Die Seite Ist Über Haustiere

Low Purine Diät Für Hunde

Wenn sie einen dalmatiner besitzen, ist eine niedrige purin-diät der beste freund ihres hundes. Diese diät kann ihm helfen, blasensteine ​​aus urat zu vermeiden, die die rasse plagen.


Wenn du einen hast Dalmatiner oder eine englische Bulldogge, ist es wahrscheinlich ratsam, Ihr Tier vorbeugend auf eine Diät mit niedrigem Purin-Gehalt zu setzen. Das liegt daran, dass beide dieser Rassen - besonders die der ersten - dazu neigen, Blasensteine ​​aus Urat zu entwickeln. Purine sind eine spezifische Art von Protein, zu dem auch Harnsäure gehört. Bei normalen Hunden wandelt sie die Leber in Allantoine um, die im Urin ausgeschieden werden. Dalmatiner und andere Hunde mit einer einzigartigen Nieren- und Leberchemie können Purine nicht in Allantoinen umwandeln. Daher scheiden sie Harnsäure im Urin aus. Da Harnsäure nicht wirklich wasserlöslich ist und im Urin nicht leicht durchläuft, können sich leicht Steine ​​in der anfälligen Blase des Hundes bilden.

Purine in der Diät

Purine finden sich in Fleisch, insbesondere Organfleisch. Zu anderen Fleischprodukten, die im Allgemeinen einen hohen Gehalt an Purinen aufweisen, gehören Ente, Wildbret, Sardinen und Makrele. Während das meiste Gemüse relativ wenig Purine enthält, gibt es Ausnahmen, die nicht an gefährdete Hunde verfüttert werden sollten. Diese schließen ein:

  • Kidney-Bohnen
  • Blumenkohl
  • Erbsen
  • Linsen
  • Spinat
  • Pilze

Lebensmittel, die frei von Purinen sind, umfassen:

  • Eier
  • Pasta
  • Käse
  • Reis
  • Vollkorngetreide und Brot, wenn keine Hefe da ist
  • Milch
  • Butter
  • Erdnussbutter
  • Nüsse mit Ausnahme von Macadamianüssen
  • Haferflocken, enthält wenig Purine

Low Purine Meats

Zwar enthält jedes Fleisch eine gewisse Menge Purine, aber einige enthalten nicht genügend Mengen, um Hunde zu beeinflussen, die anfällig für Steine ​​sind. Diese schließen ein:

  • Meist Geflügel, mit Ausnahme von Gans und Ente
  • Die meisten Fische
  • Rindfleisch
  • Lamm
  • Schweinefleisch

Wenn Sie Ihren Hund mit einer hausgemachten Diät mit niedrigem Purinanteil füttern möchten, fragen Sie Ihren Tierarzt nach bestimmten Empfehlungen. Offensichtlich führt eine Diät, die zu viel Käse oder Erdnussbutter enthält, zu eigenen Problemen. Ihr Tierarzt kann Ihnen dabei helfen, eine sichere und ausgewogene Ernährung für Ihren Hund zusammenzustellen.

Low Purine Diet

Ihr Tierarzt kann eine tierärztliche Diät mit niedrigem Purinwert vorschreiben oder Ihrem Hund eine kommerzielle Diät empfehlen. Das UC Low Purine-Hundenahrungsmittel von Royal Canin enthält hauptsächlich Reis, Mais, Weizen, Eier, Hühnerfett und Maisglutenmehl. Die Diät bewirkt, dass der Urin des Hundes stärker alkalisch wird, was die Wahrscheinlichkeit einer Steinbildung verringert.


Video: einiges Purin sowie Cholesterin

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Urin-Säuerungsmittel Für Hunde

✔ - Top 10 Wasservögel Hunderassen

✔ - Ätherische Öle Für Hundeflöhe


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!