Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Vor- Und Nachteile Von Labradoodles

Das freundliche, intelligente, unkomplizierte labradoodle entwickelt sich gerade in familien mit kindern zu einer beliebten rasse.


Liebevolle, lustige Lieben und absolut liebenswert sind Labradoodles heute beliebte Familienhunde. Wenn Sie dar├╝ber nachdenken, einen Hund zu Ihrem Haus hinzuzuf├╝gen, sollten Sie den Labradoodle-Hund unbedingt in Betracht ziehen. W├Ąhrend Labradoodles f├╝r manche die perfekten Hunde sind, ist keine Hunderasse perfekt. Stellen Sie sicher, dass Sie die Vor- und Nachteile dieser Rasse verstehen, bevor Sie sich f├╝r den richtigen Hund f├╝r Ihre Situation entscheiden.

Gl├╝cklicher Labradoodle-Hund drau├čen

Vor- und Nachteile von Labradoodles

Ausgezeichnetes Temperament

Labradoodles, die Labrador Retriever und Pudelkreuze sind, sind laut Dog-Learn f├╝r ihr hervorragendes Temperament bekannt. Sie sind gro├čartige Hunde f├╝r Familien, die zum ersten Mal einen Hund bekommen, da sie sehr intelligent und lernbegierig sind. Labradoodle-Temperament bedeutet, dass sie es vorziehen, diejenigen zu sein, die die Kontrolle aus├╝ben, daher ist es wichtig, hartn├Ąckig und best├Ąndig zu sein. Mit Geduld und Zeit k├Ânnen Sie Ihren neuen Hund sowohl trainieren als auch sozialisieren.

Soziale Natur

Ein gro├čer Vorteil von Labradoodle ist, dass sie sehr sozial sind. Laut Dog-Learn lieben sie es, mit Menschen zusammen zu sein und sind immer bereit zu spielen. Denken Sie daran, wenn Sie kleine Kinder haben, da ein aufgeregter Hund sie beim Versuch leicht umwerfen k├Ânnte. Obwohl Labradoodles gro├čartige Wachhunde sind, sind sie keine ideale Wahl f├╝r einen Wachhund, da sie lieber neue Leute treffen w├╝rden, als Sie auf die Anwesenheit eines Fremden aufmerksam zu machen.

Labradoodle versch├╝tten

Es wird gemunkelt, dass Labradoodles hypoallergen sind, obwohl das nicht unbedingt stimmt, sagt Vetstreet. Pudel werden als hypoallergen betrachtet und veranlassen die Menschen, das Gef├╝hl zu haben, dass Labradoodles die gleiche Eigenschaft haben. Tats├Ąchlich werden Allergien durch die Haut eines Hundes (abgestorbene Hautzellen) ausgel├Âst, nicht durch den Hauttyp. Manche Menschen mit Allergien stellen fest, dass sie auf bestimmte Rassen weniger stark reagieren, aber das Labradoodle ist keine hypoallergene Rasse.

Der Labradoodle-Mantel bietet jedoch einen gro├čen Vorteil. Fast kein Versch├╝tten bedeutet, dass Sie nicht ├╝berall in Ihrem Haus mit Hundehaaren umgehen, wie Sie es mit anderen Rassen tun w├╝rden. Laut Dog-Learn bedeutet diese positive Eigenschaft, dass Labradoodles eine moderate Menge Pflege ben├Âtigen, um ihre M├Ąntel gesund zu halten. Sie m├╝ssen also darauf vorbereitet sein, Ihren Hund einige Male in der Woche zu putzen und das kontinuierlich wachsende Fell einige Male im Jahr schneiden zu lassen.

Hohe Energie

Labradoodles sind energiereiche Hunde. Laut Dog-Learn m├╝ssen Sie ein Labradoodle mit viel Bewegung versorgen, z. B. t├Ąglich lange Spazierg├Ąnge und im Idealfall Zugang zu einem eingez├Ąunten Garten.

Wenn Labradoodles nicht genug Aufmerksamkeit und Bewegung bekommen, k├Ânnen sie zerst├Ârerische Verhaltensweisen wie Kauen oder Bellen entwickeln. Ein aufmerksames Training kann helfen, diese Verhaltensweisen zu beenden, aber Sie m├╝ssen Ihrem Hund trotzdem viel Bewegung geben, um ihn geistig und k├Ârperlich fit zu halten.

Labradoodle Gesundheit

Kein Hund ist ohne gesundheitliche Probleme, einschlie├člich des Labradoodle-Hundes. Vetstreet stellt fest, dass Labradoodles anf├Ąllig f├╝r dieselben Probleme sind wie Labrador-Retriever, Miniaturpudel und Standardpudel. Laut Dog-Learn geh├Âren zu den h├Ąufigsten Problemen in Labradoodles H├╝ftgelenksdysplasie, Augenprobleme, Ohrinfektionen und Nahrungsmittelallergien.

Wenn Sie sich daf├╝r entscheiden, dass ein Labradoodle das Richtige f├╝r Sie ist, kaufen Sie unbedingt bei einem seri├Âsen Z├╝chter, der die Gesundheitsgeschichte der Eltern des Hundes offenlegt und den Welpen eine Gesundheitsgarantie gibt. Der Z├╝chter sollte die Gesundheitsprobleme anerkennen, von denen bekannt ist, dass sie sich auf Labradoodles auswirken, anstatt den Hund als frei von potenziellen Gesundheitsproblemen darzustellen.

Bei richtiger Pflege und Bewegung k├Ânnen Labradoodles durchschnittlich 12 bis 15 Jahre alt werden. Diese l├Ąngere Lebensdauer bedeutet, dass Ihre Familie gen├╝gend Zeit haben sollte, Ihren Hund mit Liebe zu ├╝bersch├╝tten und wundervolle Erinnerungen mit ihr zu schaffen.


Video: Mailo Montag | Der Vergleich - Tierheim oder Z├╝chter | Vor und Nachteile

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Wie Man Mattierte Haare Auf Einem Hund Loswird

Ôťö - Wie Oft Sollten Heartworm-Pillen An Hunde Verabreicht Werden?

Ôťö - Verwendung Von Proin F├╝r Hunde Zur Behandlung Von Harninkontinenz Bei Hunden


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!