Die Seite Ist √úber Haustiere

Miniatur-Pudel-Fakten

Miniaturpudel sind intelligente begleithunde.


Miniaturpudel sind intelligente Begleithunde. Sie sind sehr gut trainierbar und werden aus diesem Grund häufig als Zirkushunde eingesetzt. Diese Rasse ist in der Regel energiereich und sollte entsprechend der Website Dog Breed Info ausreichend Bewegung und Aufmerksamkeit erhalten, um gute soziale Fähigkeiten zu entwickeln.

Miniatur-Pudel-Fakten: Miniaturpudel sind

Beschreibung

Miniatur-Pudelm√§ntel k√∂nnen entweder lockig oder geschn√ľrt sein. Sie haben lange, gerade Schnauzen und weit aufgerissene Augen. Der Schwanz wird normalerweise hoch getragen und manchmal von den Besitzern angedockt, insbesondere f√ľr Showhunde. Miniaturpudel kann eine Vielzahl von Farben sein, einschlie√ülich: Silber, Creme, Schwarz, Rot, Wei√ü, Braun und Aprikose, entsprechend der Website Miniaturpudel. Miniaturpudel wiegen normalerweise zwischen 15 und 17 Pfund und sind zwischen 11 und 15 Zoll gro√ü.

Temperament

Laut der Website Your Pure Bred Puppy sind Miniaturpudel typischerweise athletische, intelligente, energische und agile Tiere. Miniaturpudel sind in der Lage, schnell zu lernen und neigen dazu, herausfordernde Spiele zu genie√üen, bei denen R√§tsel gel√∂st werden m√ľssen, wie z. B. das Finden versteckter Spielsachen und das Verstecken mit Menschen. Die meisten Miniaturpudel sind auch gute Wachhunde, aber sie sind normalerweise nicht aggressiv gegen√ľber Fremden.

Geschichte

Laut der Website Dogster ist der Ursprung von Miniaturpudeln unbekannt. Es wird vermutet, dass die Rasse als Nachkommen des franz√∂sischen Wasserhundes in Frankreich entstanden ist. Das Wort Pudel leitet sich vom deutschen Wort Pudel ab, was "spielt im Wasser" bedeutet. Pudel wurden fr√ľher von J√§gern verwendet, um V√∂gel aus dem Wasser zu holen.

Häufige Gesundheitsprobleme

Reinrassige Miniaturpudel leiden häufig an einer Reihe genetischer Erkrankungen, darunter: Legg-Perthes-Krankheit, Patellaluxation, progressive retinale Atrophie, Epilepsie, Entropion, Trichiasis, Tränengangatresie, Glaukom und Katarakt gemäß Dog Breed Info.

Emotionale Empfindlichkeit

Laut dem American Kennel Club ist diese Rasse besonders anf√§llig f√ľr emotionalen Stress und Angstzust√§nde. In einem Haus mit viel Geschrei oder K√§mpfen geht dieser Hund normalerweise nicht gut und kann an Depressionen leiden, die sich oft als k√∂rperliche Krankheit manifestieren. Eine ruhige Umgebung ist f√ľr diesen empfindlichen Hund am besten.
Ameise!


Video: 10 Abnormal Große Hunde - Die es wirklich gibt

Sie K√∂nnen Sich Auch Daf√ľr Interessieren:

‚úĒ - Vanectyl-P Nebenwirkungen Bei Hunden

‚úĒ - Hausgemachtes Betta Essen

‚úĒ - Fakten Und Informationen Zu Singapura Cat Breed


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!