Die Seite Ist √úber Haustiere

So Halten Sie Ihre Katze Mental Stimuliert

Wenn sie eine katze mental stimulieren, kann dies einige k√∂rperliche eitelkeiten mit sich bringen. Hier erfahren sie, was sie wissen m√ľssen, wenn sie ihren katzenfreund geistig stimuliert und emotional gesund halten m√∂chten.


Ein gutes Katzenelternteil bedeutet mehr als nur die grundlegenden physiologischen Bed√ľrfnisse Ihrer Katze zu erf√ľllen. Sie k√∂nnen Ihre Katze f√ľttern, tr√§nken, beherbergen und dennoch mit gro√üem Abstand Pet Parent of the Year nicht erreichen. Um als Haustierbesitzer wirklich zu √ľbertreffen, m√ľssen Sie auch sicherstellen, dass die geistigen Bed√ľrfnisse Ihrer Katze erf√ľllt werden. Aber lassen Sie sich nicht t√§uschen. Wenn Sie eine Katze mental stimuliert haben, kann dies einige k√∂rperliche Katastrophen mit sich bringen. Hier erfahren Sie, was Sie wissen m√ľssen, wenn Sie Ihren Katzenfreund geistig stimuliert und emotional gesund halten m√∂chten.

Warum ist die mentale Stimulation f√ľr Katzen wichtig?

Mentale Stimulation ist ein wesentlicher Bestandteil des allgemeinen Wohlbefindens Ihrer Katze, und ehrlich gesagt ist es nicht etwas, worauf Ihre Katze nicht verzichten wird, unabh√§ngig davon, ob Sie sich daf√ľr entscheiden, etwas zur Sache zu machen oder nicht. Bevor du denkst "Toll, meine Katze hat das GOT. Ich muss nichts tun, "wissen Sie, dass Katzen, wenn sie sich selbst √ľberlassen bleiben, einige weniger ideale M√∂glichkeiten haben, um ihr Gehirn zu aktivieren. Eine Katze, die verzweifelt nach geistiger Erregung ist, wird oft anfangen zu handeln und ihre eigenen Wege zu finden, sich zu engagieren ihr Gehirn - wie M√∂bel zerkratzen und zerst√∂ren und kleine Tiere jagen.

Was können Sie tun, um Ihre Katze mental zu stimulieren?

Um Ihres Sofas willen sollten Sie wahrscheinlich proaktiv sein, was das Wohlbefinden Ihrer Katze angeht. Gl√ľcklicherweise gibt es viele M√∂glichkeiten, Ihre Katze und viele auf dem Markt befindliche Produkte zu stimulieren, um den Prozess so einfach wie m√∂glich zu gestalten. Hier finden Sie einige √ľbliche Spielzeuge und Werkzeuge, die Sie verwenden k√∂nnen, sowie Aktionen, die Sie ausf√ľhren k√∂nnen, wenn Sie mit Ihrem K√§tzchen zu Hause sind.

Beteiligen Sie sich am interaktiven Spiel:

Frau, die zu Hause mit Katze spielt

Wenn es darauf ankommt, geht nichts √ľber interaktives Spielen mit Ihnen. Nehmen Sie sich jeden Tag etwas Zeit, um mit Ihrer Katze zu spielen. Ein Spielzeug herumzuschieben und sie zu ermutigen, "zu jagen", ist eine gro√üartige M√∂glichkeit, ihr Gehirn in Schwung zu bringen.

Verwandeln Sie die Mahlzeiten in ein Denkspiel:

Eine der besten Möglichkeiten, um einige tägliche mentale Übungen in die Routine Ihrer Katze einzuarbeiten, besteht darin, etwas mit etwas zu integrieren, das sie besonders liebt - das Essen. Puzzle-Feeder sind eine großartige Möglichkeit, um die Mahlzeiten geistiger zu gestalten. Es gibt viele Optionen auf dem Markt, von einfachen Bällen, die Kibble abgeben, wenn sie geschlagen werden, bis hin zu ausgefeilten, interaktiven Matten.

Wenn Sie lieber selbst basteln m√∂chten, k√∂nnen Sie mit einfachen Haushaltsgegenst√§nden wie Papiert√ľten und leeren Toilettenpapierrollen einfache, erschwingliche Puzzle-Feeder erstellen.

Bringe ihr ein paar Tricks bei:

Hunde bekommen die meiste Aufmerksamkeit, wenn es um das Erlernen von Tricks geht, aber Katzen sind auch trainierbar. Etwas Zeit f√ľrs Training zu verwenden, wird auf jeden Fall den Verstand Ihrer Katze und auch Ihren eigenen stimulieren.

Investieren Sie in Katzenbäume und Regale:

Nette Scottishfaltenkatze, die auf einem Katzenbaum stillsteht

Dies ist eine weitere gro√üartige M√∂glichkeit, um Ihre M√∂bel vor Krallen zu sch√ľtzen. Katzen lieben es zu klettern und zu springen, und sie werden sich diesen Instinkten hingeben, ob Sie darauf vorbereitet sind oder nicht. Wenn Sie in Kratzb√§ume und Regale mit attraktiven Kratzb√§umen und weichen Oberfl√§chen investieren, springt Ihre Katze seltener von Ihrem Sofa oder kratzt an Ihrer T√ľr.

