Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Informationen Zu Saugerfischen F├╝r Aquarien

"saugerfisch" ist ein allgemeiner begriff f├╝r einige verschiedene arten von algenfressenden s├╝├čwasser-aquarienfischen mit scheibenf├Ârmigen m├╝ndern. Der begriff kann sich auf plecostomus oder andere mitglieder der welsfamilie oder siamesische oder chinesische algenesser beziehen. Ihr zweck im heimischen aquarium ist es, ├╝bersch├╝ssige algen zu essen, obwohl sie ihnen zus├Ątzliche nahrung wie algenwaffeln und fischpellets zuf├╝hren m├╝ssen, um ihre gesundheit zu gew├Ąhrleisten.


"Saugerfisch" ist ein allgemeiner Begriff f├╝r einige verschiedene Arten von algenfressenden S├╝├čwasser-Aquarienfischen mit scheibenf├Ârmigen M├╝ndern. Der Begriff kann sich auf Plecostomus oder andere Mitglieder der Welsfamilie oder siamesische oder chinesische Algenesser beziehen. Ihr Zweck im heimischen Aquarium ist es, ├╝bersch├╝ssige Algen zu essen, obwohl Sie ihnen zus├Ątzliche Nahrung wie Algenwaffeln und Fischpellets zuf├╝hren m├╝ssen, um ihre Gesundheit zu gew├Ąhrleisten.

Informationen zu Saugerfischen f├╝r Aquarien: Algenesser

Plecostomus

Der Hypostomus plecostomus, im Aquarienhandel "Pleco" genannt, ist der Inbegriff des Saugfisches. Urspr├╝nglich aus S├╝damerika stammend, wird dieser Wels oft gesehen, wenn er an der M├╝ndung der tropischen Aquarien an den R├Ąndern h├Ąngen bleibt und Algen frisst. Es gibt mehrere Pleco-Sorten, die dem Aquarienhandel zur Verf├╝gung stehen. Viele k├Ânnen recht gro├č werden, weshalb sie nicht f├╝r kleine Aquarien (unter 55 Gallonen) empfohlen werden. Diese brauchen Treibholz in ihrem Tank f├╝r Raufutter.

Chinesischer Algenfresser

Gyrinocheilus aymonieri, der chinesische Algenfresser, wird auch als indischer Algenesser und als saugender Schmerling bezeichnet. Es stammt aus den tropischen Gew├Ąssern von Thailand und Indochina. Es ist als eine ziemlich aggressive Art bekannt, obwohl seine Ern├Ąhrung haupts├Ąchlich aus Algen und anderen Pflanzen besteht. Es ist relativ klein (unter 10 Zoll) und in gut bepflanzten Tanks am bequemsten.

Siamesischer Algenfresser

Crossocheilus siamensis, der Siamese Algenesser, auch Fliegender Fuchs genannt, wird oft zusammen mit "falschen siamesischen Algenfressern" verkauft, die Fische der Gattung Epalzeorhynchus sind. Echte siamesische Algenfresser stammen aus Thailand und der Malaiischen Halbinsel. Echte siamesische Algenesser sind bessere Algenesser als falsche siamesische Algenesser und sind auch weniger aggressiv. Sie sind die einzigen bekannten Arten, die rote Algen verzehren.

Zweig Wels

Farlowella acus, auch Whiptail genannt, ist ein d├╝nner Wels, der ein friedlicher Algenfresser aus dem Amazonasbecken und Venezuela ist. Es gibt verschiedene Arten von Zweigwels. Dieser Fisch ahmt seine Umgebung nach, indem er sich in die Zweige und Pflanzen einf├╝gt. Es ist nicht f├╝r Anf├Ąnger geeignet. Es bevorzugt einen gut bepflanzten Tank, um sich sicher zu f├╝hlen, und muss Treibholz f├╝r Raufutter fressen.

Oto Wels

Otocinclus vestitus, ein kleiner Zwergsaugerfisch, ist ein kleiner Algen- und Pflanzenesser aus dem Orinoco-Flusssystem im Amazonas. Sie sind eine friedliche, nachtaktive Art, die sich gut in Gemeinschaftsbeh├Ąltern bew├Ąhrt und lieber mit anderen Otos lebt.


Video: Funny vacuum cleaner fish sucking aquarium glass Der Saugerfisch

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Wie Schnell L├Ąuft Ein Kaninchen?

Ôťö - Ursachen Geschwollenen Lippen Bei Hunden

Ôťö - Wie Man Meinen 3 Wochen Alten Welpen Im T├Âpfchen Trainiert


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!