Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Potty Train Pet Rats

Heimtierratten sind ziemlich hygienisch und wählen normalerweise eine stelle aus, die sie als toilette verwenden.


Heimtierratten sind ziemlich hygienisch und wählen normalerweise eine Stelle aus, die sie als Toilette verwenden. Diese Eigenschaft macht sie ziemlich leicht zu trainieren, obwohl der Erfolg von der Bereitschaft der einzelnen Ratte und ihrer persönlichen Präferenz abhängt, wo sie sich selbst entlastet. Sie benötigen Wurf und eine Pfanne und müssen das Töpfchen Ihrer Ratte an einem strategischen Ort in ihrem Käfig lokalisieren. Es kann etwas dauern, bis sie das Konzept verstanden hat, aber wenn Sie erfolgreich mit einem Töpfchen trainieren, wird Ihre Ratte weniger wie oft benötigt, um das Bett in ihrem Käfig zu wechseln.

inländische Ratte

Haustier Ratte im Käfig.

Die Kiste

Töpfchen, die Ratten trainieren, sind so üblich, dass Tierbedarfsläden Wurfpfannen tragen, die speziell für Ratten hergestellt wurden. Sie sind normalerweise so geformt, dass sie in eine Ecke des Käfigs passen, mit zwei hohen Seiten, um zu verhindern, dass der Abfall durch die Gitterstäbe des Käfigs geschleudert wird. Ratten möchten gerne neu dekorieren und bewegen ihre Sachen regelmäßig in ihren Käfigen herum. Suchen Sie deshalb nach einer Katzentoilette, die an der Seite des Käfigs Ihrer Ratte befestigt werden kann, damit sie ihn nicht bewegen kann.

Unverwechselbarer Wurf

Für den Töpfchen-Trainingsprozess ist es wichtig, dass Sie die Einstreu in der Pfanne verwenden, die sich von der Einstreu oder dem Bett im Rest des Käfigs unterscheidet. In den Augen Ihrer Ratte wird dies helfen, die Katzentoilette von den Wohnräumen des Käfigs getrennt zu halten. Beginnen Sie mit der Verwendung des Bettes oder der Streu, die Sie im Käfig verwendet haben, nur in der Katzentoilette und wechseln Sie zu einer anderen Art von Bettzeug für den Rest des Käfigs. Ihre Ratte ist es gewohnt, die "alte" Bettwäsche oder das Einstreu zum Töpfchen zu verwenden. Wenn Sie es also nur in die Abfallkiste legen und eine andere Art von Einstreu in der Box verwenden, wird die Idee schneller vermittelt.

Platzierung der Box

Der beste Platz für die Katzentoilette Ihrer Ratte ist die Stelle, die sie normalerweise als Toilette verwendet. Wenn sie keine Ecke oder Stelle lieber zu bevorzugen scheint, stecken Sie die Katzentoilette so weit wie möglich von ihrem Futter und Wasser weg und von der Käfigtür weg. Wenn der Lebensraum Ihrer Ratte mehrstufig ist, setzen Sie ihre Katzentoilette in die unterste Ebene.

Versaut es

Bevor Sie Ihre Ratte in ihre neue Katzentoilette einführen, sollten Sie ihrem Käfig die beste Reinigung aller Zeiten ermöglichen, indem Sie ihn schrubben, desinfizieren und desodorieren. Füllen Sie dann die Katzentoilette mit verschmutzter Katzentoilette. Legen Sie den neuen Wurf in den Käfig und legen Sie die Katzentoilette an die von Ihnen ausgewählte Stelle. Wenn sich die Katzentoilette voller stinkender, alter Wurf in einem funkelnden, süß riechenden Käfig befindet, sollte Ihre Ratte den Hinweis erhalten, dass dies der Ort ist, der zum Töpfern bestimmt ist. Wenn Sie die Einstreu in der Schachtel zum ersten Mal wechseln, entfernen Sie nur etwa die Hälfte der verschmutzten Einstreu, wobei die andere Hälfte in der Schachtel verbleibt, um die Vorstellung zu verstärken, dass die Schachtel die Stelle für das Töpfchen ist.

Ermutigung anbieten

Eine effektive Rattentöpfchen-Trainingsmethode ist ein Ansatz, der Ermutigung und Belohnung beinhaltet. Wenn Sie Ihre Ratte fangen, indem Sie ihre Katzentoilette benutzen, sagen Sie ihr, was für eine wundervolle, kluge Ratte sie ist, und geben Sie ihr eine besondere Gaumenfreude, damit sie wissen kann, dass sie es gut gemacht hat.


Video: HOW TO LITTER TRAIN RATS!

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Gründe Für Geschwollene Gesichtsgewebe Um Das Auge Bei Einem Hund

✔ - Was Bedeutet Es, Wenn Die Topflosse Eines Goldfisches Sich Hinlegt?

✔ - Hausgemachte Diät Für Katzen Mit Nierenversagen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!