Die Seite Ist ├ťber Haustiere

Saft Aus Hundefell Entfernen

Baumsaft ist eine der klebrigsten substanzen auf dem planeten, und sobald er sich im fell ihres hundes festgesetzt hat, kann es sowohl im ├╝bertragenen sinn als auch im wahrsten sinne des wortes ein echter schmerz sein, herauszukommen.


Baumsaft ist eine der klebrigsten Substanzen auf dem Planeten, und sobald er sich im Fell Ihres Hundes festgesetzt hat, kann es sowohl im ├╝bertragenen Sinn als auch im wahrsten Sinne des Wortes ein echter Schmerz sein, herauszukommen. Wenn der Saft aush├Ąrtet, kann er das Fell zusammenkleben und auf seiner Haut haften. Es ist wichtig, schnell zu handeln und daran zu arbeiten, den Saft aus dem Fell herauszuholen, solange er noch weich ist, um das Unbehagen Ihres Hundes zu minimieren.

Saft aus Hundefell entfernen: entfernen

Artikel, die Sie ben├Âtigen:

ÔÇó F├Âhn
ÔÇó Erdnussbutter oder Mayonnaise
ÔÇó Kamm
ÔÇó Hundeshampoo

Schritt 1 - Stellen Sie den F├Ân auf niedrigste Setzen Sie Ihr Ziel f├╝r einige Sekunden auf den Saft im Fell Ihres Hundes. Dies hilft, den Saft weich und geschmeidig zu halten, wodurch das Herausnehmen erleichtert wird. Halten Sie die Spitze des Haartrockners mindestens 5 cm von der Haut Ihres Hundes entfernt, damit er nicht verbrannt wird.

Schritt 2 - Tragen Sie eine gro├čz├╝gige Menge cremiger Erdnussbutter auf das mit Pelz bedeckte Fell auf. Arbeite so ein, dass die Erdnussbutter bis zur Hautoberfl├Ąche reicht und etwa 15 Minuten ruhen darf. Die ├ľle in der Erdnussbutter beginnen die Klebstoffqualit├Ąt des Saftes zu beeintr├Ąchtigen und Sie k├Ânnen den Saft herausk├Ąmmen. Wenn Sie keine cremige Erdnussbutter zur Verf├╝gung haben, k├Ânnen Sie Mayonnaise ersetzen, da sie auch einen hohen ├ľlgehalt enth├Ąlt.

Schritt 3 - K├Ąmmen Sie die Erdnussbutter mit einem Kamm mit starren Z├Ąhnen aus dem Haar Ihres Hundes. Beginnen Sie mit kurzen Strichen an der Haarspitze und arbeiten Sie sich in tiefere Striche hinein, w├Ąhrend der Saft nachgibt. Wenn Sie zu fr├╝h zu tief k├Ąmmen, wird sich der Saft im Fell ansammeln und dies kann Ihrem Hund Unbehagen verursachen, wenn sein Fell gezogen wird.

Schritt 4 - Waschen Sie Ihren Hund gr├╝ndlich mit warmem Wasser und Hundeshampoo, um die restliche Erdnussbutter aus dem Fell zu bekommen. Wenn immer noch etwas Saft vorhanden ist, k├Ânnen Sie den Vorgang wiederholen oder den ├╝bersch├╝ssigen Saft mit einer Schere abschneiden.

WARNUNG: Verwenden Sie keine chemischen Verd├╝nner, WD-40, Weichsp├╝ler, Aceton, Verd├╝nner oder Reinigungsmittel f├╝r das Fell oder die Haut Ihres Hundes. Diese Produkte sind giftig und k├Ânnen Verletzungen oder Krankheiten verursachen, wenn sie von Ihrem Hund aufgenommen werden.

Verweise:

Thrifty Fun: Baumsaft von fast allem entfernen
TerrificPets: Forum
Cottage Life: Entfernen Sie Baumsaft von Hundepfoten

├ťber den Autor
Dave Donovan ist in Atco, New Jersey, ans├Ąssig und arbeitet seit ├╝ber f├╝nf Jahren als Vollzeitautor. Seine Artikel sind auf Hunderten von Websites zu finden und haben ihn in zwei landesweit ver├Âffentlichten B├╝chern "Wenn ich einen Hammer hatte: mehr als 100 einfache Korrekturen und Wochenendprojekte" von Andrea Ridout und "How To Cheat bei Home Repair" von Jeff Brendenberg gelandet.


Video:

Sie K├Ânnen Sich Auch Daf├╝r Interessieren:

Ôťö - Warum Schlagen Katzen Ihre Schw├Ąnze?

Ôťö - Fakten Und Informationen Zu Singapura Cat Breed

Ôťö - Wie Man Hundedermatitis Heilt


Hilfreich? Teile Es Mit Deinen Freunden!