Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Eine Perserkatze Verbindet

Das zĂŒchten von perserkatzen kann lohnend und lukrativ sein.


Das ZĂŒchten von Perserkatzen kann lohnend und lukrativ sein. Viele ZĂŒchter haben auch Spaß daran, KĂ€tzchen in der NĂ€he zu haben, besonders wenn sie wissen, dass sie ein gutes Zuhause finden können. Perser sind bekannt fĂŒr ihre langen, luxuriösen MĂ€ntel, sĂŒĂŸen GemĂŒtszustĂ€nde und kurzen Nasen. Die Paarung von Perserkatzen oder anderen reinrassigen Katzen beginnt mit der Suche nach den richtigen Zuchttieren und erfordert ein wenig Forschung und Entscheidungsfindung.

Persische Katze

Persische Zucht

Schritt 1

Bevor Sie mit der Zucht von Persern beginnen, entscheiden Sie, warum Sie sie zĂŒchten möchten. Möchten Sie KĂ€tzchen in ShowqualitĂ€t verkaufen und Geld verdienen? Möchten Sie schöne Haustiere zur VerfĂŒgung stellen? Hast du eine bestimmte Farbe im Sinn? Im Internet finden Sie Farbkarten fĂŒr die Zucht von Katzen. Perser gibt es in allen Farben, einschließlich Körpern wie Weiß, Schwarz und Blau und spitz wie Himalaya und vielen anderen.

Schritt 2

WĂ€hlen Sie Ihre Perserkatzen zum ZĂŒchten aus. Stellen Sie sicher, dass der ZĂŒchter Ihrer Katzen ĂŒber die richtigen Unterlagen verfĂŒgt, um zu beweisen, dass die Perser reinrassig sind. Wenn Sie sowohl einen Mann als auch eine Frau bekommen und sich dafĂŒr entschieden haben, keinen GestĂŒt zu bekommen, stellen Sie sicher, dass der Mann und die Frau nicht miteinander verwandt sind, da dies genetische Probleme verursachen kann. Fragen Sie den ZĂŒchter auch, ob die Eltern an einer polyzystischen Nierenkrankheit leiden. Es ist eine erbliche Krankheit, die bei einigen Perserkatzen gefunden wurde, sagt der Verband der Katzenfreunde.

Schritt 3

Beachten Sie, wenn das Weibchen ein Jahr alt ist. Sie ist bereit zu zĂŒchten. Obwohl sie zuvor schon öfter in Hitze geraten ist, hat sie eine viel bessere Chance auf eine erfolgreiche und weniger problematische Schwangerschaft, wenn Sie ein Jahr warten, um sie zu zĂŒchten. Katzen paaren sich nur dann, wenn sich das Weibchen in Hitze befindet. Dies geschieht alle zwei bis drei Wochen.

Schritt 4

Lassen Sie die Perserkatzen sich natĂŒrlich paaren. Stellen Sie das MĂ€nnchen einmal tĂ€glich fĂŒr mehrere Tage dem Weibchen vor. Dies wird dazu beitragen, eine Schwangerschaft sicherzustellen.

Schritt 5

FĂŒhlen Sie den Bauch der Mutterkatze nach 20 Tagen. Sie sollten kleine Kugeln in der GebĂ€rmutter fĂŒhlen können. Ihre Brustwarzen werden geschwollen. Die Mutter wird ungefĂ€hr 60 Tage nach der EmpfĂ€ngnis gebĂ€ren. Halten Sie ein Nest fĂŒr sie an einem sicheren, ruhigen Ort bereit.

Schritt 6

Seien Sie ein Teil der Geburt, indem Sie bei der Mutter der persischen Katze bleiben, wenn sie Wehen nimmt, falls etwas schief geht. Sobald die KĂ€tzchen geboren sind, ist es Ihre Aufgabe, die KĂ€tzchen als Reinrassige zu dokumentieren und sicherzustellen, dass sie ihre SchĂŒsse bekommen und entwurmt sind. Halten Sie andere Haustiere von der Mutter und ihren KĂ€tzchen fern.


Video: WhiskasÂź Erste Hilfe fĂŒr die Katze Verband anlegen

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Trainiere Ich Ihren Hamster, Damit Er Nachts Schlafen Kann?

✔ - Wie Treibholz Zu Heilen

✔ - Wie Man Einen Blue Heeler BeschĂ€ftigt HĂ€lt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!