Die Seite Ist Über Haustiere

Olivenöl Verwendet Für Katzen

Olivenöl ist nicht nur für menschen. Ihr katzenfamilienmitglied kann es auch konsumieren.


Olivenöl ist nicht nur für Menschen; Ihr Katzenfamilienmitglied kann es auch konsumieren. Dieses Öl ist hilfreich, um Haarballen zu minimieren, die Haut zu schützen, Entzündungen zu reduzieren und sogar bei Ohrenentzündungen zu helfen. Es ist jedoch möglich, ihr zu viel des Guten zu geben. Olivenöl ist nur eine konzentrierte Fettquelle und daher reich an Kalorien. Zu viel davon macht dein Kitty an Gewicht zunehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um die richtige Menge an Olivenöl zu bestimmen, die Ihr Tänzer verbrauchen sollte.

Tilly in der Sonne 3

Olivenöl kann die Haarballen minimieren, die sich aus der ständigen Pflege Ihrer Katze ergeben.

Hairball Relief

Die meisten Katzen verbringen einen guten Teil ihres Tages damit, sich selbst zu pflegen. Petting-Sitzungen, Spielsitzungen, Essenszeiten und Nickerchen erfordern alle nachfolgenden Bäder. Das ganze Lecken zieht lockeres Fell in den Bauch Ihrer Kitty. Ihr Verdauungstrakt kann nur so viel durch Stuhlgang ausscheiden. Alles, was ihren Bauch ausfüllt, kommt in Form von Haarballen wieder durch ihren Mund. Olivenöl hilft beim Schmieren des Darmtraktes der Katze und sorgt für eine feuchte Umgebung, in der sich trockener, klumpiger Pelz direkt durchsetzen kann. Dieses Öl absorbiert jedoch in ihrem Darmtrakt, sodass es möglicherweise nicht hilfreich ist, wenn das Haarballenproblem ernst ist.

Gesunde Haut

Ihr katzenartiger Gefährte braucht Fett in ihrer Ernährung, um ihr Fell weich, glänzend und makellos zu halten. Olivenöl ist reich an mehreren mehrfach ungesättigten Fetten, z. B. Linolsäure, die für die Hautgesundheit entscheidend sind. Diese Fettsäuren halten ihre Haut weich und geschmeidig, wodurch ihr Fell das ätherische Öl erhält, das sie zum Gedeihen braucht. Ohne ausreichende gesunde Fette in ihrer Ernährung kann ihre Haut stumpf, gereizt und schuppig werden. Da ihre Haut austrocknen kann, ist sie möglicherweise anfälliger für übermäßiges Haarausfall und zu viel Fell.

Verringerung der Entzündung

Entzündungen können jeden Körperteil Ihrer Katze betreffen. Zwischen allergischen Ausbrüchen auf der Haut, Arthritis in den Gelenken und Entzündungen im Darm, die Unregelmäßigkeiten verursachen, kann sie unangenehm sein, auch wenn es Ihnen nicht offensichtlich ist. Die hohe Menge an Omega-reichen Fettsäuren in Olivenöl, insbesondere Omega-3-Fettsäuren, spielt bei der Entzündungsreaktion eine große Rolle. Die nützlichen mehrfach ungesättigten Fettsäuren können Schmerzen und Schwellungen, die mit chronischen Entzündungszuständen verbunden sind, minimieren. Omega-reiche Fettsäuren können auch bei entzündlichen Nierenproblemen helfen, obwohl Ihr Tierarzt eine Untersuchung durchführen muss, um die richtige Behandlung zu finden.

Ohrenmilbenbehandlung

Sie haben bemerkt, dass die Ohren Ihrer unscharfen Prinzessin für die Elemente weit offen sind. Bugs und Bakterien können sich leicht einschleichen und eine Infektion in ihrem Gehörgang verursachen. Es ist bekannt, dass Milben Infektionen bei Katzen verursachen. Wenn Ihre kleine Frau Ohrenprobleme hat, schlägt sie sich an die Ohren, schüttelt den Kopf oder legt den Kopf zur Seite. Sie bemerken wahrscheinlich auch einen üblen Geruch von ihren Ohren. Olivenöl kann Infektionen durch Ohrmilben behandeln - täglich nur ein paar Tropfen pro Ohr. Holen Sie jedoch zuerst die Erlaubnis von Ihrem Tierarzt ein. Unsachgemäß behandelte Infektionen können ihre Ohren dauerhaft schädigen.


Video: Verteile Backpulver auf deinem Bett und das wird passieren!

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Wie Man Einen Hund In 7 Tagen Einschließt

✔ - Warum Quietscht Mein Hund Zufällig?

✔ - So Verhindern Sie Blähungen Der Bulldogge


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!