Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Einen Hund Vom Weinen Im Auto Abhält

Nehmen sie ihr hündchen mit?


Nehmen Sie Ihr Hündchen mit? Alles ist gut, bis er zu weinen und zu jammern beginnt und Sie verrückt macht, während Sie versuchen, sich auf die Straße zu konzentrieren. Einige Hunde brauchen Zeit, um sich an das Herumfahren zu gewöhnen, besonders wenn sie Welpen sind und die Bewegung eher wie ein Erdbeben als eine lustige Fahrt ist. Nehmen Sie ihn einfach für kurze Fahrten mit und er wird schließlich feststellen, dass eine Autofahrt der Beginn eines neuen Abenteuers ist und nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen.

Wie man einen Hund vom Weinen im Auto abhält: auto

Was steckt hinter dem Gejammer?

Versuchen Sie zuerst herauszufinden, warum er überhaupt weint. Liegt es daran, dass er hinten im Auto steckt und nicht neben Ihnen sitzt? Könnte er übel werden oder Angst haben? Vielleicht ist er nur überreizt, weil eine Fahrt im Auto normalerweise einen Stopp am Hundepark oder an der Strandzeit bedeutet. Wenn Sie die Ursache für das Weinen herausfinden, können Sie es besser angehen.

Lassen Sie etwas Luft

Öffne das Fenster ein bisschen. Genug, damit Ihr Welpe die Welt riechen kann, wenn er vorbeirauscht, aber nicht genug, um seinen Kopf herauszustrecken - dies könnte gefährlich sein und die Aufregung sogar verschlimmern, besonders wenn er versucht, aus dem fahrenden Auto auszusteigen.

Bringen Sie einen vertrauten Gegenstand für Komfort

Bringen Sie das Bett oder die Lieblingsdecke von Fido und legen Sie es direkt auf das Auto. Vielleicht ist alles, was er braucht, ein vertrauter Ort, an dem er liegen kann, so dass er sich wohl fühlt. Was ist mit seinem Lieblingsspielzeug?

Vermeiden Sie Bauchprobleme

Während das Füttern von Leckereien oder das Mitbringen eines Knochens als eine gute Idee erscheint, tun Sie es nicht. Manche Hunde werden beim Autofahren übel, und das Letzte, was Sie wollen, ist, dass Ihr Welpe während der Fahrt kotzt. Um dies zu verhindern, sollten Sie Fido mindestens 12 Stunden vor der Autofahrt nicht füttern und prüfen, ob dies einen Unterschied macht. Bauchschmerzen, Übelkeit und nur ein allgemein ickiges Gefühl könnten das Weinen verursachen. Wenn Sie kurz vor der Fahrt auf Essen verzichten und das Weinen aufhört, machen Sie das in Zukunft einfach weiter.

Ressourcen:

Hundetraining-Grundlagen: Urlaubs- und Reisetips für besseres Verhalten
Knowledge Hound: Wie bekomme ich ein Haustier?

Über den Autor
Tammy Dray schreibt seit 1996. Sie ist auf Gesundheits-, Wellness- und Reisethemen spezialisiert und hat in verschiedenen Veröffentlichungen ua Woman's Day, Marie Claire, Adirondack Life und Self veröffentlicht. Sie ist auch eine erfahrene unabhängige Reisende und zertifizierte Personal Trainerin und Ernährungsberaterin. Dray verfolgt am Penn Foster College einen Abschluss in Strafsachen.


Video: Hundebegegnungen mit und ohne Leine - Stressvermeidung bei Hundebegegnungen !

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Gibt Es Nahrungsmittel, Die Hunde Hassen?

✔ - Warum Fallen Mir Die Haare Meines Hundes Aus?

✔ - Wie Man Überwachsene Hundenägel Trimmt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!