Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Verhindert Man Das Überfüttern Eines Welpen?

In den ersten lebenswochen dreht sich die welternährung eines welpen um seine mutter.


In den ersten Lebenswochen dreht sich die Welternährung eines Welpen um seine Mutter. Der Übergang zu Trockenfutter ist die erste echte Herausforderung für kleine Welpen. Er wird bald erfahren, dass, wenn er etwas Seltsames isst, dies zu Durchfall führt oder wenn er zu viel isst, er nicht in der Lage ist, alles in den Griff zu bekommen viel Nahrung, um ihre schnell wachsenden Körper zu tanken. Wie kann man also vor Überfütterung und Überessen schützen?

Wie verhindert man das Überfüttern eines Welpen?: eines

Zarte kleine Tummies

Mutter liefert den Großteil der Nahrung Ihres Welpen in den ersten Lebenswochen. Daher gewöhnt sich ein 6 Wochen alter Welpe immer noch an festes Futter. Wenn möglich, holen Sie sich dieselbe Nahrung, mit der Ihr Züchter ihn entwöhnt hat, um Verdauungsstörungen zu vermeiden. Füttern Sie ihn drei bis vier Mal am Tag und teilen Sie die empfohlene Futtermenge zwischen den Portionen auf. Ein winziger Hunderasse-Welpe frisst nur ein Viertel Tasse pro Tag, während größere Rassen 2 oder mehr Tassen benötigen.

Große Welpen, große Appetite

Lassen Sie das Essen nicht den ganzen Tag für große Rassenwelpen aus, da sie anfällig für Überfressen sind, wenn sie sich langweilen. Dies erhöht die Menge an Speisen, die Sie servieren, und die Menge an Kot, die Sie aufnehmen müssen. Es trägt auch zu Übergewicht und Krankheit bei, wenn es erwachsen wird. Welpen schälen natürlich ihre Nahrung ab, um ihre Bäuche zu füllen. Wenn Ihr Welpe nach dem Kauen aus seiner Futternapf geht, nehmen Sie sein Futter bis zur nächsten geplanten Fütterung auf. Wenn Ihr Welpe durch die im Haus stattfindenden Aktivitäten leicht abgelenkt wird, füttern Sie ihn an einem ruhigen, engen Ort wie seiner Kiste, um die Ablenkungen während der Mahlzeit zu verringern.

Spezielle Behandlung für die Kleinen

Winzige Spielzeugrassen wie Yorkies, Teetassenpudel und Chihuahuas sind als Welpen besonders anfällig für Hypoglykämie. Lassen Sie das Essen ständig herunter, damit sie es knabbern können, wenn sie hungrig sind. Wenn Sie ältere Hunde haben, die die Nahrung, die Sie hinterlassen, fressen, machen Sie eine Schleichfutterstation, indem Sie ein Kindertor über die Tür in einen geschlossenen Raum stellen, in dem gerade genug Platz ist, damit der Welpe darunter gleiten kann. Dies reduziert den gesamten Futteraufwand erheblich und hält ältere Hunde vor Übergewicht.

Hündchen weiß am besten

Richtlinien für das Hundefutterpaket sind ungefähre Angaben darüber, wie viel Ihr Hund für ein optimales Wachstum verbrauchen muss. Sie werden feststellen, dass der tägliche Verbrauch Ihres Hundes diese Mengen übersteigt, wenn er Wachstumsschübe durchläuft. In Zeiten, in denen sein Wachstum nachlässt, ist das Essen in seiner Schüssel normalerweise kein Grund zur Sorge, solange er energisch ist und gut wächst. Die Vorfahren der Hunde fraßen nicht unbedingt regelmäßig - oder sogar jeden Tag -, so dass es einem gesunden Welpen nicht schaden kann, wenn er auf natürliche Weise seinen Appetit für einige Tage verlangsamt.

Referenz

Cesars Way: Welpenfütterungsrichtlinien

Über den Autor
Ein ehemaliger Weltklasse-Schwimmer, J.T. O'Connell teilt ihre Liebe zu Abenteuerreisen, Extremsportarten und Haustieren durch Tausende von veröffentlichten Artikeln. O'Connell studierte Journalismus an der Grand Canyon University und bringt Berufserfahrung als Reiseleiter und Reiseberater mit. Sie verfasst den Blog "Traveling With Large Dogs".


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Ist Mulch Schlecht Für Hunde?

✔ - Warum Pinkelte Mein Hund Meine Kleider An?

✔ - Wie Man Lyme-Borreliose-Symptome Bei Hunden Erkennt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!