Die Seite Ist Über Haustiere

Behandlung Von Hautproblemen Bei Katzen

Rohe haut bei katzen kann langfristige aufmerksamkeit erfordern.


Rohe Haut bei Katzen kann langfristige Aufmerksamkeit erfordern. Die Ursache fĂŒr rohe Haut zu ermitteln, kann schwierig sein. es bedarf sorgfĂ€ltiger Beobachtung. Verschiedene Behandlungsverfahren heilen die Haut, aber Sie mĂŒssen das Verhalten korrigieren, das bewirkt, dass rohe Haut wirkt, damit die Behandlungen wirksam werden. Wenden Sie sich an einen Tierarzt, um sich mit der rohen Haut und dem dahinter stehenden Verhalten zu befassen.

Frau mit Schoßhund im BĂŒro des Tierarztes

Bringen Sie Ihre Katze zum Tierarzt, auch wenn Sie Hausmittel verwenden.

Ursache identifizieren, Stat

Beobachten Sie Ihre Katze genau und beurteilen Sie ihre Umgebung, um die Ursache fĂŒr die Haut zu bestimmen. Schauen Sie sich den Rohbereich und die Haut, die den Rohbereich umgibt, nach Hinweisen ab. HĂ€ufige Ursachen sind: Stress und Angst Hitze Insektenstiche Ausschlag Hautkrankheit Wunden * ÜbermĂ€ĂŸige Pflege

Korrigieren Sie das Problem

Nachdem Sie das Problem diagnostiziert haben, ermitteln Sie die beste Behandlung und beheben Sie die Ursachen fĂŒr die rohe Haut. Ihr Tierarzt ĂŒbernimmt die FĂŒhrung bei VerhaltensĂ€nderungen und medizinischen Behandlungen. Die von Ihrem Tierarzt empfohlenen praktischen Maßnahmen können variieren, es folgen jedoch einige Beispiele: ErnĂ€hrungsumstellung bei HautausschlĂ€gen und allergischen Reaktionen. Bei kĂŒhlem Wetter einen kĂŒhlen Ruheraum bieten. Reinigen Sie die Wohnbereiche Ihrer Katze, um sicherzustellen, dass sie sich an einem sicheren Ort zur Erholung befindet. Beseitigung möglicher Stressursachen wie Hunde und andere Katzen, die mit der Katze nicht auskommen. Die Isolierung von Stress bietet Erleichterung und Erholungszeit.

Hausmittel

FĂŒr die Rauheit der Haut und die Ursachen, die dazu fĂŒhren, stehen rezeptfreie Behandlungen zur VerfĂŒgung. Finden Sie ein katzensicheres, medizinisches Shampoo gegen Flohbefall; Bei roher Haut um eine Wunde oder Kratzen dreifache antibiotische Salbe auftragen. Verwenden Sie Vasoline oder Bag Balm, um einen einfachen, trockenen und rohen Fleck zu behandeln.

Die Salben schmieren und schĂŒtzen einen rohen Bereich und fördern eine schnelle Heilung. Solange Ihr Tierarzt seiner Verwendung zugestimmt hat, sollten Sie mehrmals tĂ€glich großzĂŒgig auftragen, um sicherzustellen, dass der Bereich immer mit Salbe bedeckt ist.

Probleme lecken

Ihre Katze kann jegliche Behandlung von der Wunde ablecken. Das Lecken fĂŒhrt zu Haarausfall und verhindert die Heilung roher Haut. Legen Sie einen Kegel um den Hals der Katze, um ein stĂ€ndiges Lecken zu vermeiden. Der Kegel ist unangenehm und unangenehm, aber er stoppt das Lecken und beschleunigt den Heilungsprozess.

Professionelle UnterstĂŒtzung

Grundlegende Behandlungen fĂŒr zu Hause sind oft ausreichend, sollten jedoch einen Tierarzt aufsuchen, wenn die Haut nicht heilt. Ihre Katze kann an einer Hautkrankheit oder einem Gesundheitsproblem leiden, das eine professionelle Diagnose und Behandlung erfordert.


Video: Wenn es juckt und kratzt – Hautprobleme bei Katzen

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Entscheidet Ein Hund, Wo Er Kacken Soll?

✔ - Mögen Alle Hunde Vögel Jagen?

✔ - Symptome Einer Katze Mit Einem Verstauchten Bein


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!