Wie können Sie Ihre Katze stimulieren, wenn Sie nicht da sind?

Aber was ist, wenn Sie die Art Katzenmutter sind, die nicht die ganze Zeit zu Hause ist? Gibt es gute Möglichkeiten, das Gehirn Ihrer Katze hart arbeiten zu lassen, wenn Sie nicht zu Hause sind? Die antwort: ja. Es gibt viele Möglichkeiten. Hier sind einige der besten und praktischsten Möglichkeiten, um Ihre Katze mental zu stimulieren, wenn Sie den ganzen Tag unterwegs sind.

Kaufen Sie ein Fensterregal und lassen Sie die Vorhänge offen:

Nahaufnahmebild eines netten Kätzchens, das durch das Fenster schaut

Ein offenes Fenster ist wie eine gro√üartige Fernsehsendung f√ľr eine Katze. Kaufen Sie einen Fenstersitz f√ľr ein Fenster mit einer gro√üartigen Aussicht (irgendwo in der N√§he eines Baums oder wo die Katze wahrscheinlich V√∂gel und andere Tiere sieht), und lassen Sie die Vorh√§nge offen. Wenn Sie ein wirklich herausragendes Haustier sein m√∂chten, sollten Sie einen Vogel-Feeder au√üerhalb des Fensters installieren, um die Live-Unterhaltung zu erreichen, die Ihre Katze begehrt. Sie gehen zur Arbeit und Ihre Katze kann Fensterbrett und Chillen.

Holen Sie sich Ihre Katze ein aktuelles Fernsehen zum Anschauen:

So halten Sie Ihre Katze mental stimuliert: mental

Ja. Das ist eine echte Sache. Der Fernseher ist ein gro√üartiger Babysitter f√ľr Kinder und Haustiere. Wenn Sie kein Fenster mit guter Sicht zur Verf√ľgung haben oder keinen Fensterplatz einrichten k√∂nnen (oder Ihre Vorh√§nge nicht den ganzen Tag offen lassen m√∂chten, w√§hrend Sie arbeiten), k√∂nnen Sie das Fenster aktivieren TV f√ľr Ihre Katze. Es gibt DVDs f√ľr Katzen sowie Streaming-Kan√§le, die f√ľr deren Inhalt bestimmt sind. Die Zukunft ist wirklich jetzt.

Ein Versteckspiel einrichten:

Nur weil Sie den ganzen Tag weg sind, hei√üt das nicht, dass Sie nicht am Spieltag Ihrer Katze beteiligt sind. Bevor Sie sich auf den Weg zur Arbeit machen, verstecken Sie einige ihrer beliebtesten Leckereien und Spielsachen im Haus. Den ganzen Tag √ľber kann sie danach suchen und ihr Gehirn kr√§ftig machen.

Bekommen Sie Ihrer Katze einen Freund:

Zwei nette Kätzchen, die auf dem Teppich spielen und kämpfen

Wenn alles andere fehlschl√§gt, k√∂nnen Sie auch erw√§gen, Ihre Familie zu vergr√∂√üern, indem Sie einen Bruder f√ľr Ihre Katze adoptieren. Wenn Sie w√§hrend des Tages einen weiteren Katzenfreund haben, wird Ihre Katze eine integrierte M√∂glichkeit haben, zu spielen und stimuliert zu bleiben.

Wie viel Bewegung und Spielzeit braucht eine Katze?

Wie wir wissen, sind Katzen die Cousins ‚Äč‚Äčvon Big Cats wie L√∂wen, und sie teilen den hohen Stoffwechsel ihrer gr√∂√üeren Verwandten (was erkl√§rt, wie sie alle ein Nickerchen machen k√∂nnen) so sehr und nicht sofort an √úbergewicht sterben). K√§tzchen brauchen mehr k√∂rperliches Spiel als √§ltere Katzen und lassen Sie es wissen. Selbst wenn Ihre Katze √§lter wird, ist es eine gute Praxis, t√§glich ein paar Spielstunden von 10 bis 15 Minuten zu planen, nur um sie aktiv zu halten.

Es gibt keine genaue Wissenschaft, um zu wissen, wie viel k√∂rperliche Bewegung eine bestimmte Katze hat braucht An einem Tag sagen manche, dass 30 Minuten pro Tag ein guter Ausgangspunkt sind und je nach den Bed√ľrfnissen und dem Aktivit√§tsgrad Ihrer Katze eine Erh√∂hung oder Abnahme vorschlagen.


Video: Katzenkralle Das passiert mit deinem Körper bei der Einnahme

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - Wie Oft Sollten Sie Ihren Hund Baden?

‚úĒ - Wie Viel Kostet Die Kataraktoperation F√ľr Hunde?

‚úĒ - K√∂nnen Hunde Vogelsamen Essen?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!