Die Seite Ist Über Haustiere

Ist Es In Ordnung, Ihren Hund Die Meiste Zeit Im Inneren Zu Behalten?

Die zeit, die ihr hund drinnen oder draußen verbringt, ist zu einem gewissen grad ihre persönliche entscheidung.


Die Zeit, die Ihr Hund drinnen oder draußen verbringt, ist zu einem gewissen Grad Ihre persönliche Entscheidung. Der wichtigste Faktor ist, dass Ihr Hund regelmĂ€ĂŸig Sport treibt und sich in einer sicheren und gesunden Umgebung befindet. Im Idealfall profitiert Ihr Hund davon, das Beste aus beiden Welten zu haben - eine sichere Umgebung zu Hause, gepaart mit einem von außen beaufsichtigten Spiel und Bewegung.

Ist es in Ordnung, Ihren Hund die meiste Zeit im Inneren zu behalten?: behalten

GrĂ¶ĂŸe und Rasse

Kleine Hunde und Spielzeugrassen sind in der Regel fĂŒr das ganztĂ€gige Leben in InnenrĂ€umen geeignet. TatsĂ€chlich entscheiden sich viele Besitzer fĂŒr Hunde kleiner Statur, wenn sie in Wohnungen oder HochhĂ€usern wohnen. Auf der anderen Seite sind Rassehunde, die fĂŒr Arbeit gezĂŒchtet wurden, wie Hirten, oder fĂŒr die Jagd, wie Retriever, besser, wenn sie die Möglichkeit haben, im Freien zu laufen und sich zu bewegen. Stellen Sie sicher, dass sie nicht frei herumlaufen, in den Verkehr geraten, Eigentum zerstören oder mit anderen Tieren in Konflikt geraten.

Zeit und Aufmerksamkeit

Wenn Sie hĂ€ufig zu Hause sind und Ihrem Hund nur in geschlossenen RĂ€umen regelmĂ€ĂŸige Aufmerksamkeit schenken können, ist ein Innenleben mit angeleinten SpaziergĂ€ngen oder beaufsichtigtem Spielen und Üben ein guter Kompromiss. Wenn Sie hĂ€ufig nicht zu Hause sind, ist Ihr Hund in der Regel besser bedient, wenn Sie fĂŒr SpaziergĂ€nge einen Hundewanderer mieten oder eine HundetagesstĂ€tte verwenden, die Bereicherung, Bewegung und Interaktion mit anderen Tieren im Innen- und Außenbereich bietet.

Sozialisierung

Hunde, die nur in geschlossenen RĂ€umen untergebracht sind, haben normalerweise keine Möglichkeit, sich mit anderen Tieren und mit Menschen zu sozialisieren, es sei denn, der Besitzer bemĂŒht sich, diese Interaktionen zu fördern. Sie sollten sich die MĂŒhe machen, Doggy-Play-Termine einzuplanen, Ihren Welpen in einen Hundepark oder zu SpaziergĂ€ngen mitzunehmen oder ihn anderweitig zu sozialisieren, damit er rund und tolerant ist. Obwohl er ein behĂŒtetes Leben fĂŒhrt, wird er trotzdem lernen, sich in Gesellschaft anderer angemessen zu verhalten.

Stimulation

In Hunden fehlt oft die Stimulation und es kann langweilig werden. Dies kann zu Trennungsangst oder destruktivem Verhalten fĂŒhren. Wenn Ihr Hund hĂ€ufig im Haus ist, geben Sie ihm etwas, um ihn zu unterhalten wie ein interaktives oder mit Essen gefĂŒlltes Spielzeug. Sie könnten ein Begleittier in Betracht ziehen, um ihm Gesellschaft zu leisten.

GlĂŒckliches Medium

Gesunde und gut angepasste Hunde haben normalerweise Zugang zu einer komfortablen, warmen und sicheren Innenumgebung, die durch regelmĂ€ĂŸige, sichere Außenzeiten ergĂ€nzt wird. Betrachten Sie einen eingezĂ€unten Garten oder einen Hundelauf, der es Ihrem HĂŒndchen erlaubt, die Natur kontrolliert zu genießen. Auf diese Weise können Sie Ihren Hund hauptsĂ€chlich in seinem Inneren behalten und ihm gleichzeitig die Möglichkeit geben, die Umgebung zu Ă€ndern sowie die Interaktion von außen.


Video: Off Grid Log Cabin: Alone with my Dog in an Ice Storm

Sie Können Sich Auch DafĂŒr Interessieren:

✔ - Schwarzer Durchfall Bei Hunden

✔ - Wie Man FĂŒr Einen Betta-Fisch In Einer Vase Sorgt

✔ - Wie Man KĂ€tzchen Aus Einem Loch Bekommt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!