Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Einen Essbaren Kuchen Für Hunde Macht

Wenn sie einen kuchen für ihr hündchen backen, verwenden sie lebensmittel, die für diese hunde gesund sind, einschließlich fleisch, gemüse, erdnussbutter und joghurt.


Wenn Sie einen Kuchen für Ihr Hündchen backen, verwenden Sie Lebensmittel, die für diese Hunde gesund sind, einschließlich Fleisch, Gemüse, Erdnussbutter und Joghurt. Die Verwendung eines Rezepts aus einer vertrauenswürdigen Quelle ist eine narrensichere Methode, um einen Kuchen für Hunde zuzubereiten. Wenn Sie Ihr eigenes Rezept erstellen, überprüfen Sie, ob alle Zutaten für den Kuchen für Hunde sicher sind. Im Zweifelsfall fragen Sie Ihren Tierarzt. Viele Nahrungsmittel, die der Mensch für lecker hält, sind giftig für Hunde oder könnten Verdauungsstörungen verursachen.

Hund Geburtstagsparty

Es ist sicherer, Hunde-Leckereien zu verwenden als Kerzen auf der Torte.

Wählen Sie das Rezept und die Zutaten

Zu den Rezepten für Kuchen, die für Hunde bestimmt sind, gehören einfache Kuchen und spezielle Geburtstagstorten. Wählen Sie ein Rezept mit Zutaten, die Ihre Hunde am besten mögen. Alternativ können Sie sich Ihr eigenes Rezept aus Zutaten zusammenstellen, die für Hunde sicher sind. Geben Sie Hunden keinen regelmäßigen Kuchen für Menschen. Kuchen, Eis, Süßigkeiten und andere menschliche Leckereien können Hunde Verdauungsstörungen, einschließlich Durchfall, verursachen. Schokolade ist für Hunde giftig. Füttern Sie also nichts, was irgendeine Form von Schokolade enthält, einschließlich Kakaopulver. Ein Schokoladenkuchen kann Erbrechen und Durchfall verursachen und zu viel Schokolade kann unregelmäßigen Herzschlag und Krampfanfälle verursachen.

Erstellen Sie einen Hackbraten-Hundekuchen

Machen Sie eine einfache Version der Geburtstagstorte, die Rachael Ray für ihr Hündchen entworfen hat. Verwöhnen Sie Ihre Hunde mit einem Kuchen, den Sie nach Wahl aus zerkleinertem oder gehacktem Fleisch wie Rindfleisch, Schweinefleisch, Truthahn oder Hühnchen wählen können. Wärmen Sie den Ofen auf 375 Grad Fahrenheit oder 350 Grad vor, wenn Ihr Ofen heiß läuft. Mischen Sie zwei Eier, 1 Pfund Fleisch, 1 Tasse gekochtes Gemüse wie Babykarotten und Erbsen und eine halbe Tasse gekochte Gerste oder gekochten braunen Reis in einer Schüssel. Teilen Sie die Mischung in die Tassen eines eingefetteten Muffinblechs. Dies ergibt sechs Minikuchen, wenn Sie eine extra große Muffinform verwenden. Verdoppeln oder verdreifachen Sie das Rezept, um bei Bedarf mehr Hundegäste zu machen. 40 Minuten backen und abkühlen lassen. Auf Wunsch mit einfachem griechischem Joghurt und echten Speckstücken. Diese kleinen individuellen Kuchen eignen sich hervorragend für eine Hundeparty.

Machen Sie einen Hundekuchen auf Mehlbasis

Machen Sie eine Hundegeburtstagstorte, die einer menschlichen Version ähnelt. Hier werden zerkleinerte Gemüse und verführerische Erdnussbutter kombiniert. Ofen auf 350 Grad vorheizen. Mischen Sie ein Ei, eine viertel Tasse Erdnussbutter, eine viertel Tasse Raps- oder Distelöl und eine Tasse geriebene Karotten - oder das Lieblingsgemüse Ihres Hundes - pro Portion in einer Schüssel. Sieben 1 Tasse Vollkornbrot und einen Teelöffel aluminiumfreies Backpulver pro Portion zusammen und mischen Sie die feuchten Zutaten. Legen Sie den Teig in eine gefettete, wunderliche Kuchenform, beispielsweise in Form eines Hundeknochens, oder verwenden Sie normale Kuchenformen. Falls gewünscht, ersetzen Sie Ihr bevorzugtes Öl. Verwenden Sie keine Walnüsse oder Walnussöl im Kuchen, da diese für Hunde giftig sind. 40 Minuten backen. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, streichen Sie den Kuchen mit Schlagsahne.

Feed Cake in Moderation

Ein Kuchenbinge kann für Hunde genauso unangenehm sein wie für Menschen. Zu viel Essen - vor allem kalorienreiche Leckereien - kann zu Übergewicht und gesundheitlichen Komplikationen führen. Mehr als die Hälfte der erwachsenen Hunde sind fettleibig, stellt die Amerikanische Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei fest. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über Gewicht und Fütterung, um Ihre Hunde für optimale Gesundheit auf Kurs zu halten. Die Verdauung variiert je nach Hund, so dass einige "sichere" Nahrungsmittel laut Magenarzt Betsy Brevitz, Autor von "The Complete Healthy Dog Handbook", Magenverstimmung verursachen können.


Video: Essbare Harry Potter Zauberstäbe selber machen

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Man Einem Papagei Das Sprechen Beibringt

✔ - Wie Viel Isst Ein Zwergschnauzer?

✔ - Wie Man Einen Hund Vom Pissen Abhält, Wenn Er Aufgeregt Ist


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!