Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Erkennt Man, Ob Ein Hund Hautparasiten Hat?

Sie können die meisten hautparasiten beseitigen, indem sie topische floh- und zeckenmedikamente und monatliche herzwurmtabletten verwenden.


Sie können die meisten Hautparasiten beseitigen, indem Sie topische Floh- und Zeckenmedikamente und monatliche Herzwurmtabletten verwenden. Letzteres beseitigt auch die Ohrmilben. Der beste Weg, um herauszufinden, ob Ihr Hund Hautparasiten hat, besteht darin, ihn regelmĂ€ĂŸig zu putzen und auf Anzeichen von Befall oder Beulen oder Beulen zu prĂŒfen. Wenn er zu kratzen beginnt oder wenn Sie eine Hautreizung bemerken, prĂŒfen Sie ihn genau. Ihr Tierarzt kann Medikamente empfehlen, um Parasiten fernzuhalten.

Golden Retriever

Wenn er kratzt, ĂŒberprĂŒfen Sie die Hautparasiten.

Flöhe und Zecken

Die hĂ€ufigsten Hautparasiten, Flöhe und Zecken werden durch die Verwendung von monatlichen topischen oder oralen Medikamenten am leichtesten ausgerottet. Wenn Ihr Hund kratzt, könnten Flöhe der Schuldige sein. Das ist auch der Fall, wenn er unter Hot Spots oder Haarausfall durch Flohallergien leidet. Verwenden Sie einen fein gezahnten Flohkamm fĂŒr Ihr Haustier, um Flohanwesenheit zu entdecken. Selbst wenn Sie keine dieser kleinen, beißenden Insekten auf dem Kamm finden, gibt kleine schwarze Flecken aus "Flohdreck" - eigentlich Flohkot - sie weg. ÜberprĂŒfen Sie Ihren Hund nach jedem Zecken auf blutsaugende Zecken, wenn er keine Zeckenkontrollmedikation erhĂ€lt. Ein Zeckenstich kann Borreliose und andere Krankheiten ĂŒbertragen.

Canine Mange

Canine Mange lĂ€sst sich in zwei Kategorien einteilen: sarcoptic mange und demodectic mange. Ersteres, verursacht durch die Milbe Sarcoptes scabe, verursacht heftigen Juckreiz, Haarausfall und verkrustete Krusten - und ist fĂŒr Menschen ĂŒbertragbar. Ihr Tierarzt verschreibt möglicherweise Antibiotika, wenn Ihr Hund an sekundĂ€ren Hautinfektionen leidet, zusammen mit speziellen Shampoos oder Dips, um die Parasiten abzutöten. Da sarkoptische RĂ€ude sich leicht ausbreitet, mĂŒssen Sie jeden Hund im Haus behandeln, auch wenn die anderen Hunde keine Symptome haben. Die meisten Hunde haben ein paar Demodex-Canis-Milben, ohne dass dies zu Unannehmlichkeiten fĂŒhrt. Schwere FĂ€lle von Demodikose fĂŒhren zu Juckreiz, Wunden, Haarausfall und ĂŒbelriechendem Geruch und betreffen große Körperbereiche. Selbst bei Shampoos und Medikamenten kann es lange dauern, die Demodikose zu beseitigen.

Hunde-Ohrmilben

Sie können möglicherweise keine Hundemilben sehen, aber Sie werden sicherlich den Schaden bemerken, den sie Ihrem Haustier verursachen. Hunde mit Milbenbefall haben meist rote, kratzige Ohren. Wenn Ihr Hund Ohrenmilben hat, wird er stĂ€ndig den Kopf schĂŒtteln und sich die Ohren kratzen. Ihr Tierarzt kann ein Mitizid verschreiben, um Ihren Hund und andere Hunde oder Katzen im Haushalt zu behandeln, da die Milben sehr ansteckend sind.

Hunde LĂ€use

Hunde, die mit LĂ€usen befallen sind, werden von diesen blutsaugenden oder hautkaubenden Parasiten gequĂ€lt. Zu den Symptomen von LĂ€usebefall zĂ€hlen Kratzen, schlechte FellqualitĂ€t und Haarausfall. Starker LĂ€usebefall kann AnĂ€mie verursachen, insbesondere bei Welpen. Sie können die flachen, flĂŒgellosen sechsbeinigen LĂ€use an Ihrem Hund sehen oder die winzigen weißen Eier - oder Nissen - an den HaarschĂ€ften sehen. Ihr Tierarzt kann spezielle Shampoos verschreiben, um Ihren Hund von LĂ€usen zu befreien, zusammen mit Medikamenten, die auch fĂŒr Flöhe oder Zecken sorgen. Kaufen Sie neue BettwĂ€sche fĂŒr Ihren Hund oder waschen Sie seine alte BettwĂ€sche in Bleichmittel, um eine Wiederbefestigung zu verhindern.

Warbles bei Hunden

Der Cuterebra-Befall, umgangssprachlich Warbles genannt, ist eine der widerlicheren Arten von Hautparasiten. Es tritt auf, wenn eine Fliege Made durch eine ihrer Öffnungen in den Körper des Hundes eindringt, sich durch den ganzen Körper bewegt und schließlich einen Hautklumpen bildet. WĂ€hrend sich unter der Haut ein Knoten bildet, an dem die Made wĂ€chst, kann ein Hund andere Symptome einer Cuterebra-Infektion zeigen. Dazu gehören Husten, Atemnot, Kreislauf, Verlust der Sehkraft und LĂ€hmungen. Wenn es keinen offensichtlichen Klumpen gibt, ist Cuterebra wahrscheinlich nicht die erste Diagnose, die Ihrem Tierarzt in den Sinn kommt. Ihr Tierarzt kann die Made von der Haut entfernen - versuchen Sie es nicht zu Hause, wenn Sie feststellen, dass die Made auftaucht. Die Prognose Ihres Hundes hĂ€ngt davon ab, ob in anderen Teilen des Körpers LarvenschĂ€den auftreten.


Video: 10 Warnzeichen, dass dein Haustier um Hilfe schreit

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Symptome, Prognosen Und Lebenserwartung Bei Herzinsuffizienz Bei Hunden

✔ - Woher Weiß Ich, Ob Meine Blauzungeneidechse Schwanger Ist?

✔ - Entlastung FĂŒr Einen Hundeausschlag


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!