Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Die Unterschiede Bei MĂ€nnlichen Und Weiblichen Kakadus Erkennt

Sexueller dimorphismus bedeutet, dass mÀnnchen und weibchen einer spezies anders aussehen - sie können visuell feststellen, ob sie einen jungen oder ein mÀdchen betrachten.


Sexueller Dimorphismus bedeutet, dass MĂ€nnchen und Weibchen einer Spezies anders aussehen - Sie können visuell feststellen, ob Sie einen Jungen oder ein MĂ€dchen betrachten. Einige Kakaduarten sind sexuell dimorph und andere nicht; und Sie mĂŒssen einige Jahre warten, bis der Vogel reif ist, um das Geschlecht zu lernen. Wenn Sie nicht warten wollen, oder ein guter Blick kann Ihnen das Geschlecht Ihres Kakadus, DNA-Tests oder Operationen nicht sagen.

Schwefelkakadu

Nahaufnahme eines Kakadus, der Gras isst.

Die Augen haben es

Insgesamt sind MĂ€dchen- und Jungenkakadus ziemlich Ă€hnlich. Einige Arten können Unterschiede in GrĂ¶ĂŸe oder Kopfform haben, aber oft sind die Kontraste so klein, dass die Bestimmung des Geschlechts eher eine Vermutung ist. Einige Arten können jedoch nach Geschlecht anhand der Augenfarbe identifiziert werden. Wenn ein Kakadu wĂ€chst, Ă€ndert sich seine Augenfarbe mit der Reifung - wenn er die richtige Spezies ist. Bei einigen Arten haben reife mĂ€nnliche Kakadus schwarze Augen und Weibchen braune Augen. Dieser Unterschied zwischen den Geschlechtern gilt fĂŒr blauĂ€ugige Kakadus, schwefelige Kakadus, schwefelige Kakadus, Molukken - oder Lachs - Kakadus, Rothaarige Kakadus, Rosenhaubenkakadus und Schirmkakadus. Die Ausnahme von der Regel ist der Kakadu des Leadbeaters oder Major Mitchells: Seine Augen werden dunkelbraun sein, ihre Augen werden rosa-rot sein.

SchnÀbel und Federn

Andere physische Marker können dabei helfen, das Geschlecht eines Kakadus zu bestimmen, je nach Art. Der schwarze Kakadu ist leicht an seinem schwarzen Schnabel zu erkennen, der mit dem weißen oder hornfarbenen Schnabel der Frau verglichen wird. Der mĂ€nnliche schwarze Kakadu ist etwas kleiner als der weibliche Vogel, und er hat braune Federn auf dem Kopf. Der mĂ€nnliche Gang-Kakadu hat auffĂ€llige rote Flecken auf seinem Kopf sowie orange, weiße und rote Federn an seinem Unterleib. Das Weibchen ist im Vergleich etwas langweilig; Die Orange ist nicht so hell auf ihrer Brust und rote Flecken fehlen in ihrem Kopf. Der rotschwanzige Kakadu oder Banks Kakadu hat einen schwarzen Schnabel, grau gefĂ€rbte Brustfedern und einen roten Schwanz, wenn er ein Junge ist, und einen hornfarbenen Schnabel, gelbgefasste Federn auf der Brust und einen rot-orangen Schwanz mit gelb gemischt, wenn sie ein MĂ€dchen ist. Der weißschwanzige Kakadu hat die gleichen Unterscheidungsmerkmale wie die Schnabelfarbe: Schwarz fĂŒr Jungen und Horn fĂŒr MĂ€dchen. Die Damen dieser Art sind tendenziell kleiner und haben deutlichere gelbe Markierungen. Sie können den Unterschied zwischen mĂ€nnlichen und weiblichen schwarzschwanzigen Kakadus auf dieselbe Weise unterscheiden.

DNA-Test: Kein Erraten erforderlich

Eine Reihe von Kakaduarten kann nicht visuell geschlechtert werden, darunter der Ducorps-Kakadu, der Goffins-Kakadu, der Palmkakadu und der Kakadu mit schlanker Rechnung. Der nackte Kakadu - auch bekannt als die kleine Corella - kann falsch identifiziert werden, das Weibchen neigt jedoch dazu, mit kĂŒrzeren Federn um die Augen kleiner zu sein. Wenn Ihr Kakadu eine Spezies ist, die nicht anhand der Augen- oder Schnabelfarbe identifiziert werden kann oder wenn Sie nicht warten können, bis der Vogel geschlechtsreif ist, können Sie einen DNA-Test durchfĂŒhren lassen, um das Geschlecht Ihres Vogels zu bestĂ€tigen. Ein paar Federn aus der Brust Ihres Vogels werden die Geschichte schon frĂŒh erzĂ€hlen. DNA-Tests sind zu einer beliebten Methode geworden, um das Geschlecht eines Kakadus zu ermitteln, da es weniger invasiv und weniger riskant ist als die chirurgische Bestimmung des Geschlechts eines Vogels.

Reifes Verhalten

Sie können das Geschlecht Ihres Vogels herausfinden, indem Sie auf das Verhalten achten, obwohl MĂ€nner und Frauen oft die gleichen Verhaltensmuster haben. Wenn ein mĂ€nnlicher Kakadu die Reife erreicht, beginnt er im Allgemeinen, sich mit Menschen oder anderen Objekten zu paaren. NatĂŒrlich können nur Weibchen Eier legen, aber wenn man versucht, ein Ei zu schlĂŒpfen, werden Kakadus nicht nach Geschlechtern getrennt: Sowohl MĂ€nner als auch Weibchen verhalten sich in Eierbrut.


Video: nymphensittich mann oder frau

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Man Rosa Augen Bei Hunden Behandelt

✔ - Wie Sehen HundebandwĂŒrmer Im Stuhl Aus?

✔ - Anzeichen Und Symptome Von Niedrigem Kalium Bei Hunden


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!