Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Einen Hundepfotenabdruck In Ton Macht

Ein tonpfotenabdruck ist ein eindruck von den in ton gepressten pfotenauflagen ihres hundes.


Ein Tonpfotenabdruck ist ein Eindruck von den in Ton gepressten Pfotenauflagen Ihres Hundes. LehmpfotenabdrĂŒcke sind ein StĂŒck Ihres Hundes, da keine zwei Drucke exakt gleich sind. Sie können Meilensteine ​​im Leben Ihres Hundes markieren, die kraftvolle Bindung, die Sie mit Ihrem Hund haben, ehren und ein Denkmal fĂŒr einen geliebten GefĂ€hrten sein, der verstorben ist. Ofenback-Ton kann in jedem Kunst- und Kunsthandwerksladen erworben werden. Wenn Sie einen Helfer fĂŒr das sanfte Halten eines wackligen oder empfindlichen Hundes anwerben, wird dies ein ErinnerungsstĂŒck sein, das Sie ĂŒber Jahre hinweg schĂ€tzen können.

Wie man einen Hundepfotenabdruck in Ton macht: Ihres Hundes

Schritt 1

Waschen und trocknen Sie Ihre HĂ€nde und die Pfoten Ihres Hundes. Kneten Sie 5 Unzen ofengebrannter Lehm mit den HĂ€nden, bis der Lehm weich genug ist, um den Daumen leicht in den Lehm zu drĂŒcken. Rollen Sie den Ton zu einer Kugel und glĂ€tten Sie alle Risse.

Schritt 2

Legen Sie den Ton in eine Reißverschlusstasche und legen Sie die Reißverschlusstasche mit dem Ton auf das Hardcover-Buch. Bedecken Sie den Ton mit dem anderen Hardcover-Buch. Ein schweres Buch hilft dabei, den Ton zu zerquetschen, es kann jedoch jede harte, glatte, tragbare OberflĂ€che verwendet werden. DrĂŒcken Sie nach unten, um den Ton gleichmĂ€ĂŸig zu glĂ€tten, bis er einen Viertel bis einen halben Zoll dick ist.

Schritt 3

Schieben Sie Ihre Hand in die Reißverschlusstasche unter dem Ton. Schieben Sie den Ton vorsichtig aus der Reißverschlusstasche und auf die Oberseite der Reißverschlusstasche. Legen Sie die Tasche aus Ton und Reißverschluss auf eines der Hardcover-BĂŒcher.

Schritt 4

Halten Sie die Pfote Ihres Hundes sanft fest und drĂŒcken Sie die Pfote in den Lehm. Achten Sie darauf, alle Zehen und die Basis der Pfote einzeln zu drĂŒcken, so dass die Pads deutlich in den Ton eingedrĂŒckt werden. Verzieren Sie den Namen Ihres Haustieres und schnitzen Sie ihn gegebenenfalls mit einem Zahnstocher in den Lehm. Stellen Sie sicher, dass die dekorativen Elemente wie Perlen und Steine ​​einer Temperatur von 275 Grad standhalten.

Schritt 5

Backen Sie den Tonpfannendruck in der Glasbackform bei 275 Grad fĂŒr 10 bis 15 Minuten pro 1/4 Zoll Dicke oder gemĂ€ĂŸ den Anweisungen auf dem Herstelleretikett. Entfernen Sie den gebackenen Tonpfannendruck von der Pfanne, indem Sie einen Spatel unter den Rand des Tons schieben und den Griff des Spatels nach unten drĂŒcken. Lassen Sie den Ton auf Raumtemperatur abkĂŒhlen.

Schritt 6

Drehen Sie den Pfotenabdruck um und drĂŒcken Sie Ihren Fingernagel in den Ton. Wenn Ihr Nagel keinen oder nur geringen Eindruck macht, ist der Ton ausreichend eingebrannt. Wenn der Ton nicht gebacken ist, bringen Sie ihn fĂŒr fĂŒnf Minuten in den Ofen, bis der Ton ausreichend gebacken ist.


Video: Gipsabdruck Hundepfote selber machen

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Mögliche Komplikationen Von Flohbissen Bei Hunden

✔ - Das Einsteigerhandbuch FĂŒr Das Clickertraining

✔ - Wie Wird Der Schleimaufbau Bei Katzen Beseitigt?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!