Die Seite Ist Über Haustiere

So Installieren Sie Den Filter An Einem Drinkwell-Trinkbrunnen

Die trinkbrunnen von drinkwell sind das ergebnis eines aufmerksamen tierarztes und tierliebhabers, der bemerkte, dass seine haustierkatze, buchweizen, mehr wasser als das in seiner schĂŒssel fließende wasser genoss.


Die Trinkbrunnen von Drinkwell sind das Ergebnis eines aufmerksamen Tierarztes und Tierliebhabers, der bemerkte, dass seine Haustierkatze, Buchweizen, mehr Wasser als das in seiner SchĂŒssel fließende Wasser genoss. Seit der Schaffung des ursprĂŒnglichen Springbrunnens hat die Drinkwell-Reihe mehrere kreative Modelle fĂŒr alle Arten von Haustieren und Besitzern hinzugefĂŒgt. Kohlefilter sind in fast allen Modellen erhĂ€ltlich; Die Filter helfen bei der Reinigung des Wassers und schaffen ein saubereres, besser schmeckendes Wasser fĂŒr Ihr Haustier. Fast alle Modelle folgen dem gleichen Filterwechsel.

Border-Colliehund paddelt im Tartagine-Fluss in Korsika

Drinkwell-Brunnen helfen bei der Simulation des Wassers in fließenden BĂ€chen.

Arten von Filtern

Es gibt zwei Arten von Aktivkohlefiltern fĂŒr Drinkwell-FontĂ€nen: die Hochleistungsfilter und Originalfilter. Originalfilter haben zwei Segmente, die die Holzkohle durch das Wasser teilen und verteilen. Der Hochleistungsfilter hat sechs FĂ€cher, um das Trinkwasser Ihres Haustieres grĂŒndlicher zu filtern. Beide mĂŒssen alle zwei bis vier Wochen gewechselt werden, um fĂŒr Ihre Katze oder Ihren Hund schmackhaftes, gereinigtes Wasser zu erhalten. Drinkwell bietet auch runde Aktivkohlefilter, kleine, netzartige HĂŒlsenfilter und Schaumfilter fĂŒr verschiedene Brunnenmodelle.

Standardfilter

Die leistungsstarken und originalen Kohlefilter sind mit den folgenden Trinkbrunnen von Drinkwell kompatibel: Original, Platin, Big Dog, Multi-Tier, Outdoor Dog, Mini, Everflow und Zen. Ziehen Sie den Brunnen ab und entfernen Sie den GehĂ€usedeckel, indem Sie ihn anheben. Entfernen Sie den GehĂ€usedeckel, lassen Sie das alte Wasser ab und entfernen Sie das FiltergehĂ€use, falls vorhanden. Entfernen Sie den alten Filter, indem Sie ihn aus dem Steckplatz ziehen. Reinigen Sie die Maschine gemĂ€ĂŸ den Anweisungen Ihres Modells. SpĂŒlen Sie den neuen Filter unter kaltem Wasser und stecken Sie ihn mit der Schmalseite nach unten und der schwarzen Seite zur Auslaufseite in den Schlitz. Schieben Sie es ganz nach unten in das Filterfach.

Ref. 3, Merkmale; Ref 4, Seite 5

Schaumfilter

Im Jahr 2014 hat Drinkwell fĂŒnf Modelle, die diese Filter nicht verwenden: Avalon, Pagoda, Lotus, 360 Stainless Steel und 360 Plastic. Das Lotus-Modell verfĂŒgt ĂŒber einen D-förmigen Schaumstofffilter, der um die Pumpe passt. Trennen Sie das GerĂ€t vom Netz, bevor Sie es starten. Heben Sie die obere Schale des Lotus an, entfernen Sie das GehĂ€use und entleeren Sie das gesamte Wasser. Drehen Sie den gesamten Brunnen um und lösen Sie die Mutter an der Unterseite. Heben Sie die Ansaugwanne an, ergreifen Sie das weiße, weiße Kabelschlauchfach und heben Sie es an, um das Loch im Boden der SchĂŒssel zu finden. Ziehen Sie das Netzkabel heraus, bis es vom Brunnen getrennt ist, um den Filter und die Pumpe von den ĂŒbrigen inneren Teilen zu trennen. Heben Sie die Pumpe vom vorherigen Filter ab. Reinigen Sie alle Brunnenelemente - außer dem Schaumfilter - mit warmem Wasser und normalem SpĂŒlmittel. Setzen Sie die Pumpe mit der Schnur oben in das D-förmige Loch des neuen Filters ein und bauen Sie den Brunnen wieder zusammen.

Avalon und Pagode

Entfernen Sie die TĂŒrme der Modelle Avalon und Pagoda. Nehmen Sie die GummitĂŒlle ab, indem Sie sie gerade nach unten ziehen. Entfernen Sie das weiße, konische FiltergehĂ€use, das auf der Pumpe sitzt, öffnen Sie es und entfernen Sie den Aktivkohlefilter. SpĂŒlen Sie den neuen Kohlefilter mit kaltem Wasser und legen Sie ihn mit der grĂ¶ĂŸeren Seite nach unten in das GehĂ€use. Suchen Sie den kleinen erhöhten Pfosten, in dem sich die Schnur befindet, und entfernen Sie die Gummikappe. Löse das Wasser aus dem Brunnen. Entfernen Sie die Pumpe, indem Sie sie fest nach oben ziehen, um die SaugnĂ€pfe freizugeben. Reinigen Sie die Maschine und setzen Sie die Pumpe in das D-förmige Loch des neuen Filters ein. Achten Sie darauf, dass das Kabel der Pumpe sanft ĂŒber der Oberseite des Filters liegt. Setzen Sie den Brunnen wieder zusammen. FĂŒllen Sie den Brunnen, indem Sie frisches Wasser direkt in die SchĂŒssel gießen.

Drinkwell 360 FontÀnen

Die 360 ​​FontĂ€nen haben noch eine andere Art von Filter. Diese Filter sind kleine, hĂŒlsenartige Filter. Trennen Sie den Brunnen und ziehen Sie den Inline-Stecker ab. Entfernen Sie die Durchflusskontrollkappe und den TĂŒllenring vom FiltergehĂ€use und legen Sie sie beiseite. Ziehen Sie die Kabelschellen mit zwei Stiften vom Boden der SchĂŒssel weg und legen Sie sie beiseite. Entfernen Sie anschließend das FiltergehĂ€use. Dies kann schwierig sein. Versuchen Sie daher, das GehĂ€use vorsichtig hin und her zu drehen, um es herauszuziehen. Entfernen Sie den Kegel und die Pumpe, entleeren und reinigen Sie die Maschine. Um den Filter zu wechseln, schrauben Sie die FiltergehĂ€usekappe ab. Ziehen Sie den alten Filter heraus, indem Sie leicht an der Lasche ziehen. SpĂŒlen Sie den neuen Filter unter kaltem Wasser und drĂŒcken Sie ihn mit der Lasche nach oben in das FiltergehĂ€use. Schrauben Sie den FiltergehĂ€usedeckel auf und bauen Sie den Brunnen wieder zusammen.


Video: Orignal Drinkwell Fountain

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Man Den Geruch Von Tom Cat Spray Loswird

✔ - Warum Zittert Mein Hund Beim Schlafen?

✔ - Kann Mein Hund Meine ErkĂ€ltung Fangen?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!