Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Trainiere Ich Einen Hund, Um Mit Dir Zu Schlafen?

Hunde werden schnell teil der familie, und viele hundebesitzer lassen ihre hunde in ihren schlafzimmern und sogar in ihren betten schlafen.


Hunde werden schnell Teil der Familie, und viele Hundebesitzer lassen ihre Hunde in ihren Schlafzimmern und sogar in ihren Betten schlafen. Als soziale Tiere schlafen Hunde gerne mit ihren Besitzern und arbeiten nach einem langen Tag oftmals allein zu Hause. Wenn Sie Ihren Hund bei sich schlafen lassen, bringen Sie ihm die Regeln bei, damit Sie beide die Gesellschaft des anderen teilen, wenn Sie schlafen.

Golden Retriever im Bett mit schlafender Frau

Hund sitzt auf dem Bett neben dem Besitzer.

Schritt 1

Legen Sie im Schlafzimmer eine Haustierdecke oder -matte auf den Boden. Bringen Sie Ihrem Hund mit dem Befehl "Ablegen" bei, sich auf die Haustierdecke oder -matte zu legen. Üben Sie zuerst mit der Decke auf dem Boden und bewegen Sie sie dann auf das Bett, wenn es Ihnen angenehm erscheint.

Schritt 2

WĂ€hlen Sie den Bereich aus, in dem Ihr Hund schlafen soll, beispielsweise den Fuß des Bettes. Legen Sie die Decke oder die Matte dort hin.

Schritt 3

Legen Sie den Hund auf den vorgesehenen Schlafbereich, indem Sie ihn fĂŒhren, mitnehmen oder mit Leckereien fĂŒhren. Gib ihm den "Down" -Befehl, sich hinzulegen. Belohnen Sie ihn mit Leckereien und Lob dafĂŒr, dass Sie dort bleiben. Erhöhen Sie nach und nach die Zeit, in der er sich aufhalten soll, von ein paar Minuten auf mindestens eine halbe Stunde, bis er mit dem Eingriff vertraut ist. Wiederholen Sie das Training mehrmals am Tag, wenn Sie die Zeit haben. Bleiben Sie neben ihm und nutzen Sie positive VerstĂ€rkung, damit er dies fĂŒr einen guten Ort hĂ€lt.

Schritt 4

Bring ihn zu einer Toilettenpause, bevor du ins Bett gehst. Legen Sie ihn mit Ermutigung und Leckereien in seinen Schlafbereich, wĂ€hrend Sie sich auf das Bett vorbereiten, und geben Sie ihm Leckereien fĂŒr den Aufenthalt oder verwenden Sie einfach Lob und Streicheleinheiten. FĂŒhre ihn zurĂŒck, wenn er sich von seinem Schlafbereich entfernt und hast einen Befehl, den er damit verbinden wird, wie z. B. "Schlafenszeit".

Schritt 5

Schalten Sie das Licht aus und legen Sie sich ins Bett, wenn Sie schlafen möchten. FĂŒhre den Hund zurĂŒck in seine Gegend, wenn er sich von ihm entfernt, und gib ihm eine Belohnung. Bringe ihn stĂ€ndig in seine Gegend zurĂŒck, wenn er sich bewegt.

Schritt 6

Ignorieren Sie den Hund, wenn Sie nachts aufstehen und ihn schlafen lassen. Ignoriere ihn, wenn er aufwacht und dir folgt, aber stelle sicher, dass er in seinen Schlafbereich zurĂŒckkehrt, wenn du ins Bett gehst. Verbinden Sie die Schlafenszeit damit, dass alle schlafen gehen. Seien Sie konsequent bei der Verwendung der positiven VerstĂ€rkung.


Video: Seltsamer Hund kommt immer zum Schlafen in ihr Haus. Dann findet sie diese Notiz auf seinem Halsband

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Man KĂŒrbis-Hundekuchen Herstellt

✔ - Können Vögel KĂŒrbiskerne Essen?

✔ - Verwendung Von Terramycin Bei GeflĂŒgel


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!