Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Sie Ihren Pitbull Dazu Bringen, Sie Zu Respektieren

Hundeagressionen sind eine hĂ€ufige eigenschaft in american pit bull terrier (apbt), gemĂ€ĂŸ der offiziellen rassenbeschreibung des ukc, die besagt, dass "die meisten apbts eine gewisse aggression von hunden aufweisen.


Hundeagressionen sind eine hĂ€ufige Eigenschaft in American Pit Bull Terrier (APBT), gemĂ€ĂŸ der offiziellen Rassenbeschreibung des UKC, die besagt, dass "die meisten APBTs ein gewisses Maß an Aggressionen von Hunden aufweisen". Wirklich oder eingebildet, haben Pitbulls einen berĂŒchtigten Ruf fĂŒr die Aggression gegenĂŒber Menschen. Sie gehören aber auch zu den intelligentesten und bereitwilligsten Teilnehmern an der Hundeausbildung und sind treu und begierig darauf, ihren Besitzern zu gefallen.

Wie Sie Ihren Pitbull dazu bringen, Sie zu respektieren: eine

Schritt 1

Seien Sie im Einklang mit Ihren Regeln, um Respekt zu fordern. Beugen Sie die Regeln nicht einmal. Geben Sie zum Beispiel kein Betteln nach Tisch oder lassen Sie Ihren Pitbull in Ihrem Bett schlafen. Behalten Sie eine befehlende Stimme, die direkt und fest ist, ohne zu schreien.

Schritt 2

Behandeln Sie Ihren Hund sanft, lassen Sie ihn aber gleichzeitig wissen, dass Sie verantwortlich sind. Kontrollieren Sie alles, was in Ihrem Territorium (Ihrem Zuhause) vor sich geht, einschließlich regelmĂ€ĂŸiger und kontrollierter FĂŒtterungen und Zeiten, die seiner Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Schritt 3

Halte deine Zuneigung zurĂŒck. Streicheln Sie Ihren Pitbull beispielsweise nicht jedes Mal, wenn er danach fragt, oder stellen Sie sich körperlich niedriger ein, als wenn Sie ihn streicheln möchten, z. B. neben ihm liegen.

Schritt 4

Demonstrieren Sie Ihre Dominanz. Beispiele dafĂŒr sind, dass Sie Ihre Mahlzeiten zu sich nehmen, zuerst durch die TĂŒren gehen, niemals Angst vor Ihrem Pitbull zeigen und jedes Spiel gewinnen, das Sie damit spielen.

Schritt 5

Verzichten Sie darauf, eine "RivalitÀt um eine Ressource" zu schaffen. Wenn Sie beispielsweise Lebensmittel oder Spielzeug wegnehmen, bevor Sie damit fertig sind, in den Schlafbereich eindringen oder in einem engen Flur daran vorbeigehen, kann dies Ihr Verhalten als antagonistisch betrachten.


Video: Hund hört nicht, ignoriert mich | Hundeerziehung | Hunde erziehen | Hundetraining

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Orange Tabby-Katzenverhalten

✔ - Wie Kann Ich Sagen, Ob Ihre Katze Sie Mag?

✔ - Einfache Hausgemachte Formel Rezept FĂŒr KĂ€tzchen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!