Die Seite Ist Über Haustiere

Wie Behandelt Man Einen Hund Mit Verstopfter Nase?

Eine verstopfte nase beim hund kann durch eine vielzahl von faktoren verursacht werden, die von der nasenmilbe bis zur erkältung reichen.


Eine verstopfte Nase beim Hund kann durch eine Vielzahl von Faktoren verursacht werden, die von der Nasenmilbe bis zur Erkältung reichen. Die Behandlungen variieren je nach Diagnose. Unabhängig von der Ursache gibt es Möglichkeiten, die Symptome des besten Freundes des Menschen zu lindern, bis er wieder auf den Beinen ist.

Nahaufnahme eines Welpen, Lake of the Woods, Ontario, Kanada

Hundenase

Behandeln Sie die Symptome

Nahaufnahme der Hand einer Person, die ein Tuch zusammendrückt

Hände wringen Waschlappen

Reinigen Sie die Nase Ihres Hundes mit einem warmen, feuchten Waschlappen. Reiben Sie leicht den verkrusteten Schleim von der Nase Ihres Hundes, damit weitere Staus entstehen können.

Dusche läuft

Wasser und Dampf aus einem Duschkopf

Verwandeln Sie Ihr Badezimmer in ein provisorisches Dampfbad, indem Sie eine heiße Dusche laufen lassen. Erlauben Sie Ihrem Hund, seine Nasengänge zu reinigen, indem Sie den Dampf für 5 bis 10 Minuten einatmen, gemäß Dog Health Guide.

Hund, der Lebensmittel von der Chrome-Schüssel isst

Hund, der Nahrung isst

Fragen Sie Ihren Tierarzt, ob es sicher ist, Ihrem Hund Benadryl zu geben, um die Symptome vorübergehend zu lindern. Entweder legen Sie die Tablette in sein Essen oder halten Sie den Mund auf, lassen Sie sie in den Hals fallen, halten Sie die Schnauze und massieren Sie den Hals, während er schluckt.

Ermitteln Sie die Ursache

Verlor den Stift?

Hund hält einen Stift

Schreiben Sie Ihrem Tierarzt eine Liste mit anderen Symptomen, die Ihr Hund neben der verstopften Nase haben kann. Sammeln Sie einen Stuhl und eine Urinprobe, falls der Tierarzt dies wünscht. Wenn Sie sich darauf vorbereiten, wird eine schnellere Diagnose möglich sein.

Tierarzt Doktor mit dem Stethoskop, das den Hund betrachtet

Hund mit Tierarzt

Bringen Sie Ihren Hund zum Tierarzt, wenn seine verstopfte Nase länger als ein paar Tage dauert. Bestimmte Behandlungsschemata dürfen gemäß Dog Health Handbook nur dann beginnen, wenn die zugrunde liegende Ursache identifiziert wurde.

Junge und Mutter, die Hund für Prüfung durch Tierarzt nehmen

Veternarian gibt Ratschläge

Verwenden Sie Glukokortikoide in Verbindung mit tierärztlichen Ratschlägen, wenn die Ursache nicht ermittelt werden kann. Die Behandlung kann 3 Wochen bis 3 Monate dauern.


Video: Mein Hund hat Schnupfen – was muss ich beachten?

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Warum Ein Hund Niest Und Schnupft

✔ - Warum Ziehen Katzen In Brocken Ihr Haar Aus?

✔ - Möglichkeiten, Wie Hunde Den Menschen Helfen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!