Die Seite Ist Über Haustiere

So Verhindern Sie SchneeschÀden An Hundepfoten

Die meisten hunde lieben es, im schnee zu spielen, aber im winter können hundepfoten beschÀdigt werden.


Die meisten Hunde lieben es, im Schnee zu spielen, aber im Winter können Hundepfoten beschĂ€digt werden. Sogar bei kaltem Wetter wie Saint Bernards, Huskies und Chows kann es zu Erfrierungen oder Schmerzen kommen, wenn sich der Schnee auf den Pfoten sammelt. Chemikalien, die auf Straßen und Gehwegen verwendet werden, bergen zusĂ€tzliche Gefahren. Dein Hund darf schlaff oder Halte seine Pfote hoch wenn es ihm im Schnee unangenehm ist. Machen Sie Schritte, um seine Pfoten vor Winterwetter zu schĂŒtzen.

Frau, die mit Schoßhund im Schnee spielt

Junge Frau spielt mit ihrem Hund im Schnee

Schneiden Sie die Pfoten

Hundepfote

Schließen Sie oben von der Tatze eines Hundes

Schnee sammelt sich und klebt an den Haaren zwischen den Pads auf den Pfoten Ihres Hundes. Schneiden Sie die Haare wöchentlich ab, um SchneebĂ€lle zu vermeiden und zu verhindern, dass Ihr Hund auf Eis rutscht. Wenn Sie eine PfotenschutzmittelWenn die Haare kurz sind, ist es einfacher, sie auf die Pfotenauflagen aufzutragen. Nasse Pfoten trocknen schneller, wenn Sie sie nach einem Ausflug reinigen. SpĂŒlen Sie die Pfoten Ihres Hundes, wenn er hereinkommt, oder halten Sie eine Wanne WischtĂŒcher in der NĂ€he der TĂŒr, um Chemikalien zu entfernen, die an seinen Pfoten haften.

Pfotenschutzmittel

Hund, der auf die schneebedeckte Straße im Winter geht

Hund, der auf schneebedeckte Straßen geht

Einen Werbespot anwenden Pfotenschutzmittel zu den Pfoten Ihres Hundes vor AusflĂŒgen im Schnee. Die meisten bestehen aus Zutaten wie Wachs, Lanolin, Aloe oder Vitamin E und dienen dazu, Streusalz und Chemikalien abzustoßen. Sie wirken wie eine Barriere auf den Pfotenauflagen, Griff hinzufĂŒgen auf Eis und befeuchten. Die meisten trocknen schnell und sind nicht fettend. Suchen Sie nach Produkten, die aus natĂŒrlichen Zutaten hergestellt wurden, falls Ihr Hund seine Pfoten leckt, und reinigen Sie seine Pfoten vor dem Auftragen.

Pet Booties

Gehender Hund der Frau in den Beuten im Winter

Frau geht Hund mit Winterbeuten

Booties halten die Pfoten Ihres Hundes sauber, trocken und sorgen dafĂŒr Zugkraft auf Schnee und Eis. Gewöhnen Sie Ihren Hund daran, sie fĂŒr kurze Zeit im Inneren zu tragen, bevor Sie sich ins Freie begeben. Die meisten Stiefeletten verwenden verstellbare KlettbĂ€nder, um sie am Fuß zu halten. Sie sind in verschiedenen GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich. Messen Sie die Breite ĂŒber den Fuß Ihres Hundes, um seine korrekte GrĂ¶ĂŸe zu bestimmen. Booties werden aus Materialien wie z Nylon oder Gummimit rutschfester Stoff auf der Unterseite, um Halt zu geben. WĂ€hlen Sie wiederverwendbare oder wegwerfbare Stiefeletten fĂŒr Ihr Haustier.

DIY Booties

Stricken Socken mit Liebe, WollknÀuel

WollknÀuel mit einer gestrickten Socke

Machen Sie die Schuhe Ihres Hundes zu Hause mit zwei Kindern Fleece-Socken mit gummierte Böden. WĂ€hlen Sie eine GrĂ¶ĂŸe, die am besten zu Ihrer Hundepfote passt. Sichern Sie die Socke mit einem Streifen doppelseitiger Klettverschluss um seinen Knöchel gewickelt. Socken sind nicht wasserdicht, aber sie schĂŒtzen Ihr Haustier vor Abrutschen und Straßenchemikalien. Fleece ist warm, weich am Fuß und trocknet schnell. Wasserdichte hausgemachte Stiefeletten durch Abdecken mit einem nicht aufgeblasenen Ballon oder Plastikbeutel.


Video: Tiere im Schnee? So schĂŒtzt du sie vor KĂ€lte! | SWR Kindernetz

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Notfall-Lebensmittelpackungen FĂŒr Haustiere

✔ - Wie Zeichnet Man Als VeterinĂ€rtechniker Blutproben An Einem Hund

✔ - Wie Baut Man Ein Solar Dog House?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!