Die Seite Ist Über Haustiere

So Verwenden Sie Ein Top Paw Chrome Prise Training Collar

Der top paw chrom-prise-trainingskragen ist ein beliebter kragen zum steuern des leinenzugs bei hunden aller grĂ¶ĂŸen.


Der Top Paw Chrom-Prise-Trainingskragen ist ein beliebter Kragen zum Steuern des Leinenzugs bei Hunden aller GrĂ¶ĂŸen. Der Kragen hat ein beeindruckendes Aussehen, da die Metallzinkenpaare zum Hals des Hundes zeigen. Bei richtiger Anwendung handelt es sich eigentlich um ein humanes TrainingsgerĂ€t. Leider verstehen viele Menschen nicht, wie sie das Halsband verwenden und riskieren, dass ihre Hunde verletzt werden. Diese Art von Trainingskragen muss korrekt angebracht und korrekt verwendet werden, sowohl fĂŒr die Sicherheit als auch fĂŒr gute Trainingsergebnisse. Ein Quetschkragen ist nur zur Verwendung wĂ€hrend einer Trainingseinheit vorgesehen und darf nicht den ganzen Tag verwendet werden.

So verwenden Sie ein Top Paw Chrome Prise Training Collar: collar

Messen Sie den Hals Ihres Hundes eng an der RĂŒckseite der Ohren. Quetschkragen werden manchmal in Zoll verkauft, z. B. 22 Zoll oder bis zu 22 Zoll. Zu anderen Zeiten werden sie einfach in kleinen, mittleren, großen und extragroßen GrĂ¶ĂŸen verkauft, die immer noch einer maximalen LĂ€nge in Zoll entsprechen (lesen Sie das Bundespaket). Das von Ihnen gewĂ€hlte Halsband sollte der auf der Verpackung angegebenen maximalen LĂ€nge am nĂ€chsten liegen. Sie können Links nach Bedarf entfernen oder hinzufĂŒgen, um eine benutzerdefinierte Anpassung zu erhalten. Der Kragen sollte hoch am Hals des Hundes anliegen, so eng anliegend, dass der Kragen nicht den Hals hinunterrutscht, aber locker genug, dass er sich nicht in die Haut des Hundes grĂ€bt, wenn er nicht gezogen wird.

Schritt 2

Entriegeln Sie einen Link und legen Sie das Halsband nahe an den Ohren um den Hals des Hundes. Stecken Sie einen Dorn von einem Glied in sein entsprechendes Loch und drĂŒcken Sie dann die Gliedmaßen zusammen, bis der passende Stift in Position kommt. Verweisen Sie auf die Bilder bei Leerburg.com in den nachstehenden Referenzen.

Schritt 3

Befestigen Sie die Leine an beiden Ringen am Quetschkragen, wenn Sie das Top Paw-Chrom-Quetsch-Trainingskragen zum ersten Mal verwenden. Dies wird als toter Ring bezeichnet und begrenzt etwas den Druck, der wĂ€hrend einer Korrektur auf den Hals des Hundes ausgeĂŒbt wird. Die Verbindung mit der Toten Ringleine ist am sichersten und sollte verwendet werden, es sei denn, Ihr Hund reagiert nicht darauf. Wenn Sie den höheren Druck des Live-Rings benötigen, verbinden Sie die Leine mit nur einem Ring.

Schritt 4

Verwenden Sie einen zweiten, ebenfalls eng anliegenden Kragen ĂŒber dem Quetschkragen, und befestigen Sie die Leine gleichzeitig an beiden Kragen. Ed Frawley von Leerburg Kennels nennt dieses zweite Halsband ein "dominantes Hundehalsband". Es ist ein "Choke" -Armband aus Seil oder Nylon, das eng am Hals anliegt und immer zusammen mit dem Quetschkragen verwendet werden sollte, da Quetschkragen manchmal genau dann abspringen können, wenn Sie sie am dringendsten benötigen. Dieses zweite Halsband ist ein Muss, um eine Tragödie zu vermeiden, z. B. wenn Ihr Hund einen anderen Hund angreift oder vor einem Auto lĂ€uft.

Schritt 5

Halten Sie die Leine zu jeder Zeit frei, außer wenn Sie tatsĂ€chlich eine Korrektur vornehmen. Wenn die Leine nicht locker ist, lernt der Hund, immer hĂ€rter zu ziehen, wodurch sowohl Sie als auch der Hund verletzt werden. Gehen Sie mit einer losen Leine und in dem Moment, in dem sich Ihr Hund ein StĂŒck nach vorne bewegt, drĂŒcken Sie die Leine, um sofort Druck auszuĂŒben, und lassen Sie ihn dann los. Wenn der Hund nicht langsamer wird, fĂŒhren Sie eine weitere Korrektur durch, anstatt nur die Leine konstant zu halten.

Schritt 6

Entfernen Sie die Manschette, indem Sie eine Zinke zusammenpressen und aushaken.


Video: How to use a chain training collar (choke chain)

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Wie Sie Ihre Betta Fische Unterhalten Können

✔ - Cat Hairball-Notfallbehandlung

✔ - Enzymatische Zahnpasta FĂŒr Hunde


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!