Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Eine Katze An Gewicht Zunimmt

Eine katze, die krank ist oder vernachlÀssigt wurde, kann aufgrund ihrer umstÀnde erheblich untergewichtig sein.


Eine Katze, die krank ist oder vernachlÀssigt wurde, kann aufgrund ihrer UmstÀnde erheblich untergewichtig sein. Da die Gesundheit Ihrer Katze durch langes Untergewicht negativ beeinflusst werden kann, besteht Ihre Aufgabe als Tierhalter darin, Ihrer Katze dabei zu helfen, das Gewicht zu gewinnen, das sie auf gesunde und sichere Weise benötigt.

Miezekatze, die Mahlzeit isst

Katze isst von Futternapf mit mehreren anderen FutternÀpfen, die ihn umgeben.

Besuchen Sie Ihren Tierarzt

Ihr Tierarzt kann am besten einen wirksamen und gesunden Plan zur Gewichtszunahme fĂŒr Ihre Katze empfehlen. Bevor Sie versuchen, die ErnĂ€hrung Ihrer Katze auf irgendeine Weise zu Ă€ndern oder zu Ă€ndern, mĂŒssen Sie sie fĂŒr eine Ă€rztliche Untersuchung zum Tierarzt bringen. Eine Katze, die zu dĂŒnn ist, hat sichtbare Rippen, kein fĂŒhlbares Fett. Die Lendenwirbel sind sichtbar und der Unterleib scheint sich deutlich zu verstellen. Ihr Tierarzt wird feststellen, wie untergewichtig Ihre Katze ist und wie viel Gewicht sie fĂŒr eine gesunde ErnĂ€hrung benötigt. Ihr Tierarzt kann Ihnen auch sagen, ob eine zugrunde liegende Erkrankung fĂŒr den Gewichtsverlust Ihrer Katze verantwortlich ist.

Berechnung der Gewichtszunahme

Wenn es um Gewichtszunahme geht, unterscheidet sich Ihre Katze nicht wirklich von Ihnen. Wenn eine normale, gesunde Katze mehr Kalorien zu sich nimmt, als ihr Körper benötigt, um ihren gegenwĂ€rtigen Zustand aufrechtzuerhalten, nimmt sie zu. Eine normale erwachsene Katze, die zwischen 8 und 10 Pfund wiegt, muss tĂ€glich zwischen 180 und 220 Kalorien aufnehmen, um ihr Gewicht zu halten. Um sicher zunehmen zu können, mĂŒsste die gleiche Katze allmĂ€hlich die tĂ€gliche Kalorienzufuhr um 25 Prozent erhöhen. Dies bedeutet, dass Ihre Katze ungefĂ€hr 230 bis 270 Kalorien pro Tag verbrauchen muss.

Abgemagerte oder verhungerte Katzen

Das UC Davis Koret Shelter Medicine-Programm empfiehlt, die Menge an Nahrungsmitteln zu begrenzen, die eine stark untergewichtige oder abgemagerte Katze erhĂ€lt, wenn Sie ein Programm beginnen, mit dem sie an Gewicht zunehmen können. Wenn zu viel oder zu reichhaltiges Futter in das System einer hungernden Katze eingefĂŒhrt wird, kann dies zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen fĂŒhren. Wenn Ihre Katze nicht regelmĂ€ĂŸig gefressen hat, sollte Ihr Tierarzt Ihnen helfen, zu bestimmen, wie viele Kalorien Sie pro Mahlzeit erhalten können. Ihr Tierarzt kann vorschlagen, die Kalorienzufuhr einer Katze zu Beginn eines FĂŒtterungsprogramms zu begrenzen, wenn er zuvor nicht gut gegessen hat. Eine abgemagerte Katze kann bis zu 50 Prozent weniger Kalorien als normal verbrauchen.

FĂŒttern Sie Ihre untergewichtige Katze

Sobald Ihr Tierarzt entschieden hat, welche Art von Futter die BedĂŒrfnisse Ihres Haustieres am besten erfĂŒllt, mĂŒssen Sie die Anzahl der Kalorien in diesem Futter prĂŒfen und die tĂ€glichen Kalorienanforderungen Ihrer Katze in mehrere kleine Mahlzeiten aufteilen. FĂŒttern Sie Ihre Katze mit bis zu sechs kleinen Mahlzeiten pro Tag, um sicherzustellen, dass sie die erforderliche Anzahl an Kalorien erhĂ€lt, die sie zur Gewichtszunahme benötigt. Verringern Sie die Anzahl der Mahlzeiten und erhöhen Sie die Portionen im Laufe der Zeit, wenn sich Ihre Katze an die Mengen gewöhnt. Besuchen Sie Ihren Tierarzt regelmĂ€ĂŸig, wĂ€hrend Ihre Katze Fortschritte macht, und passen Sie Ihren FĂŒtterungsplan entsprechend den Empfehlungen Ihres Tierarztes an.


Video: 7 morgendliche Gewohnheiten, die dich vom Gewichtsverlust abhalten

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Oft Sollte Ich Meinen Hund Pflegen?

✔ - Warum Wimmert Ein Hund Beim Schlafen?

✔ - Wie Bekomme Ich Wasser Aus Dem Ohr Eines Hundes?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!