Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Wie Trainiere Ich Einen Anfalls-Alert-Hund?

W├Ąhrend hunde noch nicht in der lage sind, eine kristallkugel zu verwenden, um die zukunft vorherzusagen, scheinen einige einen "sechsten sinn" zu haben, wenn es darum geht, das auftreten einiger ereignisse zu erkennen. Einige hunde, die beim lesen der menschlichen k├Ârpersprache besonders scharfsinnig sind, k├Ânnen sich bei der warnung vor herannahenden anf├Ąllen auskennen. Video des tages anfallswarnung hunde sind k├Ârperliche und emotionale anker f├╝r epileptische besitzer.


W├Ąhrend Hunde noch nicht in der Lage sind, eine Kristallkugel zu verwenden, um die Zukunft vorherzusagen, scheinen einige einen "sechsten Sinn" zu haben, wenn es darum geht, das Auftreten einiger Ereignisse zu erkennen. Einige Hunde, die beim Lesen der menschlichen K├Ârpersprache besonders scharfsinnig sind, k├Ânnen sich bei der Warnung vor herannahenden Anf├Ąllen auskennen.

junge frau und ihr hund 2

Anfallswarnung Hunde sind k├Ârperliche und emotionale Anker f├╝r Besitzer von Epileptikern.

Schritt 1

Suchen Sie nach dem idealen Hund f├╝r die Aufgabe. Keine Rasse wurde f├╝r diese Rolle als ├╝berlegen eingestuft, erkl├Ąrt Tier├Ąrztin Liz Rudy. Der ideale Kandidat sollte sehr auf die Menschen, ihre Emotionen und Gef├╝hle abgestimmt sein. Freundlichkeit, gro├čes Selbstvertrauen, Begierde und gute Beobachtungsgabe sind die Eigenschaften, die Sie auf dem "Lebenslauf" eines m├Âglichen Anfallsalarmhundes finden m├Âchten.

Schritt 2

Lassen Sie das Verhalten Ihres Hundes von einem Hund beurteilen. Dieser Experte bestimmt, ob der Hund f├╝r die Aufgabe geeignet ist, und stellt sicher, dass seine Gesundheit und sein Wohlergehen durch das Training nicht beeintr├Ąchtigt werden. Einige Hunde k├Ânnen f├╝r diese Rolle zu ├Ąngstlich oder zu besorgt sein und werden nach mehrmaligem Auftreten von Anf├Ąllen gestresst. Nerven aus Stahl sind ein Muss. Der ideale Hund sollte auch auf gute soziale F├Ąhigkeiten hin bewertet werden, damit die Sicherheit der ├ľffentlichkeit nicht gef├Ąhrdet wird.

Schritt 3

Wenden Sie sich an Organisationen, die sich auf das Training von Servicehunden spezialisiert haben. Alternativ k├Ânnen Sie einen privaten Trainer oder einen Verhaltenstrainingspezialisten suchen, der auf das Training von Servicetieren spezialisiert ist. Das American Dog Trainer Network listet verschiedene Ressourcen f├╝r Service-Dog-Programme auf. Suchen Sie nach Bewertungen von Personen, die Anfallshunde erhalten haben und zufrieden sind. Da dies ein relativ neues Gebiet ist, gibt es derzeit keine speziellen Schulungsrichtlinien oder Akkreditierungsprogramme f├╝r Hundeausbilder f├╝r Service-Alerts.

Schritt 4

Bringen Sie Ihrem Hund bei, sich auf Sie zu konzentrieren, indem Sie ihn loben und f├╝ttern, wenn er in der N├Ąhe bleibt. Wenn Sie sich mit Ihnen verbinden und an Ihrer Seite bleiben, wird Ihr "Klett-Hund" besser auf Sie abgestimmt sein und mehr ├╝ber Ihren Geruch, Ihre K├Ârperbewegungen und Ihre Emotionen erfahren. Einige glauben, dass Hunde mit Anfallswarnung Anf├Ąlle erkennen, indem sie auf kleine Ver├Ąnderungen in der Biochemie der epileptischen Person achten oder kleine, fast unmerkliche Muskelbewegungen erkennen, die vor dem eigentlichen Anfall stattfinden.

Schritt 5

Lassen Sie einen Anfallsalarm-Hundetrainer mehrere Einzelsitzungen mit sich f├╝hren. Je mehr Anf├Ąlle Sie anf├Ąllig sind, desto mehr M├Âglichkeiten bietet Ihr Hund, Signale zu empfangen, die auf einen Anfall hindeuten. Der Trainer kann Ihren Hund durch assoziatives Lernen trainieren, um den Anfall mit einem angenehmen Ereignis zu verbinden. Im Laufe der Zeit wird sich der Hund auf Anf├Ąlle freuen und besonderes Augenmerk auf alle Anfallsmerkmale legen. Diese Erkennungsphase, in der der Hund Anzeichen f├╝r einen bevorstehenden Anfall zu erkennen beginnt, ist die erste Phase des Trainings, erkl├Ąrt Dr. Rudy.

Schritt 6

Erfahren Sie, wie Sie Anzeichen erkennen, die Ihr Hund auf einen bevorstehenden Anfall aufmerksam macht. Dies ist die zweite Trainingsphase, in der Ihr Hund physisch auf seine Wahrnehmung reagiert. Manche Hunde zeigen ganz offensichtliche Anzeichen, wie z. B. das Pfoten, das Sto├čen, Lecken oder Bellen, w├Ąhrend andere sehr subtile, kaum wahrnehmbare Zeichen abgeben. Ihr Trainer sollte daran arbeiten, diese Alarme zu polieren und sie mit der Zeit offensichtlicher und zuverl├Ąssiger zu machen. Auf diese Weise haben Sie ausreichend Zeit, um sicher zu sein und sich nicht in der Gefahrenzone zu befinden.


Video: S├╝├čer Hund hat Angst: Was passiert mit seinem Herrchen? | Klinik am S├╝dring | SAT.1 TV

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Kokosnuss├Âl F├╝r Katzen

Ôťö - Wie Viel Boswellia Sollte Ein Hund Nehmen?

Ôťö - Verhaltens├Ąnderungen Bei Schwangeren Hunden


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!