Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Liest Man Die Körpersprache Einer Ratte?

Lassen sie sich nicht von ihrer kleinen grĂ¶ĂŸe tĂ€uschen.


Lassen Sie sich nicht von ihrer kleinen GrĂ¶ĂŸe tĂ€uschen. Eine kleine Ratte kann viel zu sagen haben! Ihre durchschnittliche, tĂ€glich gezĂ€hmte Haustierratte hat eine Vielzahl von Nachrichten in ihrem Körpersprachenrepertoire, die Sie leicht interpretieren lernen können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie liest man die Körpersprache einer Ratte?: einer

Kommunikationsmittel

Ratten kommunizieren oft mit anderen Ratten und ihren menschlichen Freunden, indem sie Techniken anwenden, die DĂŒfte implementieren. Auch wenn Sie diese GerĂŒche zunĂ€chst nicht entdecken können, können Sie Riech-Markierungen beobachten. Andere Kommunikation wird durch KlĂ€nge und Körpersprache erreicht; all dies trĂ€gt zur Kommunikationsanstrengung der Ratte bei.

Quietschen & Schreien

Die GerĂ€usche, die eine Ratte macht, die ein Mensch hören kann, sind normalerweise GerĂ€usche, die durch Not, Krankheit oder BelĂ€stigung verursacht werden. Intensive Angst oder Schmerzen fĂŒhren zu einem langen Schrei. Kurzes Quietschen oder lĂ€ngeres, weiniges Quietschen bedeuten, dass eine Ratte von etwas wie einer Mobbing-Ratte oder einer Dieb-Ratte, die Nahrung stiehlt, verĂ€rgert wird! JĂŒngste Studien haben gezeigt, dass Ratten sogar mit Quietschen lachen können, aber ihre Stimme ist viel zu hoch und bleibt vom menschlichen Ohr unentdeckt. Zum GlĂŒck ist ihre Körpersprache fĂŒr die menschliche Interpretation deutlich sichtbar.

Diese neugierige Ratte!

Wenn Ratten etwas Interessantes bemerken, ĂŒbernimmt ihre Neugier die Kontrolle. Sie werden die Luft schnuppern, ihre Ohren nach vorne bewegen, auf den Hinterbeinen stehen und starren. Diese Verhaltensweisen können gemischt und aufeinander abgestimmt sein, aber sie sind alle neugierig! Einige nervösere Ratten gehen vielleicht einen Schritt weiter und starren, wĂ€hrend sie langsam (manche sagen unheimlich!) Ihren Kopf hin und her bewegen. Der gelegentliche Beobachter könnte durch diese Aktion erschĂŒttert werden, aber aufgrund des schlechten Sehvermögens der Ratte und des Fehlens einer guten Tiefenwahrnehmung ist dies einfach das RattenĂ€quivalent eines menschlichen Schielens. Ihre Kopfbewegung ermöglicht es ihnen, das Objekt, das sie sehen möchten, besser zu erkennen.

Die Zeichen einer verÀrgerten Ratte

Die Körpersprache einer verÀrgerten Ratte darf nicht ignoriert werden. Zum Beispiel kann ein schwankender Schwanz viele Dinge bedeuten. Im Spielkampf bedeutet der schwankende Schwanz Aufregung, aber im wirklichen Kampf vertieft sich dies zu Wut, Angst und Groll. Wenn Sie zufÀllig eine Ratte bemerken, wÀhrend Sie sich Ihrer Katze, Ihrem Hund oder einem anderen Haustier nÀhern, ist es ratsam, diese Begegnung so schnell wie möglich zu unterbrechen!

Den Schwanz wild zu schwingen (vor allem wenn sie gehandhabt werden) ist ein Zeichen von Unsicherheit. Wenn Sie eine Ratte halten, sollten Sie die FĂŒĂŸe abstĂŒtzen, um deren Unsicherheit zu verringern.

Wenn Sie mit den SchwĂ€nzen vor und zurĂŒck klatschen, kann dies bedeuten, dass Ihre Ratte in soziale BedrĂ€ngnis gerĂ€t.

Bei Unsicherheit oder Angst wird eine Ratte mit den Ohren hin und her zucken, wÀhrend sie nach hinten schrumpft.
Ratten sind nicht glĂŒcklich, wenn sie etwas mit ihren Vorderpfoten wegstoßen (wie ein Snack oder ein Leckerbissen, das sie nicht möchten) oder wenn sie nicht gestreichelt werden möchten. Oft drehen sie sich einfach um und gehen von Ihnen weg.

