Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Kindern Beibringt, Hunde Zu Respektieren

Ein kind, das hunde respektiert, ist nicht nur ein gutmĂŒtiges kind, es ist auch ein kind, das nicht gebissen wird.


Ein Kind, das Hunde respektiert, ist nicht nur ein gutmĂŒtiges Kind, es ist auch ein Kind, das nicht gebissen wird. Viele Hundebisse treten auf, weil Kinder nicht wissen, wie sie ihren Hund zu Hause behandeln und respektieren, sowie Hunde im Allgemeinen. Also, wenn Sie denken, die Kinder auf den Hund springen zu lassen, seinen Schwanz zu ziehen oder versuchen, "pferdeartig" mit ihm zu spielen, ist lustig, denken Sie noch einmal. Je frĂŒher Sie anfangen, Ihre Kinder zu "trainieren", desto besser!

Wie man Kindern beibringt, Hunde zu respektieren: hund

Regeln festlegen

Kleine Kinder sollten so schnell wie möglich klare Verhaltensregeln fĂŒr Hunde erhalten. Zum Beispiel sollte "Kein Hund wĂ€hrend des Essens berĂŒhren" das Erste sein. "Kein rĂŒhrender Hund wĂ€hrend er schlĂ€ft" sollte der nĂ€chste sein, auch wenn es Ihrem Hund eigentlich nichts ausmacht, berĂŒhrt zu werden, wĂ€hrend er ein Nickerchen macht. Dies liegt daran, dass Kleinkinder den Unterschied zwischen "BerĂŒhren" und "Umarmen, Kitzeln oder Liegen auf Rovers Bauch" möglicherweise nicht verstehen. Und auch wenn Rover mit sanften BerĂŒhrungen in Ordnung ist, ist er möglicherweise NICHT in Ordnung mit jemandem, der zwischen seinen Zehen grĂ€bt, wenn er versucht, ein Auge zu verschließen. Am besten, um sehr kleinen Kindern beizubringen, ihre HĂ€nde ganz von einem schlafenden HĂŒndchen fernzuhalten. Die Regeln können sich Ă€ndern, wenn Kinder Ă€lter werden und ihre eigenen Handlungen besser steuern und verstehen. Ein Kleinkind könnte zum Beispiel denken, dass es niedlich ist, Doggie zu umarmen und zu kĂŒssen - es sei denn, in der Aufregung könnte er den Hund halb wĂŒrgen und ihn so Ă€rgern, dass Rover ihn nicht mehr mitnehmen kann. Wenn Ihr Kleinkind Ă€lter wird, kann es lernen, ohne zu wĂŒrgen umarmen und kĂŒssen zu können, sodass Sie die Regeln dann entspannen können.

Manche Hunde werden nervös oder Ă€rgerlich (was zu Aggressionen fĂŒhren kann), wenn sie Kinder schreien oder laufen lassen. Dies ist eine wichtige Lektion fĂŒr Kinder. Wenn Ihr Hund leicht nervös wird, erklĂ€ren Sie Ihren Kindern, dass sie versuchen sollten, sich in Ruhe um die Hunde zu kĂŒmmern, oder dass sie ihr Spiel anderswo mitnehmen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie einen Hyperhund haben oder wenn es sich um Hunde handelt, die Sie nicht kennen.

Lehren und ĂŒben, wie man streichelt

Bringen Sie Ihrem Kind die richtige Art und Weise bei, Hund zu streicheln und an ausgestopften Tieren und / oder Ihrem eigenen Arm zu ĂŒben. Dies bedeutet, offene HĂ€nde zu verwenden - anstatt den Hund mit Spielzeug oder anderen GegenstĂ€nden zu berĂŒhren oder zu berĂŒhren - und eine sanfte BerĂŒhrung auszufĂŒhren. Sie sollten auch deutlich machen, welche Arten von BerĂŒhrungen NICHT zulĂ€ssig sind. Zum Beispiel kein Ziehen von Haaren und kein Ziehen von Ohr oder Schwanz. Nicht auf Rover zu sitzen oder etwas zu tun, was schmerzhaft sein könnte. Sogar kleine Kinder verstehen, was die Dinge "Autsch" verursachen. Verwenden Sie daher Ihr eigenes Vokabular, wenn Sie versuchen zu erklĂ€ren, was sie Rover nicht antun sollen.

"Unser" Hund gegen merkwĂŒrdige Hunde

Stellen Sie sicher, dass Kinder den Unterschied zwischen ihrem Hund und einem fremden Hund verstehen. Kleinkinder, die zu Hause mit einem liebevollen HĂŒndchen leben, denken vielleicht, dass alle Hunde gleich sind. Sagen Sie den Kindern, dass sie niemals einen Hund ansprechen oder streicheln sollen, den sie nicht kennen. Kein direkter Blick in die Augen des Hundes kann dies als Konfrontation interpretieren.

Gib ihnen einen Job

Lassen Sie Kinder in die Pflege Ihres Hundes einbezogen werden. Sogar Kleinkinder können grundlegende Dinge tun, wie z. B. die WasserschĂŒssel fĂŒllen. Bringen Sie Ihrem Kind bei, wie man Doggie pflegt - es sei denn, Rover hasst es, gepflegt zu werden, und dann ist es am besten, wenn Sie dies auf eigene Faust tun - und wie Sie grundlegende Befehle geben.


Video: Hund hört nicht, ignoriert mich | Hundeerziehung | Hunde erziehen | Hundetraining

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Was Zeigt Die PrĂ€operative Blutarbeit Bei Einem Welpen?

✔ - Wie Man Eine Katze Behandelt, Die Bleichmittel Aufgenommen Hat

✔ - Hausgemachtes Heilmittel FĂŒr Trockene Hunde


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!