Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Sich Um Die Mutter KĂŒmmert, Nachdem Sie Geboren Hat

Es gibt viel freude, aufregung und erleichterung, wenn welpen ankommen.


Es gibt viel Freude, Aufregung und Erleichterung, wenn Welpen ankommen. Sie haben viel Arbeit vor sich, mit einem neuen Wurf von Welpen. Die Mutter braucht auch nach der Geburt eine besondere Betreuung. Sie mĂŒssen sie genau ĂŒberwachen, um sicherzustellen, dass sie richtig isst und ruht und dass sie gesund bleibt. Eine Mutter braucht eine ausreichende ErnĂ€hrung, um Welpen zu pflegen und zu pflegen. Sie sollten einer Mutter Hund hochwertiges Welpenfutter und eine Vitamin- / Mineralstofftablette zufĂŒhren. Sie sollte im Idealfall genauso wiegen, wenn die Welpen entwöhnt werden, als wenn sie gezĂŒchtet wurden.

Wie man sich um die Mutter kĂŒmmert, nachdem sie geboren hat: mutter

Schritt 1

Nehmen Sie den Hund nach draußen, um nach der Geburt zu urinieren und abzulehnen. Verwenden Sie eine Leine und nehmen Sie eine Taschenlampe mit, wenn es draußen dunkel ist. Beobachte sie genau, falls sie noch einen Welpen hat.

Schritt 2

Nehmen Sie die Mutter und die Welpen innerhalb von fĂŒnf bis sechs Stunden nach der Geburt von einem Tierarzt zur Untersuchung auf.

Schritt 3

Bieten Sie dem Hund Futter und Wasser, indem Sie das Geschirr in die Wurfkiste geben, da es die Welpen nicht verlassen möchte. Lassen Sie das Geschirr nicht in der Wurfkiste, sondern bieten Sie es alle zwei bis drei Stunden an.

Schritt 4

Wechseln Sie die BettwÀsche der Wurfkiste mindestens einmal pro Tag. Nach der Geburt wird der Hund mehrere Tage lang stark blutig aus der Vulva entlassen, wobei die Menge allmÀhlich abnimmt und in den nÀchsten zwei bis drei Wochen dunkler wird.

Schritt 5

Untersuchen Sie jede BrustdrĂŒse und Brustwarze einmal tĂ€glich auf Rötung, HĂ€rte, Ausfluss oder Streifenfarbe, um sicherzustellen, dass sich keine Mastitis entwickelt. Wenn sich eine Mastitis entwickelt, sollten Sie sofort einen Tierarzt kontaktieren. Bei frĂŒhem Fang kann das Ausmelken der betroffenen DrĂŒse und das Aufbringen warmer Kompressen die Verbreitung von Mastitis verhindern.

Schritt 6

Bewegen Sie den Hund in einen Bereich, der sich in der NĂ€he des Wurfkastens befindet, sobald die Welpen zwei bis drei Wochen alt sind. Die Mutter braucht einen Platz, um sich von den Welpen auszuruhen, muss sich aber dennoch in Reichweite befinden.


Video: #Mutter drĂŒckt tot geborenes #Baby fest an sich - dann geschieht das #Unfassbare

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Warum Sind Hunde Bessere Haustiere Als Katzen?

✔ - Wissen Katzen Und Hunde, Was Babys Sind?

✔ - HĂ€ufige Gesundheitsprobleme Mit Amerikanischen Eskimohunden


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!