Wenn eine Ratte nicht gehandhabt werden soll

Beachten Sie, dass das AufblĂ€hen des Fells bedeuten kann, dass Ihre Ratte kalt, Ă€ngstlich, wĂŒtend oder krank ist. Eine aggressive Ratte macht das Puffen und kehrt zurĂŒck. Wenn Sie versuchen, mit ihm umzugehen, kann er versuchen zu beißen! Wenn die Ratte auf diese Weise eine andere Ratte bedroht, entfernen Sie schnell die andere Ratte. Sie können die Ratte in ein Handtuch aufnehmen, um die Wahrscheinlichkeit eines Stechens zu verringern. Denken Sie jedoch daran, dass eine lethargische, aufgeblĂ€hte Ratte auf eine Krankheit hindeuten kann.

Bruxing & Boggling

Ratten sind sehr soziale Tiere, die in der Lage sind, Zuneigung zu zeigen, und sie können sogar ihre Liebe ausdrĂŒcken, indem sie Sie oder eine andere Ratte lecken. Wenn eine Ratte vollkommen zufrieden und glĂŒcklich ist, gibt sie ein weiches GerĂ€usch ab, indem sie ihre ZĂ€hne knirscht. Dies wird als "Bruxing" bezeichnet. Alternativ können sich seine Augen ausbeulen (bekannt als "falsch") - was auch ein Anzeichen von Zuneigung sein kann. Wenn Sie ihn also aufheben und sein Kiefer sich bewegt oder seine Augen google sind, seien Sie versichert, dass Ihre Ratte eine glĂŒckliche, zufriedene und entzĂŒckte Ratte ist!

Die Hitze brennt!

Die Romanze im Leben einer Ratte kann ganz offensichtlich werden, wenn eine mĂ€nnliche Ratte anderen weiblichen Ratten nachrennt und versucht, sie aufzuziehen. Noch dramatischere Anzeichen kommen jedoch von der weiblichen Ratte, besonders wenn sie in die Hitze gehen - was bis zu alle paar Tage vorkommen kann. Die MĂ€dchen neigen dazu, energetischer als ĂŒblich zu werden, und ihre Ohren klappen so wild und schnell, dass sie oft als UnschĂ€rfe erscheinen. Frauen in der Hitze neigen auch dazu, plötzlich zu springen, wenn sie berĂŒhrt werden (Ă€hnlich wie ein springendes Froschspielzeug!), Zu vibrieren und den RĂŒcken zu krĂŒmmen, wenn sie im unteren RĂŒckenbereich gestreichelt werden. Einige sagen, letzteres sei der sicherste Weg, um zu sagen, dass der WĂ€rmezyklus einer weiblichen Ratte in vollem Gange ist.

Anzeichen von BedrÀngnis

Ratten sind anfĂ€llig fĂŒr Atembeschwerden unter anderen Erkrankungen. HĂ€ufige Krankheitszeichen sind lethargisches Verhalten und Appetitlosigkeit. Wenn Sie eines dieser Symptome bemerken, ist es sehr wichtig, dass Sie so bald wie möglich einen Arzt aufsuchen. Die Krankheit bei Ratten kann sich schon nach wenigen Stunden verschlechtern und sich schnell von einer kleinen ErkĂ€ltung hin zu einer lebensbedrohlichen LungenentzĂŒndung entwickeln! Aus diesem Grund ist es ratsam, bei den ersten Anzeichen von Not schnell zu handeln.

Beobachtung entspricht VerstÀndnis

Eine verspielte Ratte wird im Kreis oder in einer ruckartigen, verrĂŒckten Art herumtollen und hantieren. Wenn sie möchten, dass Sie sie streicheln, werden sie sich Ihnen mit gesenkten Köpfen nĂ€hern. SorgfĂ€ltiges Beobachten des Verhaltens Ihrer Ratte ist sehr wichtig, da es Ihnen hilft zu erkennen, wenn Ihr Haustier mit Ihnen "spricht". Nehmen Sie sich Zeit, um zu beobachten, dass Ihr Haustier eine Bindung pflegt, die Ihnen hilft zu verstehen, was Ihre Ratte will oder braucht, wenn sie quietscht, schreit, trottet oder schießt.


Video: MG fĂŒr alle Felle: Ratten

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Teile Eines Muskelsystems Eines Frosches

✔ - Wie Man Teebaumöl FĂŒr Aquarien Mischt

✔ - Wie Man Sich Um Einen SĂ€ugenden Hund KĂŒmmert


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!