Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Wie Erkenne Ich, Ob Ein Hund Missbraucht Wurde?

Ein misshandelter hund zeigt nicht immer die k├Ârperlichen narben seines vergangenen traumas.


Ein misshandelter Hund zeigt nicht immer die k├Ârperlichen Narben seines vergangenen Traumas. Stattdessen k├Ânnten die Anzeichen subtil sein, wie z. B. die Scheu vor Fremden. Die Beratung mit einem Tier-Verhaltensforscher oder Hundetrainer kann Hinweise auf die Geschichte eines Hundes geben. Wenn Ihr Hund sich nicht sicher ist, k├Ânnen Sie ihr Verhalten studieren. Wenn der Hund einer anderen Person angeh├Ârt, werden m├Âglicherweise Hinweise auf die k├Ârperliche Verfassung oder die Lebensumgebung des Tieres angezeigt.

Hund zu Hause

Hund liegend am Boden im Haus

Sozialer R├╝ckzug

Einige misshandelte Hunde sind so ├Ąngstlich, dass sie die Interaktion mit Menschen oder anderen Tieren scheuen. Zum Beispiel k├Ânnte sich ein Hund in der Ecke des Raums verstecken, zu ver├Ąngstigt, um seine Umgebung zu erkunden oder Kontakt mit anderen aufzunehmen. Sie kann sogar widerstehen, das Haus zu verlassen. Einige Hunde wenden sich von Versuchen ab, sie mit Leckereien, Spielzeug, Spielzeit oder Zuneigung abzulenken. Sie k├Ânnen sogar Angst haben und schreien, sich kauern oder fliehen.

Festhalten an Menschen

Das Verhalten einiger misshandelter Hunde liegt am anderen Ende des Spektrums. Anstatt soziale Interaktionen und Bindungen zu vermeiden, klammern sie sich zu sehr an ihre menschlichen Hausmeister. Ein Hund kann Anzeichen von Trennungsangst zeigen oder ├Ąngstlich oder sogar destruktiv werden, wenn er alleine gelassen wird. Manche Hunde k├Ânnten in Ordnung sein, wenn ihre menschlichen Begleiter anwesend sind und nur dann vorgehen, wenn sie weg sind, oder sie k├Ânnten darauf bestehen, dass sich jemand auf dem Scho├č oder auf der Couch neben einer Person befindet.

Aggressives Verhalten

W├Ąhrend einige misshandelte Hunde so traumatisiert sind, dass sie sich vollst├Ąndig zur├╝ckziehen, nehmen andere es mit den Menschen und Tieren um sich herum aus. Sie entwickeln m├Âglicherweise Aggressionen als Abwehrmechanismus und lernen fr├╝h, dass ein Knurren oder Knurren einen Angreifer abschrecken kann. Ein misshandelter Hund kann auf Reize ├╝berreagieren, z. B. wenn ein Kind versucht, sie zu streicheln, oder der Tierarzt, der versucht, sie zu untersuchen. Sie kann k├Ârperlichen Kontakt mit Verletzungen in Verbindung bringen, um sich zu sch├╝tzen.

Physische Indikatoren

Wenn Sie bef├╝rchten, dass ein Hund, der einem anderen geh├Ârt, misshandelt wurde, k├Ânnen Anzeichen in Bezug auf die k├Ârperliche Verfassung oder die Lebensumgebung des Tieres auftreten. Beispielsweise k├Ânnen mehrere Wunden oder Anzeichen mehrerer geheilter Wunden auf einen fortgesetzten Missbrauch hinweisen. Gehprobleme k├Ânnen auch auf k├Ârperlichen Missbrauch hindeuten. Dar├╝ber hinaus kann die Art, wie ein Tier lebt, ein Hinweis auf eine generelle Vernachl├Ąssigung sein. Dies kann beispielsweise die Verkettung im Freien bei schlechtem Wetter oder ohne Nahrung und sauberes Wasser oder unter gef├Ąhrlichen oder unhygienischen Bedingungen sein.


Video: DIESE MUTTER T├ľTETE GERADE IHRE KINDER kurz darauf entstand DIESES VIDEO... ?

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Wie Man Pvc-Rohr Auf Einem Zaun Anbringt, Damit Hunde Nicht Springen K├Ânnen

Ôťö - Wie Man Eine Katze Davon Abh├Ąlt, Eine Wunde Zu Lecken

Ôťö - So Reinigen Sie Die Katzentatze


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!