Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Einen Hund AufhÀlt, Der Nachts Weint

Das nĂ€chtliche weinen kann nicht nur fĂŒr ihren hund, sondern auch fĂŒr sie zu beschwerden fĂŒhren.


Das nĂ€chtliche Weinen kann nicht nur fĂŒr Ihren Hund, sondern auch fĂŒr Sie zu Beschwerden fĂŒhren. Ein Hund, der nachts weint, könnte am nĂ€chsten Tag bissiger und launischer sein und dadurch schwieriger zu trainieren sein. Um das Weinen bei Nacht zu stoppen, sind zwar einige Änderungen des Lebensstils erforderlich, aber es lohnt sich.

Husky heulen

Das nÀchtliche Weinen kann allen den Schlaf rauben.

GrĂŒnde zum Weinen

Hunde weinen nachts aus vielen verschiedenen GrĂŒnden. Bei Welpen ist das Weinen oft mit einem GefĂŒhl der Einsamkeit und Angst verbunden, insbesondere wenn sie kĂŒrzlich von Mutter oder Wurfgeschwistern getrennt wurden. Hunde können auch weinen, wenn sie in einem kleinen Raum wie einem Zimmer oder einer Kiste untergebracht sind oder weil sie sich unwohl fĂŒhlen oder nicht aus dem Rudel sein wollen - in diesem Fall Sie und die Familie.

Doggy helfen, mĂŒde zu werden

Ein mĂŒder Hund kann weniger durch die Nacht weinen und jammern. Um sicherzustellen, dass Fido schlĂ€ft - anstatt zu weinen -, wenn die Lichter ausgehen, erhöhen Sie die IntensitĂ€t und die LĂ€nge der SpaziergĂ€nge wĂ€hrend des Tages. Einige Hunde benötigen mehr als nur zu Fuß. In diesem Fall könnten Beweglichkeitstraining, Jogging im Freien oder ein Spieltermin mit einem anderen animierten Hund die Antwort sein.

Schlafenszeit bequem machen

Sorgen Sie dafĂŒr, dass sich Ihr Hund nachts bequemer fĂŒhlt, indem Sie ihn an die Leine nehmen, um sich zu erleichtern, bevor das Licht ausgeht. Wenn das Weinen damit zusammenhĂ€ngt, dass Sie von Ihnen getrennt werden, platzieren Sie die Kiste des Welpen nachts in Ihrem Schlafzimmer. Auf diese Weise kann der Welpe Sie sehen und sich nah fĂŒhlen. Kistentraining ist wichtig, damit sich Welpen sicherer fĂŒhlen. Schließlich wird es zu Stille fĂŒhren.

Was nicht zu tun

Eine der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist, auf das Weinen zu reagieren - es sei denn, Sie glauben, dass Ihr Welpe zur Beseitigung ins Freie gehen muss oder wenn er der Meinung ist, dass er in physischer Not ist. Auf das Weinen zu reagieren, nur um Ihren Hund zu trösten, wird ihm beweisen, dass Weinen funktioniert, und er wird es weiterhin tun.


Video: Andreas Gabalier verhaftet bei Polizeikontrolle | Verstehen Sie Spaß?

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Toxoplasmose Bei Hunden

✔ - Wie Erkennt Man, Ob Ein Hund Hautparasiten Hat?

✔ - Wie Baut Man Einen Großen, Ausbruchsicheren Hundezaun?


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!