Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Fischmobbing Aufhält

Es ist verwirrend und frustrierend, wenn ihre fische an einem tag friedlich sind und sich am nächsten auseinander reißen.


Es ist verwirrend und frustrierend, wenn Ihre Fische an einem Tag friedlich sind und sich am nächsten auseinander reißen. Fischmobbing tritt aus vielen Gründen auf, von denen einige leicht zu identifizieren sind, andere nicht so einfach. Und alle Fische können sich unabhängig von Größe und Temperament gegenseitig belästigen.

Wie man Fischmobbing aufhält: Schritt

Schritt 1

Vergewissern Sie sich, dass die Arten in Ihrem Aquarium mit anderen Fischen leben sollten. Kleine Süßwasserfische wie Tetras und Guppys gedeihen in Gruppen, während andere wie Cichlids und Beta-Fische am besten alleine leben können. Wenn Sie zwei oder mehr natürlich aggressive Fische auf engem Raum zusammenhalten, besteht die einzige Lösung darin, sie in separaten Tanks zu halten.

Schritt 2

Suchen Sie nach Nestern oder Nachwuchs im Panzer. Wenn sich Ihre Fische in der Brutzeit befinden, können sie ungewöhnlich territorial sein, um ihre Jungen zu schützen. Behalten Sie in diesem Fall einen separaten Tank, in dem Sie die Opfer unterbringen können (insbesondere, wenn diese Fische kleiner sind als ihre Angreifer), bis die Brutzeit abgeschlossen ist.

Schritt 3

Testen Sie die Ammoniakwerte im Wasser und sehen Sie, ob die Fische dazu neigen, sich in der Nähe der Oberfläche aufzuhalten und nach Luft zu schnappen. Wenn der Tank nicht ausreichend mit Sauerstoff oder Ammoniak gefüllt ist, können Fische gestresst werden und sich gegenseitig mobben.

Schritt 4

Spezielles Futter für aggressive Bottom-Feeder bereitstellen. Manchmal ziehen hungrige Bodenfutter die Schleimhaut von Fischen an, eine Schutzschicht, die Ihre Fische vor Krankheiten und Parasiten schützt.

Schritt 5

Stellen Sie sicher, dass das Verhalten, das Sie beobachten, nicht tatsächlich Paarungsverhalten ist. Bei lebenden Fischen jagen die Weibchen tendenziell die Weibchen im Wasser. Dieses Verhalten ist nur dann gravierend, wenn das Weibchen Anzeichen von Erschöpfung zeigt oder wenn es ständig von seinem Fischfisch verfolgt wird.

Schritt 6

Fügen Sie ein oder zwei weitere Fische einer einzigen Art hinzu, wenn der betroffene Fisch der einzige Fisch in einem Aquarium ist. Große oder aggressive Fische neigen weniger dazu, einen gelehrigen Fisch zu schikanieren, wenn er Teil einer Gruppe ist.


Video:

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Ara-Lebenszyklus

✔ - Mein Hund Knurrt Bei Einer Bestimmten Person

✔ - Anzeichen Und Symptome Von Bleach Ingestion In Pets


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!