Die Seite Ist Über Haustiere

Ist Holly Für Hunde Giftig?

Holly ist eine traditionelle weihnachtspflanze und eine übliche winterdekoration, aber sie ist giftig für haustiere, wenn sie aufgenommen wird.


Holly ist eine traditionelle Weihnachtspflanze und eine übliche Winterdekoration, aber sie ist giftig für Haustiere, wenn sie aufgenommen wird. Häufige Symptome sind Depression, Erbrechen und Durchfall. Wenn Ihr Hund eine Stechpalme schlucken sollte, kann er auch viel sabbern oder andere Anzeichen von Magenbeschwerden zeigen, aber Stechpalme gilt im Allgemeinen nicht als toxisch genug, um tödlich zu sein.

Ist Holly für Hunde giftig?: aber

Behandlung

Der Umgang mit giftigen Pflanzen wie Stechpalmen ist der beste Weg, sie so zu lagern, dass Ihr Haustier niemals irgendeinen Teil der Pflanze erreichen kann, einschließlich Beeren, die auf den Boden fallen könnten. Wenn Ihr Haustier einen Teil der Stechpalmenpflanze verschluckt, wenden Sie sich sofort an Ihren Tierarzt. Sie können die Auswirkungen möglicherweise verdünnen, wenn die Pflanze nicht mehr lange verzehrt wurde. Wenn Ihr Hund jedoch sehr krank wird, muss er möglicherweise bis zur Genesung intravenöser Flüssigkeit oder anderer Pflege beim Tierarzt bleiben.


Video: Slay the Spire #004 - Giftig

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Kann Ich Sagen, Ob Ihr Hund Krank Ist?

✔ - Können Hunde Bei Menschen Mit Diabetes Einen Niedrigen Blutzuckergeruch Feststellen?

✔ - Warum Macht Meine Katze Das? 20 Rätselhaftes Verhalten Von Katzen Erklärt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!