Die Seite Ist Über Haustiere

Natürliche Heilmittel Für Bronchitis Bei Hunden

Wenn ihr hund an einer schweren bronchitis leidet, werden natürliche heilmittel allein wahrscheinlich nicht ausreichen.


Wenn Ihr Hund an einer schweren Bronchitis leidet, werden natürliche Heilmittel allein wahrscheinlich nicht ausreichen. Wenn er jedoch leicht betroffen ist, fragen Sie Ihren Tierarzt, ob Sie Änderungen an der Ernährung, Sport und andere Therapien ausprobieren können, bevor Sie auf Medikamente zurückgreifen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Hund zur Diagnose zum Tierarzt bringen, da die Symptome einer caninen Bronchitis denen anderer Lungenerkrankungen ähneln können.

Junges Mädchen, das im Krankenhaus durch Therapie-Hund besucht wird

Familie kümmert sich um ihren kranken Hund.

Hunde-Bronchitis

Wenn Ihr Hund einen Hustenanfall entwickelt, kann er an einer Bronchitis des Hundes leiden. Der anhaltende Husten kann jedoch auch ein Anzeichen für eine kollabierte Trachea, kongestive Herzinsuffizienz, Larynxparalyse oder eine Infektion des Herzwurms sein. Ihr Tierarzt diagnostiziert eine Bronchitis mit Thorax-Röntgenaufnahmen und eine Atemwegsuntersuchung mittels Endoskopie. Arzneimitteltherapien für Hunde mit Bronchitis beim Hund umfassen Hustenmittel, Steroide und Bronchodilatatoren. Es ist möglich, dass Ihr Tierarzt natürliche Heilmittel genehmigt, sobald die Bronchitis Ihres Hundes unter Kontrolle ist. Im Merck Veterinary Manual heißt es: "In milden oder akuten Fällen kann eine unterstützende Therapie wirksam sein, aber auch die gleichzeitige Erkrankung ist angezeigt."

Vernebler oder Dampfbäder

Ihr Tierarzt möchte möglicherweise ein wenig Husten in Ihrem Hund fördern, damit er sich von Entzündungsreaktionen befreien kann. Hunde mit Bronchitis profitieren von der Verwendung eines Zerstäubers, der ein Spray erzeugt, das der Hund inhaliert. Der Zerstäuber lässt Sekrete feucht bleiben, so dass sie leichter freigesetzt werden und Entzündungen in seinen Lungen reduziert werden. Während eine Person das Mundstück des Zerstäubers verwenden würde, kann ein Hund behandelt werden, während er mit angebautem Zerstäuber in eine Kiste gestellt wird. Eine Alternative zu einem Vernebler und einer Kiste ist, dass Ihr Hund im Bad bleibt, während Sie oder andere Familienmitglieder duschen. Der Dusche-Dampf hat eine ähnliche Wirkung wie ein Zerstäuber.

Gewichtsverlust

Wenn Ihr Hund übergewichtig ist, ist die Einnahme einer Diät die ideale Lösung, um seine Bronchitis zu behandeln. Fragen Sie Ihren Tierarzt nach einem richtigen Gewichtsverlust, einschließlich Bewegung, um Ihrem Haustier zu helfen. Sie müssen ein Gleichgewicht zwischen Übung finden, das ihn fit hält, aber keine Hustenanfälle verursacht. Das bedeutet eine allmähliche Steigerung der Bewegung, z. B. die Verlängerung seiner Spaziergänge täglich um einige Minuten, bis er problemlos eine Stunde oder mehr laufen kann. Schneiden Sie die Leckereien aus und füttern Sie ihn mit einer ausgewogenen Ernährung.

Coupage für Hunde

Ein Veterinär-Physiotherapeut kann Ihren Hund zur Linderung von Bronchitis-Symptomen kupieren. Diese Therapie löst Schleim in der Lunge. Wenn Ihr Hund eine Langzeittherapie erfordert, fragen Sie Ihren Tierarzt oder Tierärztlichen Physiotherapeuten, wie Sie das Verfahren selbst durchführen können. Sobald Sie die Technik gelernt haben, können Sie sie mit einer oder beiden Händen und mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten ausführen. Richtig gemacht, lockert Coupage die Lungensekrete und ermöglicht es den Hunden, sie durch Husten loszuwerden. Sie müssen Ihren Hund in die beste Position bringen, um das Sekret aus seiner Lunge herauszulassen. Dies sind keine Positionen, die Sie ohne Eingabe eines Experten bestimmen können. verschiedene Teile der Lunge erfordern eine unterschiedliche Positionierung.


Video: Husten beim Hund: Mögliche Ursachen

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wann Hört Ein Rottweiler Auf Zu Wachsen?

✔ - Sind Katzen Territorial?

✔ - Wie Kann Ich Sagen, Ob Sich Ihr Hund In Arbeit Befindet - Die Zeichen


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!