Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Man Den Eingewachsenen Zehennagel Eines Hundes Behandelt

Wie man den eingewachsenen zehennagel eines hundes behandelt


Wie man den eingewachsenen Zehennagel eines Hundes behandelt Ein eingewachsener Zehennagel ist fĂŒr einen Hund sehr schmerzhaft und tritt leicht auf, wenn die NĂ€gel nicht regelmĂ€ĂŸig abgeschnitten werden. Die ZehennĂ€gel werden so lang, dass sie sich unter der KrĂŒmmung der Hundepfote krĂŒmmen. Ein eingewachsener Zehennagel ist ein Problem, das sofort behoben werden sollte, um dauerhafte SchĂ€den an der Pfote und am Bein des Hundes zu vermeiden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie den eingewachsenen Zehennagel eines Hundes behandeln.

Schritt 1

Halten Sie die Pfote des Hundes fest in der Hand.

Schritt 2

Finden Sie die schnelle. Dies ist das rosa BlutgefĂ€ĂŸ, das den Nagel hinunter lĂ€uft. Neigen Sie die Pfote des Hundes, wenn Sie es brauchen, damit Sie schnell das Schnelle finden können.

Schritt 3

Schneiden Sie den Nagel ungefĂ€hr zwei Millimeter von der Schnellkupplung ab, indem Sie die Fußnagelknipser wie Menschen verwenden.

Schritt 4

Falls gewĂŒnscht, den Nagelrand feilen.

Schritt 5

Lassen Sie den eingewachsenen Teil des Zehennagels aus der Pfote fallen. Wenn es nicht von selbst herausfÀllt, fassen Sie es mit den Fingern und ziehen Sie es vorsichtig, aber schnell heraus.

Schritt 6

Reinigen Sie den Bereich mit einer Lösung aus halbem Peroxid und halb Wasser. Tragen Sie dreifache antibiotische Salbe auf den Bereich auf.

Schritt 7

Waschen Sie den Bereich tÀglich drei Tage mit Wasser und Seife, um eine Infektion zu vermeiden. Es kann erforderlich sein, den Bereich hÀufiger zu waschen, wenn die Pfoten Ihres Hundes schmutzig werden.


Video: Eingewachsene zehennÀgel schmerzen, das ist eine tatsache. wenn man aber dies macht, hat man damit

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Man Die GrĂ¶ĂŸe Der Welpen Als Ausgewachsene Hunde EinschĂ€tzt

✔ - Arthritis Bei Welpen

✔ - Froschhabitat & Anpassungen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!