Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Einen SchÀdelbruch Eines Hundes Erkennt Und Behandelt

Typischerweise erleidet ein hund einen schÀdelbruch, wenn er an einem trauma leidet.


Typischerweise erleidet ein Hund einen SchĂ€delbruch, wenn er an einem Trauma leidet. Wenn der Hundebesitzer das Ereignis nicht miterlebt, kann das erste Anzeichen Atemnot sein. Dieser Zustand kann je nach Schwere der Verletzung auch neurologische SchĂ€den verursachen. Da eine SchĂ€delfraktur gesundheitliche Probleme fĂŒr Ihren Hund verursachen kann, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen. So erkennen und behandeln Sie einen SchĂ€delbruch eines Hundes.

Schritt 1

ÜberprĂŒfen Sie Ihren Eckzahn auf Anzeichen von SchĂ€delbrĂŒchen. Ein Hund, der diesen Zustand erlebt, kann den Kopf neigen und seine Koordination verlieren. Außerdem kann er blind werden und AnfĂ€lle verspĂŒren.

Schritt 2

Transportieren Sie Ihren Hund in die Notaufnahme. Halten Sie Ihren Hund ruhig, wÀhrend Sie ihn in die Notaufnahme bringen. Wenn Sie ruhig bleiben, kann dies helfen, da Hunde unsere Emotionen aufnehmen.

Schritt 3

Wenden Sie sich an den Tierarzt, um einen Behandlungsplan zu erstellen. Ihr Hund muss möglicherweise operiert werden. Ihrem Hund sollten Schmerzmittel verabreicht werden, damit er sich wohl fĂŒhlt.

Schritt 4

Reduzieren Sie die AktivitÀt Ihres Hundes. Wenn sich Ihr Hund erholt, begrenzen Sie seine körperliche AktivitÀt. Wenn Sie ihn wÀhrend der Badezimmerpausen an der Leine halten, wird das Roaming reduziert.

Schritt 5

Ermutigen Sie Ihren Hund zur Ruhe. Ihr Hund muss sich nach der Operation einige Wochen lang entspannen. Bewegen Sie sein Bett in eine ruhige Ecke Ihres Hauses. Halten Sie andere Haustiere und kleine Kinder von Ihrem Hund fern, damit er sich entspannen kann.


Video: Mollys Schwester Laika nach Unfall

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - So Erstellen Sie Einen Salamander-Lebensraum

✔ - Können Katzen Telefonbildschirme Sehen?

✔ - Wie Man Das Haar Zwischen Den Hunden Festklemmt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!