Die Seite Ist Über Haustiere

Empfohlene Fütterung Für Shorkie Welpen

Shorkies, auch bekannt als shorkie tzus oder yorkie tzus, sind eine von yorkshire-terriern und shih-tzus erhaltene hybrid-hunderasse.


Shorkies, auch bekannt als Shorkie Tzus oder Yorkie Tzus, sind eine von Yorkshire-Terriern und Shih-Tzus erhaltene Hybrid-Hunderasse. Beide Rassen sind in der Spielzeugkategorie, so dass die Kreuzung auch in die Spielzeugkategorie fällt. Der Fütterungsplan und die Menge an Welpen, die Welpen benötigen, unterscheidet sich von den Anforderungen für Erwachsene. Shorkie-Welpen müssen auch häufig gefüttert werden, um ihren Blutzuckerspiegel auf einem normalen Niveau zu halten und ein hypoglykämisches Koma zu verhindern.

Empfohlene Fütterung für Shorkie Welpen: empfohlene

Art von Essen

Typischerweise sind die ersten vier bis acht Wochen Shorkie-Welpen bei ihrer Mutter und ihren Geschwistern und sie erhalten Hundemilch von ihrer Mutter. In den ersten vier Wochen benötigt Ihr Welpe nichts anderes als Hundemilch. Wenn der Welpe verwaist ist, kaufen Sie einen Milchaustauscher. Führen Sie ab der fünften Woche eine kleine Portion Trockenfutter ein, tauchen Sie es jedoch in Wasser, damit der Welpe es leicht verdaut. Füttern Sie Ihr Shorkie Permium Trockenfutter, das für die Wachstumsphase von kleinen Hunden formuliert ist. Die Nahrung muss eine harmonische Skelett- und Muskelentwicklung gewährleisten. Der Proteingehalt von Welpenfutter sollte zwischen 25 und 30 Prozent liegen. Prüfen Sie, ob die Inhaltsstoffe USDA-geprüft sind. Wenn der Welpe 8 Wochen alt ist, sollte er nur Trockenfutter essen. Kleine Hunde wie Shorkies werden zwischen 9 und 12 Monaten alt. Wenn der Welpe die Reife erreicht, sollte er Futter für Erwachsene bekommen.

Wie viel essen

In den ersten Wochen isst der Welpe Hundemilch und erhält die nötigen Mengen von seiner Mutter. Wenn der Shorkie-Welpe jedoch verwaist ist, müssen Sie ihn ersetzen. Füttern Sie Ihrem Welpen 1/4 seines Gewichts bei der Geburt und ändern Sie diese Menge, während sich der Welpe entwickelt. Wenn der Welpe zu festem Futter wechselt, füttern Sie ihn eine halbe Tasse pro Tag. Wenn der Welpe erwachsen wird, frisst er möglicherweise weniger, weil er sich nicht mehr entwickelt, so dass 1/4 einer Tasse ausreicht.

Wie oft

In den ersten vier Wochen werden Shorkies alle zwei Stunden gestillt. Wenn der Welpe nicht bei seiner Mutter ist, füttern Sie ihn alle zwei Stunden mit Milchersatz. Verringern Sie nach der achten Woche die Fütterungshäufigkeit schrittweise, bis Sie Ihren Shorkie dreimal täglich füttern. Geben Sie Ihrem Welpen Leckereien zwischen den Mahlzeiten, aber füttern Sie ihn nicht. Wenn Ihr Welpe viele Leckereien bekommt, sollten Sie nicht erwarten, dass er eine volle Portion Mahlzeit isst. Erwachsene Shorkies können ein- oder zweimal pro Tag essen.

Shorkies und Hypoglykämie

Füttern Sie Ihren Shorkie entsprechend der empfohlenen Häufigkeit, da Welpen zwischen 6 und 12 Wochen zu Hypoglykämie oder zu niedrigem Blutzucker neigen. Hypoglykämie kann auch durch Stress oder eine Diät ausgelöst werden, der die richtigen Nährstoffe fehlen. Achten Sie auf Anzeichen von Hypoglykämie wie blasses Zahnfleisch und Lethargie. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Shorkie hypoglykämisch ist, geben Sie ihm eine kleine Menge Ahornsirup oder Honig oder reiben Sie ihn auf das Zahnfleisch, um den Blutzucker zu verbessern und Koma zu verhindern.


Video: Yorkie x Shih Tzu Dog

Sie Können Sich Auch Dafür Interessieren:

✔ - Brauchen Katzen Mehr Nahrung, Wenn Es Kalt Wird?

✔ - Wie Man Das Alter Eines Kakadus Erkennt

✔ - Verhaltensanpassungen Von Enten An Wasser


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!