten haben eine braune oder gr√ľne F√§rbung. Sie k√∂nnen auch helle Streifen entlang ihrer K√∂rperseite haben. Machen Sie nach M√∂glichkeit ein Foto der Schlange und notieren Sie sich Notizen zu den visuellen Details (einschlie√ülich der Augenform). Vergleichen Sie Ihre Informationen mit Karten und Fotos zu Unterarten, die in Lehrb√ľchern oder online verf√ľgbar sind. Viele St√§dte (und Colleges) haben herpetologische Gesellschaften, die sich der Schlangenbildung widmen. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie online zur US-amerikanischen Fish and Wildlife Services-Website gehen (siehe Ressourcen unten). Ber√ľhren Sie niemals die Schlange, da viele venem√∂se Schlangenarten √§hnliche Markierungen haben k√∂nnen wie die gew√∂hnliche Strumpfbandnatter.

Schritt 2

Analysieren Sie den Lebensraum der Schlange. Gartenschlangen h√§ufig Parks, Wiesen, offene Wiesen, W√§lder und W√§lder, S√ľmpfe, H√ľgel, G√§rten und Nachbarschaftsh√∂fe. Sie k√∂nnen in der N√§he von Wasser entdeckt werden und bei warmen Temperaturen in der Sonne liegen. Gartenschlangen sind in ganz Nordamerika verbreitet, k√∂nnen tags√ľber oder nachts aktiv sein und jung leben.

Schritt 3

Beobachten Sie das Verhalten der Schlange. Gartenschlangen haben ein starkes Sehverm√∂gen, sind schnell in Bewegung und extrem beweglich. Diese Schlangen k√∂nnen extrem kalte Temperaturen aushalten und werden daher sp√§ter im Herbst als andere Schlangenarten √ľberzogen und werden im Fr√ľhjahr wieder aktiv.

Schritt 4

Suchen Sie nach einer gespaltenen Zunge. Gartenschlangen nutzen ihre Zunge f√ľr ihren Geruchssinn und schlagen ihre Zunge h√§ufig in die Luft.

Schritt 5

Entdecke die Beute der Schlange. Gartenschlangen ern√§hren sich von den zahlreichen kleinen Lebewesen, die in ihren Lebensr√§umen reich sind: Heuschrecken, W√ľrmer, kleine V√∂gel, M√§use, Blutegel, Kaulquappen, Insekten, Kr√∂ten, Fische und Fr√∂sche. Sie werden "opportunistische J√§ger" genannt, weil sie die Beute angreifen, wenn sie sich innerhalb ihrer Reichweite befindet.

Schritt 6

Achten Sie auf Raubtiere. Gartenschlangen sind kleine Mahlzeiten f√ľr viele verschiedene Tierarten, darunter Waschb√§ren, Stinktiere, Kr√§hen, Habichte und Eulen. Riechen Sie die Luft, da eine bedrohte Strumpfbandnatter einen s√ľ√üen, unangenehmen Geruch namens "Moschus" als Abwehrmechanismus abgibt.


Video: [ Wow ] Identify Garter or Garden Snake Types

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - Hunde, Die Einem Chihuahua √Ąhneln

‚úĒ - Erste Hilfe F√ľr Hunde Bei Rektalblutungen Bei Hunden

‚úĒ - Welche Antibiotika Werden √úblicherweise Zur Behandlung Von Hunden Verwendet?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!