Die Seite Ist Über Haustiere

Vorstellung Einer Hündin Bei Zwei Männern

Die gute nachricht ist, dass das friedliche einführen einer frau in ein heim mit zwei männern viel einfacher ist als der versuch, einen anderen jungen in die mischung zu bringen.


Die gute Nachricht ist, dass das friedliche Einführen einer Frau in ein Zuhause mit zwei Männern viel einfacher ist als der Versuch, einen anderen Jungen in die Mischung zu bringen. Das heißt, es sei denn, die beiden Männer beschließen, für die Aufmerksamkeit der Dame zu kämpfen. Um Konflikte zu vermeiden und sicherzustellen, dass Honig mit offenen Armen in das Rudel aufgenommen wird - ähm, Pfoten -, ist etwas Planung in Ordnung.

Vorstellung einer Hündin bei zwei Männern: männern

Tipp 1 - Spay und Neuter. Machen Sie keine Knochen darüber. Wenn Sie die besten Chancen für den Erfolg haben möchten, müssen Sie sicherstellen, dass ALLE Hunde desex sind. Wenn die beiden Männer intakt sind und Sie ein Weibchen in die Mischung einbringen (selbst wer bereits kastriert ist), riskieren Sie eine Welt der Schwierigkeiten. Die Jungs werden plötzlich das Bedürfnis haben zu zeigen, wer der beste Hund ist, um um die Aufmerksamkeit des Mädchens zu kämpfen. Wenn alle kastriert und kastriert worden sind, gibt es nicht viele Hormone zum Aufflammen, und Kämpfe werden viel weniger wahrscheinlich sein.

Tipp # 2 - Einführung in neutralem Gebiet. Der Hundepark ist ein großartiger Ort - für Ihre Jungen ist es nur ein gelegentliches "Hey, es gibt einen neuen Hund, mit dem man im Park spielen kann!" Wenn sich alle im Park zurechtfinden, sollte die Tatsache, dass Honey mit den Jungs nach Hause kommt, Ihren Männern als glücklichen Zufall erscheinen. Aber stellen Sie Ihr neues Mädchen zuerst dem Spitzenhund vor, wenn der erste Kontakt bei Ihnen zu Hause stattfindet. Selbst unter Wurfgeschwistern oder Männchen, die zusammen aufgewachsen sind, ist einer von ihnen Alpha-Hund. Geben Sie ihm die Chance, zuerst das neue Haushaltsmitglied zu begrüßen. dann bringe Jungen Nr. 2 mit.

Tipp 3 - Minimieren Sie die Aggressivität von Besitzern. Entfernen Sie zunächst alle Spielsachen, Knochen und persönlichen Gegenstände aus den öffentlichen Bereichen. Wenn das Weibchen sich für ein Spielzeug oder einen Leckerbissen entscheidet, das nicht zu ihr gehört, können zwei Dinge passieren: Entweder werden die Jungen sie an ihre Stelle bringen, oder Sie haben einen totalen Kampf, bei dem sich alle darauf einlassen. Sie möchten nicht, dass die Jungen wegen des Neuankömmlings miteinander kämpfen. Entfernen Sie daher alles, was Ärger verursachen könnte. Führen Sie die Artikel langsam wieder ein, damit Sie jedem beibringen können, was wem gehört.


Video: Luna die schnarchende Labrador Hündin

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Man Einem Hund Einen Einlauf Gibt

✔ - Mebendazole Für Hunde

✔ - Cat Hairball-Notfallbehandlung


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!