Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Eine Katze Davon AbhÀlt, Eine Wunde Zu Lecken

In freier wildbahn können katzen auf der suche nach wundversorgung nicht in eine tierklinik gehen, deshalb sind sie auf selbstheilung angewiesen.


In freier Wildbahn können Katzen auf der Suche nach Wundversorgung nicht in eine Tierklinik gehen, deshalb sind sie auf Selbstheilung angewiesen. Ihre sanft mit Widerhaken versehenen Zungen entfernen TrĂŒmmer, und der Proteaseinhibitor in ihrem Speichel kann die Wundheilung beschleunigen. Der Mund einer Katze enthĂ€lt jedoch auch Bakterien, die eine Infektion verursachen können. intensives lecken kann eine wunde wieder öffnen. Um richtig zu heilen, sollten Sie verhindern, dass Ihre Katze ihre Wunde leckt.

Seitenprofil einer Katze, die ihre Tatze leckt

Katzen sind anspruchsvolle Pistenfahrzeugen.

Schritt 1

Bewerten Sie die Wunde. Wenn die Blutung zu stark ist oder die Wunde tief ist und NĂ€hte zu benötigen scheint, muss Ihre Katze ihren Tierarzt sehen. Wenn die Wunde geringfĂŒgig ist, können Sie sie zu Hause behandeln. Lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten, bevor Sie die Angelegenheit selbst in die Hand nehmen.

Schritt 2

SpĂŒlen Sie die Wunde gut ab, um eventuelle RĂŒckstĂ€nde zu entfernen. Möglicherweise mĂŒssen Sie dazu das Buddysystem verwenden. Ein zweiter Satz HĂ€nde, um Ihre Katze sanft am Genick zu halten, verhindert, dass Ihre Katze schlĂ€gt und sich möglicherweise mehr verletzt. Wenn Sie keine Hilfe haben, ziehen Sie in ErwĂ€gung, eine Papagei fĂŒr Ihre Katze zu erstellen, indem Sie sie in das Handtuch einwickeln. Sie können das Ende des Handtuchs verwenden, um die Wunde nach dem AbspĂŒlen sanft zu betupfen.

Schritt 3

Bedecke die Wunde. Dies ist der einfachste Weg, um zu verhindern, dass Ihre Katze an der Wunde leckt. Schneiden Sie ein kleines StĂŒck des sterilen Kissens ab und legen Sie es beiseite. Tragen Sie eine antibiotische Salbe um die Wunde auf. Legen Sie das Mulltuch auf die Wunde.

Schritt 4

Wickeln Sie die Wunde mit dem veterinÀrmedizinischen Klebeband. Stellen Sie sicher, dass der Wickel nicht zu eng ist, um die Zirkulation nicht zu beeintrÀchtigen.

Schritt 5

Tragen Sie einen geschmacksabschreckenden Bitter auf den Verband auf. Es ist nicht natĂŒrlich, dass Ihre Katze einen Verband hat. Ihre Katzeninstinkte werden sie dazu zwingen, den Verband zu beißen.

Schritt 6

Stellen Sie sich ein elisabethanisches Halsband vor, wenn Ihre Katze nicht aufhört, an der Bandage zu beißen oder sie erfolgreich entfernt wird. Ihr Tierarzt kann Ihre Katze fĂŒr dieses Halsband richtig anpassen.

Schritt 7

Wechseln Sie den Verband tÀglich oder öfter, wenn er durch Schmutz oder Ablagerungen, insbesondere durch Katzenstreu, verschmutzt wird. Bringen Sie das Bitter jedes Mal erneut an, wenn Sie den Verband wechseln, und stellen Sie sicher, dass Sie das Bitter auf das Klebeband auftragen, nicht auf die Wunde Ihrer Katze.

Schritt 8

Achten Sie auf alle VerĂ€nderungen in der Wunde Ihrer Katze, einschließlich:

  • Drainage oder Eiter aus der Wunde.
  • Anzeichen eines Abszesses.
  • Fieber
  • Lethargie

Dies können Anzeichen einer Infektion sowie eine Infektion oder ein Abszess sein, die als erhabene und geschwollene Masse oder ein Loch in der Haut erscheinen können. Wenn der Abszess gebrochen ist, sollte er von einem Tierarzt behandelt werden. Wenn Ihre Katze eine Infektion hat, kann sie ein Antibiotikum benötigen.


Video: Why is yawning contagious? plus 4 more videos.. #aumsum #kids #education #science #learn

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - So Geben Sie Ihrem Hund Lactulose

✔ - Wie Man Einen Großen VogelkĂ€fig Baut

✔ - Schleim Im Urin Eines Hundes


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!